Schaltweg verkürzen

Diskutiere Schaltweg verkürzen im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Sers, wollt mal fragen ob jemand von euch schon mal denn Schaltknauf herunten gehabt hat und wie das ged, weil ich nämlich meine Schaltwege...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160
    Sers,
    wollt mal fragen ob jemand von euch schon mal denn Schaltknauf herunten gehabt hat und wie das ged, weil ich nämlich meine Schaltwege verkürzen möchte, sprich etwas von der welle abschneiden. und dann wieder montieren.

    mfg lexes
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    einfach was abschneiden, und dann wieder montieren wird so nicht klappen... da ist z.b. auch ne rille, in die der schaltknauf einrastet, die du später zu 90% nicht mehr so hinbekommst wenn du ihn auf dieses weisse verkürzt. desweitern wäre das ein rießen gefick, den stummel dann wieder so hinzubekommen, dass der schaltknauf wieder "passend" drauf passt.
    freunde dich mit der tatsache an, das obere teil der schaltgestänges abzusägen, das gewünschte maß rauszunehmen und anschließend wieder zusammenschweißen. dann hast das orignial-stück oben dran und es passt wieder alles top! geht schnell und ist einfach, aber bitte ein paar ding beachten, zwecks schweißen im auto, bzw schweißen am auto.

    MfG, Steffen
     
  4. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    laut steffens erfahrungsberichten zum schweißen im auto empfehle ich es dir das ganze zu lassen *g*
     
  5. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    musst du immer alles gleich so negativ machen? *LOL* *LOL*
     
  6. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    ;D glücklich der, der schon nen kürzeren knauf hat hehe
     
  7. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160
    andere lösung.
    also schweißen will ich defenitiv in meinen auto nicht, da ist der arbeitsaufwand zu groß. ich werd jetzt, den hebel ziemlich weit unten abschneiden. am besten mit ner säge und schaun das die eisenspäne nicht umbedingt in das schalthaus fallen, dann wenn ich den knüpel mit dem abgesägten Schalthebel herrausten hab, werde ich nach belliegen ein stück mit der flex rausschneiden.

    jetzt kommts, ich nehm eine hülse die ich mir zuvor gedreht hab, die im Innendurchmesser ein bisschen (ca. 0.1mm) größer ist wie der Durchmesser von dem Schalthebel. setzt die drauf. sichert die hülse an denn zwei enden mit madenschrauben (die hülse hat voren und hinten 2 gewinde) und dann pasts. dann muss ich bloss ein mal im auto kurz sägen.

    eure meinung??
    besser als schweißen. und wieder lösbar.
    mfg lexes
     
  8. Viper

    Viper Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Marke/Modell:
    W168 A160 alias CERBEROS, S211 E280 Sportpaket
    Klingt besser als Schweissen ;D würd´s wohl auch so machen. ;)


    Wie ist das eigentlich, ist da ein großer Unterschied beim Schalten zu spüren mit verkürztem Knauf?
     
  9. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    eventuell kannst auch das schaltgestänge rausbauen, aber weiss nicht wie, habs damals nicht geschafft, im gegenteil, da soll es ein teil geben, das wohl relativ leicht kaputt geht und auch relativ teuer ist *LOL* aber ob man die schaltstange einzeln raus bekommt weiss ich nicht, dann musst du nicht im auto sägen..... *daumen*
     
  10. dyn

    dyn Elchfan

    Dabei seit:
    18.12.2003
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    0
    jop
    fährt sich viel geiler :D
     
  11. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160
    Werd die Hülse morgen in der Arbeit drehen und vorraussichtlich am wochenende einbaun. Denn einen schnitt kann ich verkraften, wenn ich alles schön zudecke. dürfte nix fein.

    also herzlichen dank.

    mfg lexes
     
  12. sonic

    sonic Elchfan

    Dabei seit:
    23.06.2003
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Saarland
    Marke/Modell:
    A 160
    ich hab das teil abgesägt und mit einen neuen momo schaltknauf versehen... der wird mit 3 inbuss schrauben befestigt... in verbindung mit loctite 243 oder 673 gewegt sich der knauf nach dem anziehen der schrauben keinen mm mehr...

    neben bei habe ich noch einen neuen schaltsack geschneidert...
     
  13. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160
    so, hab jetzt meine schaltwege verkürzt. so wie beschrieben, hat alles ohne probleme hingehauen. hab ca 40 mm gekürzt, und muss sagen, es ist echt sau geil, die gänge gehn zwar nicht mehr ganz so gschmeidig rein wie zuvor, aber egal. das ist es wert......
    kommt schon an einen sportwagen ran. *g*

    mfg lexes
     
  14. pepe

    pepe Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt/Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Aachen
    Marke/Modell:
    A170L CDI [V168.109]
    wieviel PS hat er denn jetzt mehr? ;D
     
  15. #14 Eishockeyfreak, 17.11.2005
    Eishockeyfreak

    Eishockeyfreak Elchfan

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angehender Industriemeister
    Ort:
    Memmingen
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    Der Schaltweg verkürzt sich doch nicht bei einer solchen Aktion!!!

    Das ist meines erachtens totaler Humbuck. Das einzige was ihr macht, ist den Schaltknauf kürzer machen. Mit dem eigentlichen Schaltweg hat das nix zu tun.

    Nur so zu Info.
     
  16. qp

    qp W168 Coupé

    Dabei seit:
    14.12.2002
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Marke/Modell:
    A3 Sportback quattro
    es verkürzt sich sehr wohl der weg des schaltknaufs, welchen selbiger beim schalten von beispielsweisse dem 2ten in den 3ten gang zurücklegt.

    EDIT: mathematische Erklärung: Strahlensatz
     
  17. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160
    ich bin auch der meinung. das sich der weg verkürzt. es ist ja der schaltweg. die gänge liegen, deswegen nicht enger zusammen, allerdings der WEG von einen zum andern gang dafür.
    mann muss z.b. auch vom ersten in den zweiten nicht so weit schalten. dadurch verkürzt sich der weg,die gänge gehen schneller rein, und es lässt sich knackiger fahren. mfg lexes
     
  18. lexes

    lexes Elchfan

    Dabei seit:
    07.03.2005
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    Marke/Modell:
    A 160
    Um den alten Thread mal wieder aufleben zu lassen.
    Das mit dem kürzen des Schalthebls, war bis jetzt das beste was ich je an meinem Elch gemacht habe, *gg*. Und bis jetzt keine Problema damit.

    mfg lexes
     
  19. #18 Niedabayer, 27.01.2008
    Niedabayer

    Niedabayer Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2007
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Auszubeutender zum Elektroniker
    Ort:
    Vilshofen
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI Mopf
    Warum bringt ihr mich immer auf solche gedanken? *kratz*
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. -T-

    -T- Elchfan

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    demnächst Cockpit-Manager; BA Piloting and Airline
    Ort:
    Saarbrücken
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Auch wenns en total antiquierter beitrag ist, der schaltweg verkürzt sich in der tat mit der länge des schalthebels.
    was du vermutlich meinst ist die abstimmung des getriebes, an der ändert sich tatsächlich nix dadurch.
    trotzdem, wie lexes schon sagt, en verkürzter schalthebel beeinflusst den gangwechsel dahingehend, das er schneller zu bewerkstelligen ist.
    und es sieht besser aus ;)
     
  22. #20 chrichra, 28.01.2008
    chrichra

    chrichra Guest

    ja,hat das schonmal jemand mim orginal schalthebel versucht?!
     
Thema:

Schaltweg verkürzen

Die Seite wird geladen...

Schaltweg verkürzen - Ähnliche Themen

  1. A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig

    A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...
  2. W168 Vollautomatik langer Schaltweg

    Vollautomatik langer Schaltweg: Hallo zusammen. Ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll, aber bei meinem Vollautomatik getriebe dauert es viel länder beim Gangwechsel...
  3. W169 SLS/Wartungsintervall verkürzen bei 5-10 tkm ?

    SLS/Wartungsintervall verkürzen bei 5-10 tkm ?: Hallo, der A170 Jahreswagen meiner Frau hat ein Inspektionsintervall von 25.000 km. Sie fährt aber schätzungsweise 5-10 tkm pro Jahr. Der ;D...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.