Rußfilter

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Kipper, 31.12.2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hab ich zufällig gefunden ! :]

    Dieselrussfilter *thumbup*

    ....... und dann noch ne Steuerermäßigung dazu ? wäre 8)


    Gruß Kipper
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Benzler, 31.12.2003
    Benzler

    Benzler Elchfan

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A170 Classic
    Hi,

    hab auch schon dran gedacht den nachzurüsten sobald ein Filter lieferbar ist!
    Gibt aber momentan wohl noch nix Steuermäßig! :(

    Allerdings hab ich gehört das es evtl. ab 2005 ne Steuerermäßigung
    von ca. 500€ gibt dann wird das solangsam Interessant *thumbup*

    mfg Tobi
     
  4. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Ich hab ja den A 160 CDI.
    Hat der eigentlich die gleiche Abgasanlage (Oxidationsfilter + Auspuff) wie der A 170 CDI?
    Beim Narüsten wir der Oxidationsfilter (Kat.) gegen den neuen Filter getauscht.
    Das kann sicher jemand beantworten, oder?
     
  5. #4 okoetter, 31.12.2003
    okoetter

    okoetter Guest

    erstmal wird es nur die VAG -Serie ( VW , Audi , Seat ) geben .... Mercedes soll wahrscheinlich bis Mitte des Jahres folgen ...

    Preise habt Ihr hoffentlich gesehen --> 580 € zzgl. Einbau ca. 30 - 80 Euro je nach Aufwand !!!

    Lt. Herstellerinfo , wird es den Russfilterkat ab Anfang Januar erstmal exclusiv bei ATU für die VAG Gruppe geben ....
     
  6. #5 ihringer, 01.01.2004
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    Hey Okoetter
    Wie wäre es ? Frag doch mal an, wegen ne Sammelbestellung, für unsere Diesel Elche !
    Ich tät sofort einen Russfilter nehmen, vorausgesetzt, den bekomme ich für einen 170 CDI Automatik ! ?
    Den mit Automatik, stand nix in der Liste :(

    bis denne Ihringer
     
  7. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Einfach mal ein bisschen abwarten, was die Entwicklung so bringt. Immerhin muss der Nachrüstfilter ja auch "gefüttert" werden... Die einzige Firma, bei der ich mit weniger Zweifeln nachrüsten würde, wäre HJS.
     
  8. #7 okoetter, 01.01.2004
    okoetter

    okoetter Guest

    @ Ihringer !!

    Wenn es soweit ist , das die das Mercedes Programm liefern können kann man gerne mal fragen !!!

    @ Gustav

    Twin Tec hat bisher eigentlich immer gute Systeme angeboten , gehören in unserem Programm mit zu den am besten verkauften !!

    edit
    hab gerade mal bei HJS vorbeigeschaut ...

    hier gibbet Info´s zum System von HJS

    edit
     
  9. Hägar

    Hägar Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Gütersloh
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Also wer nachrüsten will dem würde ich bis jetzt den Filter von Twin-Tec empfehlen, weil dort nur der Kat getauscht wird, ohne zusatzgeräte.
    Es gibt noch einen anderen Hersteller, der braucht aber Zusatzgeräte zur Reinigung so weit ich weiß.

    Kann aber sein das es noch mehr Anbieter gibt.... ???
     
  10. #9 ihringer, 03.01.2004
    ihringer

    ihringer Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    194
    Ort:
    Ihringen
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    W169 180 CDI
    *thumbdown*NEIN !
    Ne Umrüstung werde ich erst anleiern, wenn ich dafür auch vom Finanzamt ne Motivation bekomme !
    So, wie es früher mal war !
    Warum soll ich gute 600 Euros investieren, wenn ich mich dadurch nicht besser stelle, als die Besitzer, die schon Serienmäßig einen Diesel Kat drinne haben ?
    Ne, bin kein Totaler Grüner, ich mach auch garantiert keinen Anfang, um der Umwelt einen Gefallen zu tun !
    Da sollte die Groß-industrie mir erst mal ein Vorbeild sein, so das ich als kleines Licht auch nachziehe !

    Denn, wie war es denn früher ?
    Wenn alle so denken ?
    Da hat man halt denn Leuten einen Anreiz gegeben !
    So lange das nicht gesichert ist, bläßt mein Elch halt ein paar mehr an Partikel in der "ach so lieben Umwelt".... *mecker* X(
    Ich lass mich doch nicht Verar.....

    bis denne Ihringer
     
  11. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    So seh ich es auch, ein kleiner Anreiz sollte schon sein! 8)

    Kipper
     
  12. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    also ich seh das in etwa so wie meine beiden Vorredner. Und solange es keine Steuersenkung dadurch gibt mit diesen 2 Systemen , wird es auch mit dem Wiederverkauf Essig sein , man stelle sich vor Kunde will kaufen fragt dann nach: Hat der Russfilter ? Ja Und was bringt es Steuerlich ? nichts.
    So wie ich das in Deutschland sehe hat man hier Jahrelang versäumt den Druck auf die Industrie auszuüben , warum sollte das die Regierung ja auch tun lebt ja ganz mit den Steuereinnahmen , und wer glaubt die Steuererhöhungen unserer Regierung sollen dazu dienen die Umwelt sauberer zumachen dann lach ich mich schlapp. Weiterhin frage ich mich warum es andere Autofirma gibt wie z.B. (auch wenn ich gleich geköpft werde) Toyota die momentan den saubersten Diesel D4D haben , gleichzeitig ein Hybridauto haben in der 2.Generation das es beim Händler zu kaufen gibt , und in der Pannenstatistik weit oben stehen.
    Das alles geschriebene soll jetzt nicht gegen Mercedes gehen sondern ist allgemein gehalten.

    Gruss JOJO
     
  13. #12 Mr. Bonk, 03.01.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Genauer: jahrzehntelang. Der "Druck" ist leider nur noch immer geringer geworden

    Welcher große deutsche Automobilkonzern hat den im letzten Jahr Steuern gezahlt?!

    Und wenn man es versucht, dann kommt gleich aus dem konservativen Lager: "Ohhh, die armen, armen Unternehmer. Die müssen doch jetzt schon Hunger leiden! Die hohen Lohnnebenkosten. Und jetzt wollt ihr sie noch zum Filter zwingen! Dann wandern bestimmt **alle** sofort und umgehend ins Ausland ab"

    *Und schwupps ist die Diskussion beendet* ;D ;D


    Auf der anderen Seite könnte man sich auch fragen, warum gerade die großen Dieselkutschen oft nur D2 (und das auch nur mit Trickserei) erfüllen und trotzdem den Verkäufern quasi aus den Händen gerissen werden?! Nachfrage bestimmt Angebot... lieber mehr Leistung als Umweltschutz?!


    Fragen über Fragen! ;D
     
  14. Wabba

    Wabba Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ehningen
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    DaimlerChrysler (Quelle)


    Wabba
     
  15. #14 Mr. Bonk, 03.01.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)

    ... Der Konzern kuendigte die Ueberweisung betraechtlicher Summen an...

    [ohne Worte] ;D ;D ;D ;D ;D
     
  16. JOJO

    JOJO Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    E-Techniker
    Marke/Modell:
    jetzt Toyota Corolla
    Hallo ,

    ja Recht hast du z.B. manche größere sogenannte SUVs mit 10 Zylinder Dieselmotor wurden soweit ich wiess nur zugelassen weils sie als Kleinlaster gelten ? Weiterhin haben sie Rausgefunden das z.B. Dieselmotoren bei über 120 km/h mehr Schadstoff Ausstoss haben als erlaubt , aber auch bei Benziner ist das so. Und warum ist das so ? Ganz einfach weil bei der Zulassung eines Autos der Abgastest nach dem es später eingestuft wird einen sepziellen Zyklus hat und da ist bei 120 km/h irgendwann Schluss. Das heisst die Autos sind ganz brav z.B. bis 120 km/h nach D3 und danach ist es dann so ziemlich egal.

    Gruss JOJO
     
  17. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    bla bla bla bla!

    jungs! jetzt werdet mal vernünftig!!

    was ist euch wichtiger? weniger steuer oder weniger wald? ihr wollt euch diese superteile nicht einbauen lassen, nur weil herr eichel euch dafür keine kfz-steuer vergünstigung gibt? oh, mann ich kann das ja nicht glauben.... *mecker* *mecker* *mecker* *mecker* *mecker*

    habt ihr denn gar kein verantwortungsgefühl gegenüber euren mitmenschen und eurer umwelt???

    schämt euch..los ab in die ecke ;D
     
  18. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    @ kenny: du hast mit deinem benziner auch leicht reden ;)
     
  19. #18 Elchvater, 03.01.2004
    Elchvater

    Elchvater Elchfan

    Dabei seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    2.210
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Wirdum
    @ Kenny

    ich habe 1 Jahr und 9 monate einen Abgeordneteten gefahren und ich kann euch sagen, das der sich NIE soetwas einbauen ließe.

    Der würde nur ja zum Einbau sagen, wenn er

    a. Das Ding kostenlos bekäme
    b. Noch geld dafür bekommen würde das er den Filter fährt
    c. Einen viel Besseren Leihwagen für die Zeitbekommt , wo sein auto in der werkstatt wäre und das ganze natürlich auch kostenlos.

    Ich lasse mir das Teil nicht einbauen, weil unsere :-X :-X das ja auch nicht machen.

    Wenn ich weniger Steuern dafür zahlen muss ja, sonst nein


    Dietmar
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Beni

    Beni Elchfan

    Dabei seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwobaländle
    Marke/Modell:
    A170CDI Pseudo Eleg.
    Vor einer Weile kam ein interessanter Bericht im TV gerade über Dieselsysteme und Russfilter etc. Damals hatte man auch DC wegen diesem Thema angehauen und die Antwort war soweit ich mich erinnere das man an einem System entwickelte das ohne Additive auskommt und völlig wartungsfrei ist. Das ganze sollte auch erst in Serie gehen wenn es serienreif ist und nicht wenn die Grünen Handstände machen.
    Klar die Frage wie intensiv man diese Forschung betreibt ist das andere.
    Ein weiterer Aspekt in der ganzen Geschichte war das in der Kraftstoffherstellung ein großes Potential liegt. Mit bestimmten Herstellungsverfahren kann man dem Schadstoffausstoß vorbeugen. Aus Meinung von den Experten im Bericht sinnvoller als eine Schadstoffnachbehandlung. So in der Richtung war das glaub.

    Mein Motto: Rettet die Wälder, esst mehr Biber! ;D ;D ;D

    Kam bei uns aber auch groß in der Zeitung auf dem Titelblatt das DC Steuern zahlt.

    Gruß Beni
     
  22. Marco

    Marco Guest

    Also ich bau den Filter erst ein wenn ich dafür weniger Steuern zahlen muß und es sich auch lohnt.

    Rechnet mal:

    Filter 580 Euro + 50 Euro Einbau, macht 630 Euro!!! *mecker* *mecker* *mecker*

    Mein A 170 kostet mich momentan 234 Euro KFZ Steuer und für 630 Euro kann ich fast 3 Jahre meine Steuer bezahlen.

    Außerdem wenn ich den einbaue soviel bringt mir der Filter beim Wiederverkauf im Moment nicht.

    Wer garantiert mir das es in 3 oder 5 Jahre auch noch so ist? Da hab ich längst einen anderen Wagen (die Marke warten wir noch ab) und der hat bestimmt einen Filter drin oder auch nicht je nachdem was unsere oberen Herren und Damen fabrizieren.

    Siehe dazu auch die aktuelle Auto Bild Ausgabe!!!!

    Grüßle Marco
     
Thema:

Rußfilter

Die Seite wird geladen...

Rußfilter - Ähnliche Themen

  1. Rußfilter W168 170CDI Erfahrungen, Möglichkeiten, Preise

    Rußfilter W168 170CDI Erfahrungen, Möglichkeiten, Preise: Liebe Forums-Gemeinde, ich möchte meinen 170er mit einem Partikelfilter nachrüsten. Es gibt ja wieder eine Förderung … :D Der gute (Bj. 1998)...
  2. ABE Rußfilter - Geheimnissvoll !!

    ABE Rußfilter - Geheimnissvoll !!: Ich habe in mein 170cdi einen Twintec Rußfilter einbauen lassen. Diser wurde von einer Fachwerkstatt eingebaut und das Abnahmeprotokoll wurde mir...
  3. W168 Erfahrungen A170 CDI mit Rußfilter?

    Erfahrungen A170 CDI mit Rußfilter?: Hallo Zusammen, ich überlege momentan meinem Elch einen DPF zu verpassen. Deshalb interessiert mich sehr, ob schon jemand Erfahrungen bei diesem...
  4. W168 Rußfilter

    Rußfilter: Guten Morgen, ich plane in meinem kleinen ( A 170 cdi L Automatik, Standheizung ) ein Rußfilter einbauen zu lassen. Hat dazu jemand einschlägige...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.