Rücksitzbank *links* ausbauen

Diskutiere Rücksitzbank *links* ausbauen im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo zusammen, ich versuche beim W169 den linken (kleinen) Teil der Rücksitzbank rauszunehmen. Beim rechten Teil ist alles klar, beim Linken...

  1. Kid A

    Kid A Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen,

    ich versuche beim W169 den linken (kleinen) Teil der Rücksitzbank rauszunehmen. Beim rechten Teil ist alles klar, beim Linken sehe ich jedoch einfach nicht, wo man dort drücken/ziehen soll, um das Teil zu lösen?(

    Entweder stehe ich total aufm Schlauch oder wurde ein anderes Teil eingebaut oder geht das nicht bei allen Modellen?

    Siehe Foto, wie das bei mir aussieht. Bei einem Bild sieht man noch den Mechanismus rechts, der, wie gesagt, anders aussieht.

    Vielen Dank! :-) IMG_20200429_154916764.jpg IMG_20200429_154928234.jpg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Rücksitzbank *links* ausbauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heisenberg, 30.04.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.901
    Zustimmungen:
    9.064
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    Links ist Fest (Verschweißt) wie man sieht.
     
    Kid A gefällt das.
  4. #3 stuermi, 30.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2020
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    758
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Um den linken Teil herauszunehmen bedarf es der Sonderausstattung Easy Vario. Man kann das auch nachrüsten, was zumindest für die Rückbank noch halbwegs im Rahmen bleibt (beim Beifahrersitz ist das schon mehr Aufwand). Aber ein bißchen Gefummel ist es trotzdem, will man das vorhandene Kissen weiterverwenden und entsprechend umbauen.

    Edit: Ich habe mal aus einem anderen Forum die Teilenummern für den Umbau von damals rausgesucht. Die genannten Preise sind von 2008 bzw 2010, dürften also inzwischen gestiegen sein.

    1x A 169 922 01 36 Feder Entriegelung (2,25 €)

    1x A 169 922 01 34 Gehäuse Entriegelung (8,56 €)

    1x A 169 920 01 20 Sitzgestell Fondsitz links (105,28 €)

    1x A 169 920 03 22 Kissenrahmen Fondsitz links (105,28 €)

    A169 922 00 32 Griff 1x (2,64 Euro netto)

    A169 922 01 23 Führung 2x (á 2,29 Euro netto)
     
    ea-yxz, Kid A, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  5. #4 Kid A, 30.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2020
    Kid A

    Kid A Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Schade, die Idee war nämlich eine Schlafebene für zwei Personen einzubauen. Dazu muss leider der linke Teil auch raus...
    Wenn der Einbau dann bei etwa 250€ liegt, muss ich mir das überlegen, ob sich das lohnt. Eine Chance so etwas aufm Schrottplatz zu ergattern ist wahrscheinlich höchst unwahrscheinlich, oder? Kleinanzeigen?

    Oder alternativ, den linken Teil rausbauen. Das dürften doch nur diese beiden etwas merkwürdig aussehenden Schrauben sein, oder?

    Grüße
    Jan
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 30.04.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.901
    Zustimmungen:
    9.064
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    *kratz*
    Seit ihr Zwerge?
     
  7. Kid A

    Kid A Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Nee, würde dann schon die Vordersitze nach vorne ziehen und komplett nach hinten klappen. Dann eine Art Plattenkonstruktion mit Stützen oder so drüber. Für die W168 gibt es da einige Anleitungen zu, für die W169 habe ich noch nichts gefunden, aber sehe eigentlich keinen Grund, warum das nicht klappen sollte... abgesehen von der linken Rückbank vielleicht:rolleyes:
     
    Heisenberg gefällt das.
  8. #7 stuermi, 30.04.2020
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    758
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Klar kannst Du auch auf dem Schrottplatz mal schauen. Oder das Mercedes Benz Gebrauchtteile Center anfunken. Vielleicht hast Du ja Glück.
    Zur Not eben komplett rausschrauben, wie Du ja bereits angedeutet hast.
     
    Heisenberg gefällt das.
  9. Kid A

    Kid A Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Was das Rausschrauben betrifft:
    Sind das nur diese beiden etwas komisch sternförmig aussehenden Plastik Schrauber, die da rauskommen? Die sind jedenfalls gut fest, hab's allerdings auch nur mal mit der Hand kurz getestet. Will die aber auch nicht abbrechen:/
     
  10. #9 stuermi, 30.04.2020
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    758
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Also aus Plastik sind die nicht 8| Das sind schon ganz schön massive Schrauben mit nem Außen-Torx. Klar sind die ordentlich fest, die sollen ja auch den Sitz halten.
    Damit wir von den gleichen Schrauben sprechen: Auf Deinen Bildern oben sind das die Teile, die in den Teppich geschraubt sind.
     
    Kid A und Heisenberg gefällt das.
  11. #10 Heisenberg, 30.04.2020
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    6.901
    Zustimmungen:
    9.064
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton (Südufer)
    Ausstattung:
    1. Elch MT • 2. Elch AT beide 168.008
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 212800 (05/2020) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 182340 (05/2020) ...
    *party* *ulk*
     
    stuermi gefällt das.
  12. Kid A

    Kid A Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Außen-Torx, das meinte ich :) da muss ich mal in meinen Steckschlüsselsatz schauen
     
    Heisenberg gefällt das.
  13. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    827
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Zwerg bin ich nicht, aber beim 168 ists halt einfacher die geteile Rücksitzbank mit 2 Griffen zu lösen und zu entfernen.
    Am Camping angekommen, werden beide Frontsitze nach vorne geschoben und man hat eine Liegefläche (schräg ) von 180cm.
    Nein es ist kein L.
    Beim Rausschrauben der Torxschrauben gute und passende Torxnuß verwenden, weil ich stark annehme, daß die Schrauben mikroverkapselt sind, hilft ein Heißluftföhn für 10€, aber die Karre damit nicht abfackeln .Danach schauen, ob man dort durch den Boden sieht..ggf Stopfen in die Schraublöcher, sonst könnte es innen nass werden.
    Regards
    Rei97
     
    Kid A gefällt das.
  14. #13 Kid A, 01.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2020
    Kid A

    Kid A Elchfan

    Dabei seit:
    29.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    7
    Es sollen wohl meine Freundin (160) und ich (183) mal drin schlafen. Daher werden wir die gesamte Fläche schon brauchen, auch wenn es nur für 1-2 Nächte gedacht sein soll.

    Vielen Dank für den Hinweis zum Rausschrauben. Ich habe selbst gar keine Außentorx Schlüssel und man hat auch das Gefühl, dass MB nicht wirklich, dass man da dran geht, weil es einen exotischen Schlüssel braucht und die Dinger scheinbar richtig festsitzen, evt. wegen Mirkoverkapselung. Ist das Ganze denn eine "reversible" Geschichte? Also angenommen ich kriege die Dinger da raus, gibt es eine Gefahr, dass ich das nicht wieder rückgangig machen kann? Müssen auch nicht unbedingt wieder verklebt sein. Danke!

    edit: Vielleicht ein Hinweis noch: Es soll sich nicht um einen permanenten Umbau handeln, sondern man würde das dann vielleicht 1x/Monat zum Schlafen benutzen. Der Sitz muss also wieder zurück in der Regel.
     
    Heisenberg gefällt das.
  15. #14 stuermi, 01.05.2020
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    758
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Als ich damals mein Rücksitzkissen umgebaut habe auf das herausnehmbare Unterteil hab ich da kein Gedöns mit Warmmachen gebraucht 8| Einfach große Ratsche mit passender Nuß und ab geht die Luzi :D
    Exotisch ist Torx heutzutage wohl nicht mehr - vor 30 Jahren vielleicht noch, aber inzwischen ist das doch quasi Standard.
     
    Heisenberg gefällt das.
  16. #15 Passauf02, 01.05.2020
    Passauf02

    Passauf02 Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2011
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    247
    Marke/Modell:
    W169 A180CDI Elegance - Bj 2005 mit Audio 20 - jetzt 373 000 km

    Hi Stürmi, zu Easy Vario gehört, dass man beide Sitzkissen und beide Rückenlehnen herausnehmen kann.
    Dies ist nur das Sitzissen, oder sehe ich das falsch?
    Gerd
     
  17. #16 stuermi, 01.05.2020
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    758
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    W169 A200 CDI Autotronic Bj. 2005 = VorMopf
    Man muss zwischen Easy Vario (fürs Coupe) und Easy Vario Plus (für die Limousine) unterscheiden.
    Ja, bei Easy Vario Plus kann man beide Sitzkissen, beide Rücklehnen und den Beifahrersitz rausnehmen.
    Meine Teileangaben beziehen sich NUR auf den Umbau des 1/3 Sitzkissens hinter dem Fahrersitz,
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  18. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    827
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    wenn man einen Momentenschlüssel und eine hochwertige Torxnuss hat, kann man ja mal sondieren, ob geklebt wurde.
    Bei mehr als 20Nm würde ich nicht weiter machen und Wärme einsetzen. Das sind m.E. M8er Schrauben und wenn man da mit mehr als 30Nm dran geht, könnten die Köpfe abreißen. Dann wäre man natürlich am Campingziel aber danach wird es Harzig, weil man die Stummel anbohren muss und wenns gut läuft mit eine passende 25er Torxnuss reinschlagen. Mit etwas Glück und Wärme bei weggeklapptem Teppich, lässt sich der Stummel dann raus drehen, weil die Vorspannung fehlt. Wenn nicht, auf ein Coil aufbohren und das dann verbauen.
    Regards
    Rei97
     
  19. #18 Schrott-Gott, 02.05.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.206
    Zustimmungen:
    2.873
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    -
    Ich habe als Zusatz zu meinen blauen Gedore und billigsten Baumarkt-Nussenkästen den billigsten Torx-Satz genommen, der für mich brauchbar/erforderlich war.
    Ich hatte in 10+ Jahren NULL Probleme.
    Darauf achten musst Du , das Du den erforderlichen Antrieb dazu bereits hast - also Halb-Zoll oder Dreiviertel-Zoll ... Einviertel-Zoll.
    Z.B.:
    https://www.ebay.de/itm/34-tlg-Ause...678559?hash=item5697a9da5f:g:VVAAAOSw7XFeEEIV
    -
    https://www.ebay.de/itm/Steckschlus...644355?hash=item2aaa87ab43:g:VUQAAOSwm4NbDn~1
    -
    usw
    .

    Warm machen muss man oft gar nicht - es reicht ein oder 2 beherzte Schläge mit dem 5-700 gr-Hammer direkt mittig auf den Schraubenkopf (bei Rost).
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schrott-Gott, 02.05.2020
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    4.206
    Zustimmungen:
    2.873
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Plochingen bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 150.000, Bj.'98/'01
    _
    Bei einer M 8-Schraube ein Losbrechmoment von 20 Nm ? ? ? ?

    Wenn das vorgeschriebene Anzugsmoment 25 Nm bei 8.8 beträgt ?

    Werden bei Sitzbefestigungen 5.6-Schrauben verwendet ... ?

    Mhhhmmm ... .
     
  22. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    827
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Ich hatte ja nicht gesagt, daß warm machen sein muss , aber wenn das Lösemoment den Hals der Schraube bricht, hat man mehr Geschäft als nötig.
    Da sehr viele dieser Schrauben mikroverkapselt sind, war der Hinweis ggf sinnvoll. Man wundert sich oft, was das dann bringt. Gewalt ist der Vater des Versagens.
    Diese Schrauben sind btw. zinklamellenbeschichtet und rosten auch nach 500std im Salzwasser nicht.
    Da helfen dann Prellschläge nichts. Da ich 4 Veteranenmoppets habe, weis ich, was moderner Oberflächenschutz auf Verschraubungen bei MB kann und was Korrosion bei bestenfalls phosphatierten Schrauben nicht kann.
    Regards
    Rei97.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema:

Rücksitzbank *links* ausbauen

Die Seite wird geladen...

Rücksitzbank *links* ausbauen - Ähnliche Themen

  1. Paßt die Rücksitzbank vom 4 türer auch im 2 türer?

    Paßt die Rücksitzbank vom 4 türer auch im 2 türer?: Hallo zusammen, In der Suchfunktion habe ich leider nichts gefunden :( deshalb mal an's Elch Volk gefragt, würde die Rücksitzbank vom 4 türer...
  2. A-Klasse W168 W169 Rücksitzbank ausbauen

    A-Klasse W168 W169 Rücksitzbank ausbauen: Hallo zusammen, ich beabsichtige, mir eine A-Klasse anzuschaffen. Vor einigen Jahren hatte ich bereits diese Serie kennengelernt. Damals ist mir...
  3. Brauche Ersatzteilnummer Gummipfropfen Rücksitzbank

    Brauche Ersatzteilnummer Gummipfropfen Rücksitzbank: Hallo Leute und ein schönes Wochenende! Ich brauche mal die Ersatzteil-Nummer für den Gummipfropfen, der in der Rücksitzbank eingelassen ist. Da...
  4. Rücksitzbank einrasten.

    Rücksitzbank einrasten.: Ich fahre einen A170 Baujahr 2007 und wollte einen Innenraum Fahrradträger von MB[IMG] einbauen. Auf der linken (Beifahrer-) Seite der...
  5. "Geheimfach" unter der Rücksitzbank? Was ist das?

    "Geheimfach" unter der Rücksitzbank? Was ist das?: gestern hatte ich die Rücksitzbank umgeklappt und unter dem breiten Teil des Sitzes den Plastikeinsatz gefunden. Er ist mit einem Griff oder...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden