W168 sauger's Auffindschaltung :-(

Diskutiere sauger's Auffindschaltung :-( im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo, ich bin ein bisschen verägert. Habe mir von sauger die Auffindschaltung zusenden lassen. Er hat mir auch immer nett und schnell auf...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo,

    ich bin ein bisschen verägert.
    Habe mir von sauger die Auffindschaltung zusenden lassen.

    Er hat mir auch immer nett und schnell auf Fragen per PN geantwortet. Habe also die Auffindschaltung eingebaut und musste feststellen, dass nur ein Standlicht immer funktioniert, das andere Standlicht nur wenn man an der Platine wackelt und die Nebelscheinwerfer nie.
    Mein Bruder hat dann einen Blick drauf geworfen und gesagt, dass eine Leiterbahn durch die schlechte Lötstelle unterbroche wurde.

    Habe Sauger also gestern geschrieben und bis jetzt noch keine Antwort! *thumbdown*

    Bin dann heute zu einer Elektronik- Firma und habe die Platine hingegeben. Die 1. Meinung war nur "Oh gott". Nach näherem erzählen wurde mir dann gesagt dass man für das Geld etwas wesentlich professionelleres erwarten kann. Er zeigte mir dann zum Schluss noch seine Fräsmaschine womit er dann wirklich professionelle Platinen macht, und dass die Kosten da gerade bei kleinerer Stückzahl wesentlich geringer wären.
    Seine Meinung war auch dass man für Nebelscheinwerfer und Standlicht eigentlich nicht so etwas nehmen sollte da da wohl doch zuviel Strom durchfließt.

    Er schaute sich dann die Platine an und sagte erst einmal dass alle Lötstellen ganz schön unsauber wären. Er lötete also jede Stelle nach, und fand auch ruck zuck die Stelle wo die Leiterbahn gebrochen war.
    Dann schaute er sich die Relais an und stellte fest, dass eins komplett anderst als die anderen geschaltet waren, und da etwas falsch gemacht wurde. Also richtete er das auch.

    Zusammengefasst:
    Ich habe eine teure Platine von sauger bekommen, welche 2 Fehler beinhaltet hat. Der eine Fehler trat durch die unsauberen Lötstellen auf. Es kann also sein, dass dies bei der Fertigung noch funktioniert hat. Aber der andere Fehler kann nicht von alleine aufgetreten sein, und war definitiv ein Fertigungsfehler da das eine Relais falsch geschaltet wurde.

    Und ich meine etwas von "geprüft und durchgemessen" gelesen zu haben.
    Ich bin jedenfalls sauer und erwarte eine Teil- Rückerstattung von sauger. Sollte das nicht geschehen werde ich ihm zum einen Post zusenden lassen, zum 2. einmal nett anfragen in wie fern er sein Gewerbe angemeldet hat.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: sauger's Auffindschaltung :-(. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AnYwHeRe79, 28.05.2004
    AnYwHeRe79

    AnYwHeRe79 Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Selbständiger Informationselektroniker
    Ort:
    Grefrath /NRW
    Marke/Modell:
    A210L
    röfl.....das sind die leute, die immer was unter der hand gemacht haben wollen und wenns nicht so klappt mit konsequenzen drohen. *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown* ich denke mal, dass diese "gebrochene" lötstelle genauso durch den versand erfolgt sein könnte, es sei denn, es ist in einem päckchen dick gepolstert verschickt worden.
     
  4. #3 Timeless, 28.05.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A 45
    Na na na.... das ist nun nicht die feine Art.... *thumbdown* *thumbdown* *thumbdown*

    Ganz klar, mich würd's auch nerven, wenn ich so eine Auffindschaltung gekauft hätte, und da funktioniert nichts - und dann auch noch die Fehler, und das ganze nicht gerade zum Spottpreis... Aber hey! :o Geht's noch einen langjährigen Forum-User hier so blosszustellen?! Mag ja sein, dass es stimmt, aber dann geht zuerst eine PN oder ein Mail an ihn, und auch wenn er nicht auf den nächsten Tag zurückgeschrieben hat, dann schreibt man hier nicht so eine Reklamation ins Forum. *rolleyes* *mecker*

    Ich empfehle Dir, Dein Posting so schnell wie möglich zu löschen, und das mit Sauger auf persönlicher Ebene zu klären!

    Grüsse, Michael
     
  5. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Ich fänd's besser, wenn man solche Geschichten privat klären würde und nicht hier öffentlich im Forum postet. Wenn Du was von ihm gekauft hast, wirst Du auch seine Adresse haben. Und es kann ja auch mal jemand im Urlaub sein, gerade jetzt um Pfingsten.
    Daß das keine Profischaltung mit TÜV-Prüfung ist, das müsste einem klar sein, wenn man die Lochrasterplatine sieht. Trotzdem sollte sie natürlich perfekt funktionieren und das kann sie auch. Von wegen Sicherungen und so, naja brauchen wir gar nicht drüber zu reden! Aber klärt sowas bitte privat.
     
  6. #5 Susi1711, 28.05.2004
    Susi1711

    Susi1711 Guest

    Er hat doch versucht Sauger zu erreichen und wenn er sich nicht meldet, selbst schuld. Ich finde es gut das smash diesen Vorfall ins Forum gestellt hat und verstehe seinen Ärger immerhin hat er dafür gezahlt.
    So ist man wenigstens vorgewarnt...... Sauger kann ja immernoch sein Veto einlegen falls der Vorwurf ungerechtfertigt ist.
     
  7. #6 Jessica, 28.05.2004
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Es ist doch nicht jeder jeden Tag online! Wenn er nach Wochen nicht geantwortet hätte... aber so !?
    *thumbdown*

    Auffindschaltungen an sich können sowieso ein Risiko sein, aber das nur am Rande... :-X
     
  8. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Hallo Smash, ich denke auch das es nun wirklich keine gute Lösung ist, auf diesem Wege seinen Frust abzulassen.

    Eine Entschuldigung bei Sauger wäre meiner Meinung nach angebracht, da diese öffentliche Bloßstellung einfach eine der unhöflichsten Aktionen ist, die man in so einem Forum bringen kann.

    Vor allem würde ich jetzt einfach mal behaupten, dass Sauger keinerlei Vorsatz oder böse Absichten hatte. Du schreibst ja auch, dass er immer nett und schnell auf Fragen geantwortet hat.

    Dass Du von einem normalen Forumsteilnehmer nicht die Professionalität einer Elektronikfirma erwarten kannst, ist ja klar.

    Trotzdem heisst das natürlich nicht, dass man für teures Geld mangelbehaftete Bauteile hinnehmen muss . Mach doch den Reklamationsteil per PN aus, der Informationsteil gehört auf jeden Fall ins Forum.
     
  9. #8 Mr. Bonk, 28.05.2004
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Also wenn die Teile schlecht verarbeitet sind, dann kann das ruhig hier gesagt werden.

    Wundert mich bloß, da Sauger ja schon zig dieser Schaltungen hier verkauft hat, daß bisher kein anderer Elchfan Probleme damit hatte. :-/ ???
     
  10. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also ich denke auch, dass smash in Punkto Reklamation Sauger ruhig ein paar Tage mehr Zeit hätte geben müssen.
    Wenn dann nichts kommt sehe ich diese Darstellung durchaus als gerechtfertigt an.
    Ansonsten finde ich, egal ob Sauger nun nachbessert oder nicht, eine Darlegung der Fakten, so wie sie sich für smash darstellen, als durchaus mitteilungswürdig (ohne Sauger persönlich anzugreifen). Es ist schließlich nicht verboten den wahren Zustand der Platinen hier mitzuteilen (eher erwünscht), auch wenn Sauger hier schon lange dabei ist. Wenn jemand hier eine andere Qualität von ihm bekommen hat, sollte er dies posten.

    gruß
     
  11. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    ich weise nochmal auf eine entscheidende Stelle meines Postings hin: ;D
    eine etwas neutralere Berichterstattung wäre eben wünschenswert gewesen, oder einfach ein paar Bilder die sprechen mehr als 1000 worte ;)
     
  12. #11 okoetter, 28.05.2004
    okoetter

    okoetter Guest

    ich möchte auch mal was dazu sagen ...

    Sauger hat sehr viele von den Schaltungen gebaut und auch verkauft ( z.T. sogar bei Ebay ) , bisher ist es meines Wissens nach nicht zu Reklamationen gekommen .... aber wir sind alles nur Menschen , welche natürlich auch mal Fehler machen können ...

    Ich hätte Sauger auch erstmal angeschrieben und auch mal ein paar Tage gewartet , man sitzt ja nicht den ganzen Tag vorm Rechner ...

    Gib Ihm bitte noch ein wenig Zeit , er wird sich bestimmt bei dir melden ... zudem baut er die Schaltungen in seiner Freizeit ... um hier noch einige Elchfans mit dieser Schaltung glücklich zu machen ...
     
  13. Fabi

    Fabi Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Verkaufsberater
    Marke/Modell:
    Golf V
    Ich finde auf sauger draufzuhauen ist eine sauerrei,die werbung mit hummeln im ar.... ist gut,die passt,sorry aber ging mir gerade durch den Kopf,man muss den menschen halt zeit geben,und wie Oli geschrieben hatte,jeder Mensch macht fehler,keiner ist eben perfeckt. :)
    Wenn er sie dir verkauft hatt,hatt er dir zu 150% gesagt das er keinerlei Garantie bei Materialfehlern oder so übernimmt,meine hätte das mal hier gelesen.Aber das ist ja auch eine sache zwichen dir und sauger.
    Aber bitte,ich bin ein harmonysüchtiger Junge,hört auf aufeinander einzuschlagen,bitte! :( Ich hasse das!!Sorry,und nur wegen der auffinschaltung so einen aufstand zu machen ist denke ich nicht angebracht.
    Ich sag nur meine Meinung,auch wenn ich eigentlich als 14-jähriger meinen senf nicht dazugeben sollte,aber was solls.

    Ciao
    Fabi
     
  14. #13 Wilder_Alex, 28.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    Hallo,
    meine Meinung ist es zu Regeln wie in der Wirtschaft auch üblich. Wenn eine Qualität nicht in Ordnung ist oder wie die Siruation jetzt auch auch ist, kann der Verkäufer oder der Laden, die Möglichkeit bekommen die Reklamation zu bearbeiten. Das heißt bei Dir: Das beschädigte Teil zurückschicken und bei Sauger den Betrag zurück verlangen (Wandeln) oder ihm die Möglichkeit geben den Fehler zu suchen und Dir eine funktionstüchtige und bessere Auffindschaltung zu schicken.

    Aber einfach Geld verlangen und ihn mit Anwalt drohen.... Tja das ist nicht die feine Art. Das hört man eigentlich auch zu oft mit dem Anwalt.

    Also regelt das durch EMail verkehr oder am Telefon und nicht hier im Forum

    Das Fazit könnt ihr dann hier bekanntgeben aber mehr nicht.

    Gruss Alex *thumbup*
     
  15. sauger

    sauger Elchfan

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    cnc Bediener
    Ort:
    Sauerland
    Marke/Modell:
    V 220 CDI
    @smash


    diese Aktion hätte man anders lösen können,habe dir gestern eine Schaltung zugesendet,jetzt kannste mir beide Schaltungen wieder zurückschicken werde dir das Geld dann erstatten,wer weiß was dann noch alles so passiert,wo du dann zum Anwalt rennst.

    Gruß sauger
     
  16. #15 Dilbert, 29.05.2004
    Dilbert

    Dilbert Guest

    sorry

    aber warum muss eigentlich jeder scheiß öffentlich gemacht werden? Wieso klärt ihr das nicht untereinander? <-- war jetzt nicht in richtung sauger gerichtet sondern eher an smash

    erstmal sollte man sauger mehr Zeit als 24 Stunden geben auf die Mail zu antworten, schliesslich verkauft er nicht hauptberuflich übers Internet die Teile, ist eher ein Nebengeschäft. Außerdem ist das ja wohl äußerst mies, was du sagst jemanden ("ungerechtfertigt") bloss zu stellen und derjenige sich dazu äußern darf, dass es ungerechtfertigt ist, dass ist RUFMORD

    gruß Dilbert
     
  17. #16 Timeless, 29.05.2004
    Timeless

    Timeless Elchfan

    Dabei seit:
    27.03.2003
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    Zürich
    Marke/Modell:
    A 45
    Ja das ist es. Und Sauger hat ja nun seine erklärung dazu abgegeben.
    Somit ist Thema eigentlich erledigt, auch wenn es gar nie in's Forum gehört hätte! *thumbdown*

    Ich empfehle diesen Thread nun zu schliessen. :-X
     
  18. smash

    smash Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo erstmal,

    ich möchte mich hier erst mal bei der Allgemeinheit entschuldigen wenn der Artikel falsch aufgefasst wurde, und natürlich auch bei sauger.

    Da etwas absolut nicht meine Art ist jemanden bloss zu stellen, oder zu schaden habe ich so berichtet wie ich es für richtig gehalten habe. Ich habe _beide Seiten_ beleuchtet!
    Ich habe geschrieben, dass sauger immer nett und schnell auf Anfragen geantwortet hat. AUCH habe ich geschrieben, dass die Lötstelle auf dem Versand oder vielleicht sogar, was ich aber ausschließe, bei mir kaputt gegangen ist.
    Was ich jedoch klipp und klar geschrieben, und auch so gemeint habe: Der 2. Fehler KANN nicht von alleine aufgetreten sein, sondern war definitiv ein Fertigungsfehler!
    Von daher kann die Schaltung NIEMALS mit allen 3 Ausgängen funktioniert haben, und "geprüft und durchgemessen" fällt definitiv weg.
    Dass sauger dann nicht geantwortet hat, obwohl er meine PN gelesen hat war wohl dann der Ausschlaggeber, was mich so verägert hat.

    Bereits heute liegt von sauger eine neue Auffindschaltung hier bei mir Zuhause! Er hat mir also ohne wenn und aber eine neue zugesendet!

    Zusammenfassend kann man also sagen:
    - sauger antwortet nett und kompetent
    - Auffindschaltungen scheinen in der Regel bis auf paar unsaubere Lötstellen zu funktionieren
    - Ich hatte Pech
    - Wenn einmal etwas nicht funktioniert ist Reklamation kein Problem
     
  19. #18 Hüpfburg74, 29.05.2004
    Hüpfburg74

    Hüpfburg74 Elchfan

    Dabei seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    ende gut alles gut *thumbup* etz kann man den thread ja schließen.
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Pathfinder, 29.05.2004
    Pathfinder

    Pathfinder Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Remscheid
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    das wollte ich noch schnell loswerden:

    ich kenne nunmehr 3 fahrzeuge, in denen die schaltung einwandfrei funktioniert...
    (meines eingeschlossen..)

    und ICH würde im leben nichts in meinen elchi einbauen, was ihm schaden könnte... ;)

    also hab ich mir die mühe gemacht, die platine von sauber
    (und all der verwendeten bauteile)
    auf ihre „eignung“ zu prüfen... :]

    im bezug auf „smashs“ problematik möchte ich folgendes sagen...

    saubers platine ist den anforderungen gewachsen... *thumbup*
    aber anschlußfehler oder lötfehler passieren leider ab und zu mal...

    zitat:
    also die nebler ziehen schon recht ordentlich strom (ebenso wie standlichter etc. ...)
    aber sie werden normalerweise durch eigene relais geschaltet
    (diese relais werden von einem geringerem "steuerstrom" geschaltet und schließen dann den "arbeitstromkreis" von z.b. batterie zum nebler)...

    d.h. im klartext:
    nicht der strom der nebler etc.,
    sondern lediglich der Strom zur ansteuerung der relais von besagten endverbrauchern (nebler etc.),
    läuft über die platine und deren bautile,
    ...somit also lediglich der verhälltnismäßig geringe „steuerstrom“...
    nicht aber der recht hohe „arbeitsstom“... :)

    eine platiene zu fräsen ist ganz nett...
    nur hat nicht jeder hobbybastler so´n gerät im keller stehen...
    ich für meinen teil benutze auch die gleichen platinen-streifenraster wie sauger und hatte noch nie probleme damit... :)


    netten gruß,
    pathfinder

    p.s.: freut mich zu lesen, das jetzt alles funktioniert und die sache doch recht gütlich beendet wurde *thumbup* ;D
     
  22. #20 Wilder_Alex, 29.05.2004
    Wilder_Alex

    Wilder_Alex Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing. Masch.bau
    Ort:
    Esslingen
    Marke/Modell:
    A 200
    OK, um nicht weitere Meinungen oder Streitereien wieder aufflammen, würde ich den Mods jetzt empfehlen den Thread zu schließen. Allex wurde gesagt und ab jetzt ist auch alles wieder in Butter.

    Gruss Alex ;D
     
Thema:

sauger's Auffindschaltung :-(

Die Seite wird geladen...

sauger's Auffindschaltung :-( - Ähnliche Themen

  1. W168 Auffindschaltung Schaltplan ????

    Auffindschaltung Schaltplan ????: Hallo Elch-Fahrer, ich hoffe das ihr mir Helfen könnt.Ich habe hier von Thomas' Einbau der Auffindschaltung Anleitung zum einbau einer...
  2. W168 Auffindschaltung

    Auffindschaltung: Nachdem heute meine alte Auffindschaltung den Geist aufgegeben hat, suche ich eine neue Auffindschaltung
  3. Auffindschaltung

    Auffindschaltung: hallo ich verkaufe meine Auffindschaltung wer sich interessiert bitte Preis per pn
  4. W168 Suche immernoch schaltplan für Auffindschaltung

    Suche immernoch schaltplan für Auffindschaltung: Moin leute! ich hatte im forum mal vor einigen monaten nach einem schaltplan für die auffindugsschaltug gefragt!...
  5. W168 Elchfans Auffindschaltung bei Fremdmarke

    Elchfans Auffindschaltung bei Fremdmarke: Moinsen Leute, neulich sprach mich ein befreundeter Nissan Primera Fahrer, auf meine Auffindschaltung an. Da diese Funktion Ihm sehr gefällt,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.