Rumms

Diskutiere Rumms im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, ich bin ja nicht so der Unfallabwicklungsprofi, deshalb wundert mich die Schadenshöhe aus einem Gutachten für diesen Rempler schon etwas:...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Hallo,

    ich bin ja nicht so der Unfallabwicklungsprofi, deshalb wundert mich die Schadenshöhe aus einem Gutachten für diesen Rempler schon etwas:

    [​IMG]

    Komplette Reparatur: € 4000.- / Notfallreparatur € 400.-

    Ganz schön heftig, oder?

    Ich sehe folgende kaputte (oder angedellte) Teile:

    Rechter Schweller, Mittlerer Schweller, Scheinwerfer rechts, Motorhaube, Grill.

    Mir fuhr jemand in der Stadt aus einem 45 Grad nach rechts abgewinkelten Parkplatz kommend rückwärts auf die Fahrspur, trotz Vollbremsung meinerseits hat's gerumpelt. (Der Rückwärtsfahrer meinte ich sei leider auf einer Busspur gefahren. Das ist jedoch nur eine temporäre Busspur, zu diesem Zeitpunkt war sie definitiv für den Verkehr frei - bestätigte die hinzugerufene Polizei auch. Steht halt nur ganz klein unter der Busspur - aber lesen sollte man als Autofahrer schon können). Aber abgesehen davon hätte er eh nicht blind auf die Spur fädeln dürfen.

    Ich habe jetzt erstmal die Notreparatur (Scheinwerfer in Ordnung bringen) veranlasst, damit mir die Versicherung nachträglich nicht noch die überflüssige Nutzung eines Mietwagens vorhalten kann.

    Aber könnte sich die Werkstatt da über ein gefundenes Fressen hermachen wollen? Sie sprach noch von einem beschädigten Querträger ...

    Aus meiner bescheidenen Sicht habe ich keinerlei Schuld, aber entschieden ist das natürlich noch nicht (ist ja erst gestern passiert).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bonk, 17.01.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Werden die austauschbaren Teile alle durch Neuteile ersetzt? *kratz*

    Oh je, was ist denn eine "temporäre" Busspur... und woran erkennt man die?! *kratz* *schäm*

    Beide Scheinwerfer neu?! Dann kann das zumindest mit den 400,- Euro mehr oder weniger hinkommen.
     
  4. oflow

    oflow Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter Automobilbranche
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Elegance
    Du musst bedenken, dass bei der A-Klasse vorne alles sehr kompakt gebaut ist.

    Alleine die Motorhaube kostet ca. 600 Euro.

    Dass in deinem Fall ein Querträger beschädigt ist, kann gut möglich sein.

    Kannst du mal Detailfotos machen? Und evtl. mehr Einzelheiten aus dem Gutachten nennen? So kann man nicht wirklich viel beurteilen.


    Und was bitte ist der mittlere Schweller?
     
  5. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    wenn der querträger beschädigt ist, und erneuert werden muss, wirds halt teuer.
    man kann ja nich einfach drauflosschweissen denk ich ma :D
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    der Schaden sieht schon ziemlich heftig aus, wenn man bedenkt, wie kompakt die A-Klasse in dem Bereich ist. Ich sehe da folgendes:
    • Motorhaube rechts des Grills eingedellt, austauschen und neu lackieren
    • Kühlergrill beschädigt, austauschen
    • Scheinwerfer eingedrückt -- ich glaube kaum, dass das innen ohne Blessuren abgegangen ist, d.h. sehr wahrscheinlich ebenfalls komplett austauschen (gibt's auch nur incl. Leuchtmitteln)
    • Wo wir beim Scheinwerfer sind, muss man auch nachsehen, ob sich nicht was an den Trägern verbogen hat, wo der Scheinwerfer befestigt ist. Wenn ja, muss da evtl. gerichtet oder gar ausgeflext und ne neue Front eingesetzt werden
    • Komplette Frontschürze austauschen und lackieren
    Jetzt kommt's noch drauf an, wie es unter der Frontschürze aussieht. Wenn das etwas heftiger gerumpelt hat, kann es gut sein, dass einer der Träger auf der rechten Seite gestaucht wurde. Dann muss wohl der Elch komplett auf die Richtbank, und das allein kostet weit über 1000 Euro (ich habe mal meinen Seat Marbella richten lassen und dafür über 2500 Mark bezahlt, vor 10 Jahren).

    Er hat halt ne ziemlich doofe Stelle erwischt. Nur gut, dass er dich nicht auf Höhe des Rades erwischt hat, bei sowas ist dann gern mal die ganze Karosserie verzogen -- wirtschaftlicher Totalschaden.

    Viele Grüße und viel Glück mit der Versicherung, Mirko
     
  7. #6 marcsen, 17.01.2006
    marcsen

    marcsen Elchfan

    Dabei seit:
    09.08.2005
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ostfildern
    Marke/Modell:
    SLK 200 K
    So wie die Scheinwerfer eingedrückt sind, hat der Querträger ganz sicher was abgekriegt.
    Ein Bekannter hatte mal eine ähnliche Beschädigung, lief auf ca. 5000€ raus, Scheinwerfer, Schürze, Querträger ...
    Es wurden beide Scheinwerfer getauscht, da diese wohl durch das verschieben nach hinten gerissen sind, was nicht wirklich sichtbar war.

    Gruß
    Marc
     
  8. #7 Bier-Boy, 17.01.2006
    Bier-Boy

    Bier-Boy Regionalmoderator RLP

    Dabei seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker
    Ort:
    Worms
    Marke/Modell:
    W176 - 200 CDI
    Da ich genau den selber Schaden gerade erst hatte, kann ich 100% sagen ja das wird so teuer.

    Allein Lohnkosten sind knapp 2000 Euro.
    Plus Lohn Lackierer
    Lack
    Teile

    Hatte 3500 Euro Schaden auf der Rechnung. Da lohnt sich doch mal meine Vollkasko *heul*
     
  9. #8 speedykk, 17.01.2006
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    hi,

    sieht doch schon ordentlich aus. Ich hatte ende November einen kleinen Wildunfall, da hat man fast nichts gesehen aber die Gesamtrechnung hat sich auf über 2000€ belaufen.
    (Reh hat Elch Vorne-Links getroffen)

    hier mal die Bilder vor der Repararur

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    so siehts jetzt aus

    [​IMG]

    Ein Gutes hatte der Unfall, billiger kommt man kaum zu einem neuen AMG-Stoßfänger ;D ;D

    mfg

    KK

    ach ja, kaputt war: Scheinwerfer, Qwerträger hatte was abbekommen, Stoßfänger, Prallkörper, Kleinteile, Tür hat beim öffnen am Kotflügel geschabt, lakiert wurden Stoßfänger, Kotflügel VL und Fahrertür
     
  10. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    @ Mr. Bonk

    eine temporäre Busspur ist in dem Fall eine ausgewiesene Busspur mit einem kleinen Zusatzschild darunter, welches die Zeiten beschreibt - z.B. 6 - 9 Uhr / 14 - 18 Uhr. Das Hinweisschild ist um ein Vielfaches kleiner so dass 90 % der Autofahrer die Spur nie nutzen, obwohl sie es dürften. Fährt man dort zu den freigegebenen Zeiten bekommt man regelmäßiges Kopfschütteln, Vogelzeigen und Härteres zu sehen.

    Es ist nur der rechte Scheinwerfer hinüber.

    @ oflow

    das Gutachten habe ich noch nicht gesehen sondern bis jetzt nur die Kosten genannt bekommen.

    Mit mittlerem Schweller meine ich die Mitte des "Frontspoilers" :-X Ist das Teil dreigeteilt oder besteht es aus einem Guss?

    @ all

    Das scheint dann ja hinzukommen mit den Kosten ... Jetzt nuss ich erstmal den Fragebogen der Versicherung abwarten, der wohl morgen kommt - vor allem muss der Unfallgegner ihn erstmal ausfüllen. Ich bin mal gespannt wie lange sich das hinzieht. Zumindest ist er bei der selben Versicherung (oder der gleichen?) *kratz*
     
  11. #10 Mr. Bonk, 17.01.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    :o :o :o ...aber ohne Nebelscheinwerfer! ;)
     
  12. jpa

    jpa Elchfan

    Dabei seit:
    18.11.2003
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 190 Avantgarde
    naja - auf jeden fall hätte der herr ja auch auf den verkehr achten müssen - hätte er einen bus gerammt wäre es ja noch schöner geworden... aber die fahren ja so selten und sind so groß, oder was?
    naja komische ausrede.
     
  13. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Naja ehrlich gesagt finde ich es richtig, dass ein Autofahrer der "illegal" auf einer Busspur fährt und so gesehen einen unverschuldeten Unfall verursacht eine Mitschuld bekommt.
    Hier war es nur zu diesem Zeitpunkt keine Busspur, also sollte der Fall klar sein.

    gruss
     
  14. #13 Talla12V, 17.01.2006
    Talla12V

    Talla12V Guest

    Wäre da ein Fussgänger "unerlaubt" entlang gelaufen, dürfte man den ja auch nicht umfahren.

    Mir ist mal einer beim Ausparken gegen das Auto gefahren (ich saß dummerweise noch drinnen). Weil mein Auto hinten über den Parkplatz rausstand, meinte der auch sowas wie "da dürfen Sie ja garnicht stehen!"

    Da hatte er aber Pech gehabt und 1000 Euro weniger im Geldbeutel.
     
  15. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Potsdamer Straße, vielleicht kennst du die Ecke ;)
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sicher sagt ja auch keiner, dass du Fahrzeuge die wo fahren wo sie gar nicht dürfen ignorieren darfst.
    Jedoch ist das für mich so ein bischen wie mit den Rechtsüberholern auf der Autobahn. Wenn der andere nicht gegen das Rechtfahrverbor verstoßen hätte, hätte der Übeltäter auch nicht rechts überholen können.
    Besonders wo heutzutage die Rechtsprechung schon bei jedem Scheiss die eine Mitschuld gibt, finde ich sie bei Fehlverhalten durchaus angebracht.

    Kenn ich. Da ist nur zu bestimmten Zeiten Bus+LKW Spur und man wird tatsächlich häufig blöd angeschaut wenn man darauf fährt. Jedoch noch schlimmer ist es zu Mittagszeiten auf der Martin-Luther Straße ;).
    Aber vorsicht ab und zu ändern die auch mal die Zeiten. Auf dem Ku-damm durfte man jahrelang abends und nachts auch auf der Busspur fahren. Inzwischen ist da rund um die Uhr Busspur.

    gruss
     
  17. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. elch

    elch Elchfan

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 `99 Automatik
    Stimmt, das ist vor allem für Stammfahrer gefährlich. Man schaut die Schilder nicht mehr an weil man sie zu kennen glaubt und ist plötzlich gegenüber Neulingen im Nachteil. Da hilft nur die Presse oder Mundpropaganda.
     
  19. #17 speedykk, 18.01.2006
    speedykk

    speedykk Elchfan

    Dabei seit:
    29.05.2004
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    H-
    Marke/Modell:
    Megane GT GT / A 190
    hi,

    @ Mr. Bonk

    4 Nebler, das hätte schon was ;)

    in die NSW-Öffnungen kommt noch Gitter rein.........irgendwann ;D
    (bin auch noch am überlegen, welche Farbe)

    mfg

    KK
     
Thema:

Rumms

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.