Schaltseilzug

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Flitzpieper, 22.09.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Flitzpieper, 22.09.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Jo, jetzt gehts bei mir los *heul*
    Nachdem ich ja vor guten 2 Wochen nen neuen Motor bekommen habe
    bin ich heute an einer Ampel, bei strömendem "Sonnenschein" *kratz* nicht
    mehr vorwärtsgekommen. Motor lief wunderbar rund und ruhig nur nen Gang ließ sich nicht einlegen. Der Schalthebel schlabberte so hin und her
    und hatte gar keinen widerstand. Ich raus, Haube auf und habe festgestellt das am Ende des Schaltseilzuges, also dort wo er auf einem Kugelgelenk
    sitzen müsste abgerutscht war. Ich denke mal, das daß dort verbaute gegenstück, was aus Kunststoff besteht und auf dem Kugelkopf sitzen
    sollte ausgeleiert ist. Ich konnte es wieder aufstecken und so, mit einem
    weiteren unfreiwilligem Stop weiterfahren*mecker* .
    Meine Frage: Für den Fall das MB das jetzt Morgen mal nicht übernehmen sollte...kann mir einer sagen wie sich dieses , ich nen es jetzt mal, Kunststofflager schimpft und wie hoch der Preis dafür ist, ob man den ganzen Seilzug tauschen muß oder ob es dieses Teil einzeln gibt.
    Bin nen bisserl (aber nur nen kleines bisserl) grummelig *mecker* *mecker*.

    Ich danke schonmal für Eure Mühe *daumen*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ohni

    ohni Elchfan

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Servicetechniker
    Ort:
    Landsberg am Lech
    Marke/Modell:
    B 180 CDI
    Hallo,

    der Elch hat eine Hydraulikkupplung, die mit Bremsflüssigkeit betrieben wird.
     
  4. #3 Flitzpieper, 22.09.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Nicht so ganz.
    Der Weg vom Schalthebel bis zum Getriebe funktioniert mit nem Seilzug.
    Ich hätte auch ne Zeichnung aber keine Gelegenheit sie einzustellen ;)
     
  5. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Genau, das gleiche Spiel war bei mir auch. Nur das ich noch Schalten konnte, aber der erste Gang sich von seiner Position bis zum fünten hat verschieben lassen :) Und das komischerweise erst nach dem Kupplungstausch...

    Edit: Warum sollst du das zahlen wenn deine Werkstatt Pfusch baut?!
     
  6. #5 Flitzpieper, 22.09.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Na, ich rechne mal mit allem.
    Da ich "nur" den Motor neu bekommen habe und der Seilzug
    bzw. dieses Kunststoffteil noch aus dem "Altbestand" ist, halte ich
    es für möglich das die NL es als Verschleißteil ansieht was mit
    dem Motortausch so direkt nichts zu tun haben muss.
    Ich hoffe aber auch insgeheim das sie sich da nicht anstellen werden.
    Aber wie gesagt: Ich hab schon Pferde vor der Apotheke ko.... sehen :-X
    bzw. ne gerissene Steuerkette gesehen die es eigentlich auch nicht (oder
    nur äußerst selten) geben sollte ;D ;D
     
  7. #6 schosch, 22.09.2004
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    wenn ich dich richtig verstanden habe ist das nur so ein kleines teil
    was am ende vom seilzug sitz *kratz*
    damit der seilzug mit am ende einer kugel nicht durch die öffnug
    rutsch ( also die kugel wiederstand hat)
    hatte sowas beim w124 aber als gaszug
    bin zu mercedes hab gesagt was ich brauche und er hat es mir in die
    hand gedrückt und gesagt schönen tag noch *daumen*
    ich danke eingebaut und heimgefahren

    wenn es sowas in der art ist kann es nicht die welt kosten
     
  8. #7 Flitzpieper, 23.09.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ich mal wieder. Muss mal meinen Ärger loswerden.
    Hab mich mal Erdreistet heute morgen um 7 Uhr ,vor der Arbeit, bei Mercedes vorzufahren. Auf dem Weg dorthin ist der Seilzug wieder zweimal abgesprungen (nur mal so nebenbei). Bei Mercedes angekommen sagte mir der freundliche Onkel am Empfang das die Herren Meister erst um 7.15 Uhr Ihre Kundenarbeit beginnen würden aber ich könnte ja mal versuchen
    ob sich schon jemand meiner annehmen könnte. Ich also ganz optimistisch
    zu einem "Herrgott" in Grau und mein Problem geschildert trotz offensichtlicher Versuche mich zu Ignorieren. Da ich ja weiß was ich brauche, und mir ja schon die Aushändigung des kleinersatzteils genügt hätte
    bin ich eigentlich ganz zuversichtlich gewesen. Nach meiner kurzen knappen Erzählung und Schilderung sah er zu mir hoch und sagte:
    "Tut mir leid aber wir fangen erst um 7:15 Uhr an und der Ersatzteilverkauf
    um 7:45 Uhr. Sie müssen sich noch etwas Gedulden."
    Nur gut, das ich um 7:30 Uhr auch anfangen muß zu Arbeiten und noch gute 25 km Fahren muß. OK das ist nicht sein Problem, aber ich kenns nur aus meinem Job, dass wenn ich nen Kunden habe der nen paar Minuten früher oder später erscheint und nen Problemchen hatt was inerhalb von 5 min. gegessen ist, kümmer ich mich (und auch andere Kollegen im Betrieb)
    um die Sache. Klar ist mir auch das nach dem Kunden noch einer kommt und noch einer usw. und das man halt irgendwann mal Schluß machen muß. Aber meiner Ansicht nach wäre das eine Art von Service die keinen großen Schritt erfordert.
    So, jetzt gehts mir besser ;D ;)
     
  9. Lutzi

    Lutzi Elchfan

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    System Programmierer
    Ort:
    Stuttgarter
    Marke/Modell:
    A160CDI+ Arroganz
    Das Teil heißt glaube ich Gelenkpfanne, kostet selber um die 2 Euro. Ich hatte das auch mal, da wa rdas gebrochen. Mit Einbau kostete es 12 Euro.
     
  10. #9 Flitzpieper, 23.09.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    Ja, genau das muß es sein *daumen* *daumen*
    2 Euro ??? Ob ich mir das leisten kann?? ;)
    Super...danke Dir *thumbup*
    :D
     
  11. #10 schosch, 23.09.2004
    schosch

    schosch Elchfan

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Teamleader
    Ort:
    Maintal
    Marke/Modell:
    A 140
    @ flitzpieper

    wo du recht hast in sachen service hast du recht
    das könnensich nur solche firmen erlauben
     
  12. #11 Jessica, 24.09.2004
    Jessica

    Jessica Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    4.924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W176 A180 CDI DCT AMG-Line
    Das hatte ich kurz nach dem Kupplungstausch auch. Einmal wieder "eingehängt" & kam es nie wieder :).
    Klappt denn jetzt wieder alles einwandfrei ?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    Warum habe ich mich damals eigentlich aufgeregt? Anscheinend gehört das ja zum Standard-Programm *kloppe* *heul* *thumbdown*
     
  15. #13 Flitzpieper, 26.09.2004
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    @ Jessica
    Jepp, klappt alles wieder wunderbar (ohne Neuteil :-X)
    Nachdem es mal nicht geregnet hat und hell war, hab ich es mir nochmal genau ansehen können und mit etwas Mut und Kraftaufwand hab ich dann so fest die Gelenkpfanne gedrückt das sie auf der Kugel eingerrastet ist....das wars schon. Es war also "nur" nen Montagefehler (Montagenachlässigkeit) seitens MB beim Motortausch ;D *kratz*.
    Danke der Nachfrage :D
     
Thema:

Schaltseilzug

Die Seite wird geladen...

Schaltseilzug - Ähnliche Themen

  1. Schaltseilzug geht am Kugelgelenk immer ab

    Schaltseilzug geht am Kugelgelenk immer ab: Hallo zusammen, habe wieder mal ein Problem mit meinem Mercedes. Gestern ging bei der Fahrt mit meinem Elch der Schalteilzug am Kugelgelenk...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.