W168 schalter für fensterheber defekt

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von robsy, 14.01.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. robsy

    robsy Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    160-Avantgarde-98
    Hallo Leute!
    Erst mal möcht ich zu allen ein "hallo" sagen - bin nämlich neu hier ...

    Nun zu meinem "Problemchen"!

    Vorhab - ich fahre eine A-Klasse BJ 98 - avantgarde - 160 ( noch kein tuning )

    Vorgestern is mir folgendes passiert ... Nachdem ich bei nem Kumpel war und meine 3 ( !!! ) defekten Lampen ( stand-,fern-,abblendlicht) wechseln lasse hab - ging mein linkes Fenster nicht mehr hoch! Runter war kein Problem... Also schließe ich mal den Motor und sonstige Kabellei aus - da es im Prinzip funktioniert ... Jetzt haben wir die Leiste zwischen den beiden vorderen Sitzen , wo die Kippschalter für die Fenster sind, ausgebaut und kontrolliert ob das alles funktioniert ... jedoch hatten wir keine Ahnung von dem Schaltplan welche der 10 Pins für das Schließen des Fenster zuständig ist! Jedenfalls sind wir uns sicher - dass der Schalter bzw. die Platine , welche sich ja unter dem Schalter befindet, defekt ist ... Ach so , das rechte Fenster lässt sich einwandfrei öffnen und schließen, für Fond hab ich keine elektrischen.
    Meine Frage ist jetzt - ob man sich die "Leiste" mit den 2 Schaltern zwischen den beiden Sitzen einfach im Ersatzteillager bestellen kann, ob man es vielleicht selbst reparieren kann oder es lieber von einer Werktstatt machen lassen solln?! Wie teuer wäre dann dieses Teil ?
    Anmerkung: Wir haben das Fenster wieder zubekommen - indem wir die linke Türverkleidung abgenommen haben und am Fensterhebermotor die Kabel vertauscht haben.

    MFG ROB
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Servus,

    Das war die wichtige Info: Du hast keine Komfort-Fensterheber, sondern die einfachen. Ansonsten hättest du nämlich hinten ebenfalls elektrische.

    Diese Fensterheber sind ganz billig geschaltet: Der Taster gibt einfach Saft auf den Motor, und zwar wird damit die Versorgungsspannung geschaltet -- es gibt also kein Last-Relais. Folglich ist der Kontaktabbrand recht hoch und mit der Zeit wird der Schalter unbrauchbar. Dabei tritt der Defekt bevorzugt beim Schließen auf, weil dafür einfach mehr Saft gebraucht wird -- weswegen bei defektem Schalter die Scheibe runter geht, aber nicht mehr hoch. So wie bei dir jetzt.

    So weit ich weiß gibt es die Schalterleiste einzeln als Ersatzteil. Frag doch einfach mal beim nächsten Mercedes-Händler.

    Das hätest du auch einfacher haben können -- denn so weit ich es in Erinnerung habe kann man einfach die Stecker vom rechten und linken Fensterheber vertauschen.

    Wenn du eh schon am Reparieren bist, sollest du dir überlegen, ob du nicht lieber noch zwei Relais einsetzen willst, damit in Zukunft nicht mehr die gesamte Leistung über den Taster läuft.

    Viele Grüße, Mirko
     
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Teilenummer A 168 820 27 10 7C45
    35,46 Euro

    Einbau bzw. Änderung einer Relaisschaltung würde ich nicht empfehlen!
    Sollten Dir die Neuen Schalter doch auch wieder ca 9 Jahre halten?

    Glaube nicht das der Elch das mitmacht (18 Jahre), bei Aller zuversicht!!!!!!!1

    Gruß

    Kipper
     
  5. #4 saugnapf, 14.01.2007
    saugnapf

    saugnapf Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elchfahrer
    Ort:
    ***Skigebiet NEUSS***
    Marke/Modell:
    A 140 Classic
    hallo, vielleicht ist ja auch nur die eiße Wippe unter der abdeckung bei den Schalter defekt. Hatte Ich mal gehabt, da sind zwei "pinne" welche an den kontakten kommen, die waren bei mir einer abgenutzt, dann ging das Fenster nicht mehr hoch. Da habe Ich bei mbatc.de einen geordert für ca. 10€ plus Porto, dann ging es wieder.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: schalter für fensterheber defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 fensterheberschalter

    ,
  2. teilenummer a 140 fensterheber

    ,
  3. fensterheberschalter mercedes w168

    ,
  4. fensterheber a klasse defekt,
  5. mercedes w168 schalter fensterheber,
  6. mercedes a klasse fensterheberschalter,
  7. mercedes a klasse fensterheber defekt,
  8. w168 schalter für fensterheber,
  9. elektrischer fensterheber MB A CDI 180 defekt wie reparieren,
  10. w168 elektrische fensterheber rechte seite keine Funktion,
  11. mercedes a klasse fensterheberschalter ausbauen,
  12. fensterheberschalter a 140,
  13. Mercedes W168 Probleme schalter,
  14. w245 schalter für scheibe hoch und runter fahren defekt,
  15. schalter fensterheber w168 ausbauen,
  16. mercedes w168 fensterheber,
  17. A140 Fensterheber defekt,
  18. elektrischer fensterheber defekt a140 w168,
  19. w168 a140 elektrischer fensterheber schalter,
  20. w168 a140 elektrischer fensterheber,
  21. mercedes w168 fensterheber defekt,
  22. w168 fensterheberschalter defekt,
  23. w168 fensterheberschalter ausbauen,
  24. w168 schaltplan fensterheberschalter,
  25. ausbau des fensterheberschalter mercedes a klasse
Die Seite wird geladen...

schalter für fensterheber defekt - Ähnliche Themen

  1. Schalter Mittelkonsole

    Schalter Mittelkonsole: Hallo zusammen. bin neu hier. Habe vor kurzem einen ´98er A140 billigst erstanden. Soweit scheint mal alles so zu tun wie es soll. In der...
  2. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  3. Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?

    Kofferraum Beleuchtung Schalter wo?: Hallo, mich nervt schon länger, dass die Kofferraumbeleuchtung unten nach einer Weile ausgeht und ich weil ich den Schalter nicht finde die...
  4. Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt

    Innenraumbelüftung - Bedienelement defekt: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit meinem W168 (A140) Classic: Plötzlich funktioniert die Lüftung nicht mehr. Unabhängig von der...
  5. W168 Vormopf Fensterheber

    W168 Vormopf Fensterheber: Hallo liebe Elch-Community ; Derzeit hat sich unser Elch ja dazu niedergerungen zu laufen und ich hab mich dann mal der Fensterheberproblematik...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.