W168 Rückleuchten wechseln...

Diskutiere Rückleuchten wechseln... im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Tag ! Ich besitze einen A 170 CDI (Pre-MoPf) mit einer Mondsilber Lackierung. Meine A-Klasse hat diese Rot-Weiss-Orangenen Rückleuchten -...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag !

    Ich besitze einen A 170 CDI (Pre-MoPf) mit einer Mondsilber Lackierung. Meine A-Klasse hat diese Rot-Weiss-Orangenen Rückleuchten - diese gefallen mir aber nicht wirklich...

    Wenn möglich, würde ich gerne auf folgende Rückleuchten umsteigen:

    *Bild aus der Fahrerdatenbank - A-Klasse von BlackRider*

    Kann man die direkt bei Mercedes umbauen lassen ? Falls ja - Kostenpunkt ?

    mfg, pred`
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tom160

    Tom160 Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    monteur
    Ort:
    oö-linz
    Marke/Modell:
    a-160 avantgarde
    Hallo wenn du Technisch ein wenig begabt bist bekommst du das auch selber hin sind pro Seite 3 Stück schrauben und die Leuchten was du meinst sind mopf-avantgarde und kosten so um die 80€ das stück.
     
  4. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde das schon gerne bei Mercedes bzw. einer anderen Werkstatt machen lassen - bin nicht so der Bastler ;).

    Wie teuer würde das ungefähr bei Mercedes werden ? Leuchten inkl. Einbau ?

    Andernfalls könnte ich mir die auch kaufen und bei einer anderen Werkstatt anbringen lassen. Wo könnte man die Rückleuchten in diesem Fall kaufen ?
     
  5. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hallo,

    habe mir diese Rückleuchten erst am WE selbst angebaut,kann man auch einfach selbst machen.

    Du musst nur die kleine Plastikabdeckung hinter den Rücklichtern entfernen und dann siehst du drei Muttern.Diese drei Muttern abschrauben und schon kann das Rücklicht nach hinten rausgezogen werden,aber Achtung:bitte keine Mutter fallen lassen sonst isse weg.Vorher bitte noch den Stecker abziehen.Dann den neuen Scheinwerfer in umgekehrter Reihenfolge montieren.

    Gruß Matze.

    Edit:zu langsam
     
  6. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    hallo sind wirklich einfach zu montieren..gut du brauchst schon das werkzeug dazu..aber falls du dir das nicht zutraust...leuchten gibts bei jeder mercedes werkstatt..oder schau bei d&w dort kann es aber längere zeit dauern bis man welche geliefert bekommt...hab vor ein paar jahren 55 pro stück bezahlt..sind aber deutlich teurer geworden...
     
  7. #6 Mr. Bonk, 08.03.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Die Avantgarde MOPF-Rückleuchten bekam man früher, wie schon gesagt, recht günstig auch bei D&W oder auch bei www.mbgtc.de , heutzutage leider nur noch bei DC direkt oder bei E-Bay (obwohl sich das preislich leider nichts nimmt).

    Und der Umbau ist wirklich einfach. Das schafft auch, falls Du es Dir selkbst wirklich nicht zutraust, jede freie Werkstatt zu deutlich geringeren Kosten als bei DC.

    Aber benutz doch mal die Suchfunktion... ich glaube, es gab auch mal eine Umbau-Anleitung. ;)
     
  8. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ne auf die Frimelei habe ich keine Lust... ;)

    Aber jetzt mal bitte auf den Punkt... die Avantgarde-Mopf-Rückleuchten kosten also zusammen rund 160€; wie hoch schätzt ihr die Kosten zur Montage bei DC ein... ?

    Danke !
     
  9. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hallo,

    das Tauschen dauert 20 Minuten (6 Muttern und 2 Stecker),das schafft sogar meine Oma. :-X

    Würd mal 20-25€ bei DC tippen.

    Gruß Matze.

    P.S.:wenn Du dir nen A210 kaufen willst (Informationen zum A210)dann musste doch die Leuchten eh nicht mehr wechseln.
     
  10. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal interessiere ich mich ja nur für den A210. Ist gut möglich, dass ich mir nen A210er erst im Sommer kaufe... ;)
     
  11. #10 lehrerlustig, 09.03.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    @pred

    Sag mal, bist Du einer dieser Menschen auf der Erde, die noch nicht mal einen Nagel in die Wand gekloppt bekomme?

    Friemelei....Rückleuchten wechseln???

    Da hat jeder Gynäkologe mit einem ordentlichen Scheidenabstrich mehr zu tun!
     
  12. #11 mhaberer, 09.03.2006
    mhaberer

    mhaberer Elchfan

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Molker | jetzt beim Dad Arbeiten
    Ort:
    Bad Wurzach Lkr.RAV
    Marke/Modell:
    A-170 CDI C-Paket
    :o :o :o :o :o :o :-X :-X :-X :-X :-X :-X :-X ;D ;D ;D ;D ;D ;D *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL* *LOL*

    Sorry der is ja mal geil @lehrerlsutig *daumen*
     
  13. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja wirklich traurig, wenn hier keine konstruktiven Beiträge zum Thema geschrieben werden... *aha*

    Nur weil ich die Leuchten nicht selber einbauen möchte, heisst das nicht, dass ich handwerklich unbegabt wäre...

    Naja wenn ihr hier mehr ne Spaßgesellschaft seid, dann lassen wir das lieber ;).
     
  14. #13 Eishockeyfreak, 09.03.2006
    Eishockeyfreak

    Eishockeyfreak Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angehender Industriemeister
    Ort:
    Memmingen
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    ;DJetzt nicht gleich beleidigt sein. Sicherlich kannst Du auch zu DC fahren und die wechseln lassen. Kostenpunkt 20-25€uro. Wie es oben doch schon geschrieben wurde.

    Du musst aber auch verstehen, dass es für viele und auch für mich (bin auch kein Bastler) unverständlich ist so etwas nicht selbst zu machen. Es ist Deine Entscheidung. Aber wenn Du schon bei DC bist, kannst Du ja gleich noch die Scheibenwischer wechseln lassen und das Wischwasser kontrollieren. Sorry aber das konnte ich mir einfach nicht verkneifen. ;D
     
  15. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ne ist OK, wenn euch bei sowas einer abgeht... *

    Aber um euch zufriedenzustellen - ich werde mir gegebenfalls die Anleitung zum Umbau durchlesen und dann mal einen Versuch starten ;).

    * ;D
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Im zweifel frag doch mal nett, ob dir ein Elchfan aus der Nähe dabei nicht helfen kann ;).

    gruss
     
  17. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Habe schon eine gute Anleitung von dir gefunden, Jupp.

    "Ruecklichter ist ganz einfach.
    Kofferaum auf, in den Faechern links und rechts gibt es zwei Klappen => diese oeffnen.
    Die Rueckleuchten sind mit drei Muttern gesichert. Diese einfach abschrauben (dabei darauf achten, dass die Mttern nicht herunterfallen --- fallen sie runter sind sie weg). Anschliessend Leuchte von aussen abziehen und neue daraufstecken. Muttern wieder anziehen (Vorsicht ist nur Plastik, also nicht zu fest), fertig."

    Quelle: *Klick*

    Das hört sich wirklich einfach an... dann werde ich das mal machen - dürfte ja kein Problem sein.

    p.s.: Mich haben nur ein paar unreife Kommentare gestört. Ich bin was Spaß angeht wirklich nicht empfindlich, aber wenn jemand Hilfe sucht, dann sollten die Kommentare konstruktiv sein und nicht wie bla blubb...
    Naja... trotzdem vielen Dank an die Leute, die sich die Mühe gemacht haben, mir ein paar Infos zu geben !
     
  18. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hab ich Dir doch schon gesagt,siehe weiter oben. ;)

    Im übrigen sollten diese Tips zum Geld sparen sein,warum immer gleich zu DC rennen und dehnen Kohle in den Rachen werfen,wenns auch ganz einfach selber geht.

    Sollte ja auch nicht böse gemeint sein,sondern nur ein guter Rat und Du wirst sehen das es funktioniert und das Du gespart hast. *thumbup*

    Gruß Matze.
     
  19. pred`

    pred` Elchfan

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, deinen Beitrag habe ich in der Hitze des Gefechts schon ganz vergessen... natürlich auch vielen Dank an dich für die Hilfe ;).

    mfg, pred`
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Was da noch fehlt ist, dass du vorher noch den Stecker abziehen und danach wieder draufstecken musst (schafft aber auch meine Oma).
    Wenn man sich prinzipiell in der Lage fühlt eine Schraube zu lösen und festzuschrauben schafft man das. *daumen*

    gruss
     
  22. Maaze

    Maaze Elchfan

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Sachsen (L),jetzt Bayern (A)
    Marke/Modell:
    A140 ///AMG
    Hab ich nicht vergessen. ;)
     
Thema: Rückleuchten wechseln...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 rücklicht wechseln

    ,
  2. avantgarde a klasse rücklichter 169

    ,
  3. rücklichtschalter tauschn a klasse w168

    ,
  4. a klasse birne wechseln hinten,
  5. mercedes a klasse rücklicht wechsel,
  6. mercedes a140 rücklicht wechseln,
  7. a klasse rücklicht wechseln Anleitung,
  8. a klasse 140 rücklicht wechseln Anleitung,
  9. a klasse 140 rücklicht wechseln,
  10. a klasse bremslicht wechseln,
  11. w168 bremslicht wechseln,
  12. bremslicht mercedes a klasse wechseln,
  13. w168 blinker hinten wechseln,
  14. w 169 rückleuchte ausbauen,
  15. rückleuchte a-klasse w168,
  16. a klasse rückleuchte ausbauen,
  17. w168 rückleuchten,
  18. mercedes a klasse rücklicht wechseln
Die Seite wird geladen...

Rückleuchten wechseln... - Ähnliche Themen

  1. Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...)

    Kühlwasserleitung lösbar??? (Anlasser wechseln...): Servus zusammen!!! Ich stehe gerade kurz vorm Nervenzusammenbruch...bin gerade dabei - bzw. versuche es den Anlasser beim VANEO 1.6 von oben...
  2. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: So liebe Elchgemeinde!:D Werde mich jetzt an das wechseln der Steuerkette selber ran machen.Muss man für das Kettenschloss unbedingt ein...
  3. Steuerkette wechseln

    Steuerkette wechseln: Hallo Elchfahrer! Habe vorgestern einen neuen Kettenspanner ohne Probleme eingebaut. Leider ist dieses Wup wup wup geräusch immer noch. Gibt es in...
  4. Federn HA wechseln

    Federn HA wechseln: Hallo zusammen, wegen Federbruch (darf ja wohl noch 300 000 km mal vorkommen ;-) ) muss ich mittelfristig die Federn wechseln. Jetzt ist die...
  5. Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?

    Glühbirne wechseln, bin ich zu blöd?: Bei meinem Mopf ist die Birne fürs linke Abblendlicht durchgebrannt. Kein Problem eigentlich, Wasserbehälter ausm Weg, Deckel ab,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.