W168 Schaltung hakelt wenn kalt, Schaltzüge einstellen?

Diskutiere Schaltung hakelt wenn kalt, Schaltzüge einstellen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Mein W168 170cdi, Handschaltung lässt sich der Rückwärtsgang bei kalten Temperaturen kaum einlegen. Wenn er warm gefahren ist, klappts. Kennt...

  1. #1 Schlesinger, 05.01.2010
    Schlesinger

    Schlesinger Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein W168 170cdi, Handschaltung lässt sich der Rückwärtsgang bei kalten Temperaturen kaum einlegen. Wenn er warm gefahren ist, klappts.
    Kennt jemand eine Anleitung zum einstellen, fetten etc der Schaltzüge?

    Ansonsten: Ja, sicherlich gehen manche Dinge anders, wenn es kalt ist, aber die Schaltung meines ehemaligen Fiat Uno 900ccm ging auch bei minus 20 grad noch wie Butter und selbige meines aktuellen Zweitwagen, Polo 14 Jahre alt, flutscht noch buttriger.
    Ein Mercedes ist zwar kein VW, aber der Rückwärtsgang sollte doch bei ca. -10 Grad noch einlegbar sein, oder?

    Kennt einer das Problem und die Lösung dazu?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Jiggy, 06.01.2010
    Mr. Jiggy

    Mr. Jiggy Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Industriemech.-Masch.bau koop.
    Ort:
    Jüchen, aber oft in Grevenborich und Mönchengladba
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Pre-Mopf
    Mir fällt zwar selbst nicht ein, wie man das wegbekommt, aber um dich zu beruhigen: ich hab das auch. Wenn's kalt ist, geht der 1. kaum rein. schalte dann im stand ein paar mal zwischen dem 1. und 2. rum dann geht er rein und auch wieder vernünftig. probiers mit gang raus, 1. rein. rückwärts rein, das sollte auf jeden fall das einlegen erleichtern und die belastung auf die getriebeteile verringern.
     
  4. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo Schlesinger,

    wie alt ist denn die Bremsflüssigkeit?
    Ggf. müsste die Kupplung einmal entlüftet werden.

    Was auch noch helfen kann, selbst habe ich, auch wenn's von MB nicht vorgesehen ist, das Getriebeöl wechseln lassen, danach hat er sich schalten lassen wie frisch aus'm Werk. *daumen*

    Das Schmieren der Kugelköpfe bringt auch schon einiges falls diese trocken sein sollten.
    Wenn du den Wischwasserbehälter herausnimmst, dann kommst du ziemlich gut ran.

    Gruß
    Über
     
  5. #4 allgäu-blitz, 06.01.2010
    allgäu-blitz

    allgäu-blitz Guest

    kennt man die Menge? Wieviel Öl ist denn im Getriebe?
     
  6. #5 Schlesinger, 07.01.2010
    Schlesinger

    Schlesinger Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Über,

    die Bremsflüssigkeit ist nicht sehr alt, der Diesel im Tank noch neuer.
    Das älteste an der Karre bin ich.

    Oder ist hier die Kupplungsflüssigkeit gemeint?
    --- Wie kann man die entlüften? ---

    Ich werde auf jeden fall mal alles, was nach Kupplungszug und Kugelpfanne aussieht gut fetten und schmieren.

    Getriebeölwechsel soll wirklich etwas bringen, kenn ich auch von anderen Autos, da allerdings erst nach 15 Jahren oder 300tkm, nicht wie hier scheinbar nach schon 115tkm oder 6 Jahren.

    Ich werde berichten, ob´s was gebracht hat.

    Gruesse

    wie entlüften?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    So, so! -Also das mit dem nochmal melden, gell? :o

    ...jetzt im Sommer, bei geöffneten Seitenscheiben höre ich ein Quietschen, sobald die Kupplung betätigt wird.

    Nach dem was in diesem Threat steht, hat der Elch wohl eine hydraulische Kupplung (so wie ich das von meiner ollen E-Klasse gewohnt war).

    Die Fräch is nu:
    Wenn's der Kupplungszug net is, wo kann man ebbes abschmieren, dass das aufhört?

    Habe am Freytach ein Date wg. der Klima bei der DB-NL. Da könnten die vlt. ohne Aufpreis was(?) fetten...

    Solong!
     
  9. #7 Hayaman, 10.08.2010
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    1,8 Liter.

    Hier die Öffnungen zum Ablassen (B) und Einfüllen (A).

    [​IMG]

    Noch mal ein Tipp, hier öfters mal nachschauen.

    Zwar mit Englisch aber gut bebildert und mit Übersetzungshilfe von google gut zu verstehen.

    ---------------
     
Thema: Schaltung hakelt wenn kalt, Schaltzüge einstellen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 schaltung einstellen

    ,
  2. w245 schaltung einstellen

Die Seite wird geladen...

Schaltung hakelt wenn kalt, Schaltzüge einstellen? - Ähnliche Themen

  1. A 140 stottert und ruckelt stark bei kaltem Motor

    A 140 stottert und ruckelt stark bei kaltem Motor: Moin Leute, Ich habe ein kleines Problem mit meinem Elch. Laufleistung = 111.000km Wenn der Motor kalt ist, bockt er beim Gasgeben ziemlich rum,...
  2. Neuer 170er CDI und Heizung total kalt

    Neuer 170er CDI und Heizung total kalt: Hallo werte Gemeinde, ich habe mir gerade als Notnagel für die Arbeit (Porsche-Saison ist zu Ende & mein 7'er hat leider gestern die Diagnose...
  3. Auto springt bei Kälte nicht an

    Auto springt bei Kälte nicht an: Hallo kann mir jemand sagen was das sein könnte wenn das Auto warm ist Ansprikt wenn er Kalt ist nicht anspringt. Kurbelwellensensor habe ich...
  4. Unruhiger Motorlauf im kalten Zustand

    Unruhiger Motorlauf im kalten Zustand: Moin. Ich bin Dieter, 67 Jahre alt und neu hier. Ich möchte für meine Frau einen A 140 kaufen, habe aber keine Ahnung von dem Fahrzeug. Habe...
  5. Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen

    Kabelbelegung Dauerplus, Radio verliert seine Einstellungen: Hallo Forum, habe heute ein OEM-Radio eingebaut (Kenwood KDC-BT53U). Zuvor war ein Original MB Radio5 Radio verbaut. Nach dem Einbau musste ich...