Scheiben Knacken

Diskutiere Scheiben Knacken im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen, was kann ich denn gegen das scheiben knacken tun?? Es macht geräusche wie wenn die scheiben unter spannung stehen wenn sie etwas...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 christian, 18.02.2006
    christian

    christian Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student (Wirtschaftsrecht)
    Ort:
    Maxdorf (bei Ludwigshafen/Rh.)
    Marke/Modell:
    A 170 L CDI
    Hallo Zusammen,

    was kann ich denn gegen das scheiben knacken tun?? Es macht geräusche wie wenn die scheiben unter spannung stehen wenn sie etwas geöffnet sind. In manchen Stellungen knacken sie dermaßen das man meint sie geht gleich kaputt.

    Vielleicht hat ja jemand eine Lösung für das Prob.

    Danke

    Gruss
    Christian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Neue Fensterheber oder aber damit leben.
    Wenn du übrigens die Scheibe geöffnet hast und es knackt, dann kannst du die Scheibe mit der Hand noch mal ein Stückchen runterdrücken (da hat der Fensterheber spiel). Dann sollte das Knacken erst mal weg sein. Muss man natürlich jedes mal machen. :-/

    gruss
     
  4. #3 Road-Runner, 18.02.2006
    Road-Runner

    Road-Runner Elchfan

    Dabei seit:
    21.12.2002
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Golf V GTI
    Hehe hab das Knacken auch ... wenn das Fenster halb offen ist schlag ich einmal kräftig drauf und dann ist Ruhe oder einfach ganz aufmachen *aetsch*
     
  5. #4 Rüdiger, 18.02.2006
    Rüdiger

    Rüdiger Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7 CDI
    Hallo!

    Bei mir ist es genau anders rum. Wenn ich die Scheiben geschlossen habe, dann knackt es noch ein- bis zweimal, so als ob sich die Scheibe in die richtige Position rückt.

    Gruß Rüdiger
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Stimmt das tut es auch. Aber halt nur ein oder zwei mal und dann ist Ruhe.
    Ist genauso der Fensterheber der Spiel hat, aber es ist halt noch nicht so schlimm.

    gruss
     
  7. Herein

    Herein Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2003
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Das sicherste was es gibt
    Ort:
    Der Wilde Süden
    Marke/Modell:
    A170 CDiL bald B180
    Hallo,
    das gleiche Problem mit dem Scheibenknacken habe ich auch, sowohl bei meinem ersten A170, Bj.98 wie auch beim zweiten A170 (Bj.2001).

    Das Auswechseln der Fensterheber, wie auch der Kunstoffclips hilft in den ersten Wochen, danach knackt es wieder.
    Ich habe das ganze schon mehrmals wechseln lassen in der Garantiezeit, es knackt immer wieder! Die bringen das nicht hin!
    Sehr warscheinlich ist es ein Konstruktionsfehler.

    Das Knacken ist besonders im Sommer lästig wenn das Auto von Morgens bis Abends in der Sonne steht! Da Knackt es erst richtig!

    Ich klopfe auch öfters mal gegen die Seitenverkleidung dann hört es auf zu knacken, bin gespannt wann mir der Seitenairbag um die Ohren fliegt.......

    Was auch noch hilft die Fensterheber ganz runter und wieder hochfahren, manchmal wenigstens.

    Auf jedenfall ärgert mich das und ich finde es auch ziemlich peinlich wenn ich andere Personen mit dabei habe.

    Gruß
    Reinhard
     
  8. #7 BlackElk, 19.02.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance

    Das hab ich auch.

    Da ich aber den linken Ellenbogen üblicherweise auf der Seitenverkleidung liegen habe: ein kräftiger Druck auf die Seitenverkleidung (nicht schlagen) ... und es ist Ruhe
     
  9. #8 christian, 19.02.2006
    christian

    christian Elchfan

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student (Wirtschaftsrecht)
    Ort:
    Maxdorf (bei Ludwigshafen/Rh.)
    Marke/Modell:
    A 170 L CDI
    Ja also das im Sommer finde ich natürlich auch echt lästig. Is auch echt ein Elch problem weil bei dem Elch meiner Mutter 2001 MoPf is das selbe knacken.

    Un wie schon angesprochen wenn Leute mitfahren find ich das auch komisch wenn dann die scheibe anfängt zu knacken.

    Naja, dann muss man damit etwas leben.

    Aber falls sich mal was ergibt...

    Ciao Christian
     
  10. Gerrit

    Gerrit Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrzeuglackierer
    Ort:
    Lüdenscheid
    Marke/Modell:
    A 190 Elegance
    Versucht doch mal einfach mal auf das Filz in dem die scheibe hoch und runter läuft etwas mit Siliconöl zu benetzen.
    Bei mir knackt es seit dem nicht mehr.
    *aetsch*
     
  11. #10 Rennelch, 19.02.2006
    Rennelch

    Rennelch Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 190 AMG
    Hallo Elchfans.

    bei mir hat folgendes geholfen das knacken dauerhaft zu beseitigen:
    An der unteren befestigungsniete der fensterheber (sind zugängig ohne die verkleidung abmontieren zu müssen) mit einem hammer leicht draufschlagen das sich die niete setzen kann.
    viel erfolg *daumen*
     
  12. #11 Rüdiger, 19.02.2006
    Rüdiger

    Rüdiger Elchfan

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    Vaneo 1.7 CDI
    Hallo Rennelch!

    Kannst Du das mal näher beschreiben, wie Du das gemacht hast. Die Fensterheber sind doch in der Tür untergebracht, da kommt man doch ohne Abbau der Türverkleidung doch nicht ran, oder irre ich mich da? Vielleicht kannst Du mal ein Foto machen, wie Du das ohne große Bauarbeiten gemacht hast bzw. wie man da rankommt.

    Vielen Dank Rüdiger
     
  13. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Geräusche im Bereich des Fensterhebers:

    • Knarzen im geschlossenen Zustand
    • Knacken beim Betätigen
    • Rubbeln der Scheibe bei feuchter Witterung

    Ursache:

    Kunstoffclip zwischen Scheibe und Fensterheber bewegt sich bei
    Belastung und reibt auf der Glasfläche.


    Abhilfe:
    Neuen Kunstoffclip 168 720 00 14
    Einbauen und Fetten

    Gruß Kipper
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. BifBof

    BifBof Elchfan

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A160 Avantgarde
    @Rennelch
    jep - ich wäre auch dafür dass Du bitte mal ein paar Fotos reinstellt. So richtig vorstellen kann ich mir das jetzt nämlich nicht was Du meinst!

    - Christoph
     
  16. #14 Rennelch, 20.02.2006
    Rennelch

    Rennelch Elchfan

    Dabei seit:
    30.12.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Marke/Modell:
    A 190 AMG
    Hallo elchfans

    Bilder sind leider zur zeit nicht möglich, da mein elch in der werkstatt ist *heul*

    aber ich versuchs mal zu beschreiben.

    unterhalb der türverkleidung ist am türinnenblech eine kleine niete ( die in der vertiefung) die den fensterheber stützt. manchmal kommt es vor das diese sich verspannt.

    http://www.elchfans.de/images/diy/tuermopf/tuer1_mod.jpg


    ein kleiner schlag mit einem hammer und schraubenzieher auf diese und es sollte ruhig sein. *daumen*
     
Thema: Scheiben Knacken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse scheiben knacken

Die Seite wird geladen...

Scheiben Knacken - Ähnliche Themen

  1. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
  2. Knacken Vorderachse

    Knacken Vorderachse: Hallo Zusammen, ich lese schon lange hier mit und das Forum hat mir auch schon bei vielen Sachen gut geholfen(Danke dafür) aber nun brauche ich...
  3. A210 knacken an der Vorderachse

    A210 knacken an der Vorderachse: Hallo, habe schon alles versucht nichts geholfen, Querlenker neu Koppelstangen neu Domlager neu Motorlager vorne und hinten neu Bremsen neu,...
  4. Knacken+Knarren vorne links w169

    Knacken+Knarren vorne links w169: Hallöchen an alle. Habe mir letzten Monat spontan eine A-Klasse (w169 Bj 05) zugelegt. Leider war ich bis jetzt 4 mal in der Werkstatt, weil ich...
  5. doppel knacken beim Lenkeinschlag nach links und rechts

    doppel knacken beim Lenkeinschlag nach links und rechts: Hallo Ihr lieben Daimlers! Habe Problem beim Lenkeinschlag nach links und rechts. Es ist ein hörbares doppeltes knacken oder metallisches klicken...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.