W169 Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen

Diskutiere Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen / Entriegelung defekt Bei meiner Rücksitzbank (easy Vario) lässt sich der breitere Teil nicht mehr...

  1. #1 bertone, 30.04.2010
    bertone

    bertone Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 - 10/2005
    Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen / Entriegelung defekt


    Bei meiner Rücksitzbank (easy Vario) lässt sich der breitere Teil nicht mehr umlegen, Diagnose von MB:
    Gestänge im Sitz ausgehakt/defekt kompletter Austausch der Mechanik nötig....
    Die Entrieglung funktioniert noch (man hört wie sich der Bolzen bewegt, aber scheinbar nicht weit genug)
    Den Metallbolzen mit einem Schraubenzieher reinzudrücken hilft auch nicht.

    Ich habe versucht die Sitzbank komplett rauszunehmen um die Bank, in Ruhe, in der Wohnung zu öffnen und nach dem Gestänge zu sehen.
    Das geht leider nicht, weil vor dem Rausnehmen ja umgeklappt werden muss, wie kriege ich die Bank raus, wie ist vorzugehen um an das Gestänge im Sitz zu kommen,
    hatte jemand schon einmal dieses Problem, Anleitung, Tipps?
     
  2. Anzeige

  3. #2 bertone, 21.05.2010
    bertone

    bertone Elchfan

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A200 - 10/2005
    hat keiner einen tip wie man den klappmechanismus im sitz freilegt ?

    wo liegen die arretierbolzen ? (den bolzen in der sitzmitte habe ich gefunden, aber wo ist der bolzen tür-seitig zu finden?

    oder gibt es sogar einen reparatursatz?
     
  4. #3 General, 21.05.2010
    General

    General Guest

    Puh also ich erinner mich nicht hier sowas schon mal gelesen zu haben,
    daher wird das wohl schwierig bzw. ist bisher hier noch nicht vorgekommen.
    Keine Möglichkeit den Stoff am Lehnenteil ab zu bekommen?
    Muss gestehen habe da noch nie nach geschaut... *rolleyes*
     
  5. #4 hargol44, 08.06.2013
    hargol44

    hargol44 Elchfan

    Dabei seit:
    08.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A150 Baureihe 169
    Hallo Elchfans,

    als Neuling habe ich natürlich erstmal geschaut, ob es mein Thema schon gibt. Und ich bin hier fündig geworden, leider hatte damals (2010) niemand einen Tipp. Vielleicht klappt es ja jetzt, also:

    Bei meinem A150, Baureihe 160, EZ 2004, läßt sich die Rücksitzlehne auf der Beifahrerseite nicht mehr umklappen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem und evtl. einen Vorschlag, was man da machen kann?
     
  6. #5 jjavierrd, 21.07.2013
    jjavierrd

    jjavierrd Elchfan

    Dabei seit:
    05.06.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    W169 180CDI
    Leider habe ich seit gestern das selbe Problem. Meine geteilte Rückbank läßt sich rechts nicht mehr umklappen.
    Hast Du eine Lösung gefunden?
     
  7. Ive

    Ive Elchfan

    Dabei seit:
    19.03.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    Auch wenn die Fragen schon vor langer Zeit gestellt wurden:

    Der Bolzen zwischen den Sitzen muß GANZ reingedrückt werden, damit man die Rücksitzlehne hoch oder runter klappen kann.

    ACHTUNG!!!! Nicht mit einem Finger!!! Verletzungsgefahr!! Es will sich ja niemand die Fingerkuppe abscheren, oder? ;-)

    Am besten mit einem dünnen aber stabilen abgewinkelten Gegenstand zB. Inbusschlüssel reindrücken.
     
    Nut gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Nut

    Nut Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Ive!

    Vielen Dank für deine Lösung ich werde es gleich mal ausprobieren :thumbup:

    Melde mich wieder wenn es geklappt hat oder wenn nicht ;)

    Grüße
    Nut
     
  10. Nut

    Nut Elchfan

    Dabei seit:
    26.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    .. hat leider nicht geklappt :(
     
Thema: Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W169 Rücksitzbank öffnen

    ,
  2. w169 rücksitzbank klappt nicht um

    ,
  3. w169 rückbank umklappen geht nicht

    ,
  4. medzedes A 170 rückbank umgeklappt geht nicht mehr joch,
  5. mercedes vaneo rücksitzbank sicherungsstift funktioniert nicht,
  6. a150 Ruckbank umklappen
Die Seite wird geladen...

Rücksitzbank lässt sich nicht mehr umklappen - Ähnliche Themen

  1. Wer kann helfen weis nicht mehr weiter

    Wer kann helfen weis nicht mehr weiter: Hallo mein A140 mimt kein Gas an. Folgendes würde gemacht. Steuergerät eingeschickt und Luftmassenmesser repariert . Danach musste das Steuergerät...
  2. ZV reagiert nicht mehr auf den Funkschlüssel

    ZV reagiert nicht mehr auf den Funkschlüssel: Hallo Community, letztens wollte ich mit dem Funkschlüssel den Wagen öffnen, was nicht funktionierte. Als ich dann den Wagen manuell geöffnet...
  3. Tank leer gefahren weil Tanknadel hing springt nicht mehr an

    Tank leer gefahren weil Tanknadel hing springt nicht mehr an: Guten Morgen zusammen, ich habe die a-klsse a170 cdi bj 2002, da meine Tanknadel hängen geblieben ist, hab ich ihn leer gefahren, weil ich nicht...
  4. Licht am A 140 will nicht mehr angehen.

    Licht am A 140 will nicht mehr angehen.: Huhu bin neu hier und besitze einen mercedes a 140 bj 98, wie gehts euch? und hab gleich mal eine Frage. Habe vor ein paar Tagen die Batterie...
  5. Vorglüh - Leuchte erlischt nicht mehr

    Vorglüh - Leuchte erlischt nicht mehr: Guten Abend zusammen, ich hätte mal wieder bzw. immer noch ein Problem mit meinem Elch. Neulich, nachdem Thermostat gewechselt, AGR Ventil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden