Scheibenbremsen hinten

Diskutiere Scheibenbremsen hinten im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Servus, habe gerade auf der HP von Mercedes feststellen dürfen, daß die Langversionen von 160er und 170er auch hinten Scheibenbremsen haben......

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Servus, habe gerade auf der HP von Mercedes feststellen dürfen, daß die Langversionen von 160er und 170er auch hinten Scheibenbremsen haben... *mecker*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spicy_on_Ice, 17.01.2003
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Ja das stimmt.Und was ist das Problem?
     
  4. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Na die Kurz-(Normal-)Versionen dieser Modelle habe noch die altertümliche Trommelbremse... ;(

    Die könnten dann doch gleich überall die Scheibenbremsen einbauen!
     
  5. #4 kaiserlein, 17.01.2003
    kaiserlein

    kaiserlein Elchfan

    Dabei seit:
    07.01.2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Gau-Algesheim
    Marke/Modell:
    C250 CGI BE T-Modell
    Stimmt - könnten sie... ;)

    Das war für mich einer der Gründe, warum ich mich für den A190 und gegen den A160 entschieden habe. Die Bremsen des 190er sind um Welten besser :)
     
  6. Elchi

    Elchi Elchfan

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland/Bayern
    Marke/Modell:
    A190 Eleg.
    Ja war mit unter auch bei mir ein Grund mich für den A190 zu entscheiden.
    Gruß
    Elchi
     
  7. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.695
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Ausstattung:
    Exterieur: Exclusive Interieur: Avantgarde
    Marke/Modell:
    W213 - E 200
    Tja, ich bekomme ja auch im Sommer meinen A190... :D
     
  8. #7 170CDIL, 18.01.2003
    170CDIL

    170CDIL Elchfan

    Dabei seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Esslingen
    Marke/Modell:
    B 200 Autotronic
    Der Unterschied ist auch merkbar. Mein subjektiver Eindruck war, dass die Langen besser bremsen und die Bremse auch "kultivierter" anspricht.
     
  9. #8 Shadow18, 18.01.2003
    Shadow18

    Shadow18 Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Einzelhandelskaufmann
    Ort:
    Schleswig Holstein / Neumünster
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    Kann man die nicht einfach tauschen? wäre mal gut zu wissen! ich werde das Hute mal erfragen!
     
  10. #9 Spicy_on_Ice, 18.01.2003
    Spicy_on_Ice

    Spicy_on_Ice Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Daimler Chrysler Mitarbeiter
    Ort:
    Stuttgart-Untertürkheim
    Marke/Modell:
    A190 Avant
    Bremsen sind wichtig und ich denke mal das die Langversion auch mehr zu Stoppen hat drum hat sie Scheiben dran.Meine Vermutung

    Grüße Spicy_on_Ice
     
  11. #10 Dietmar, 18.01.2003
    Dietmar

    Dietmar Guest

    Was habt ihr gegen eine gut eingestellten Trommelbremse?
    Gibt es mit einer Trommelbremse Probleme mit Wasser, mit den Salzbelag auf der Scheibe der zu Bremsenausfall führt.
    Hatten wir früher Bremskraftverstärker( die ausfallen können ) bei den Trommelbremsen?
    Eine gut eingestellte Trommelbremse bremst genausogut wie eine Scheibenbremse.
    Mich stört die Trommelbremse hinten beim Elch überhaupt nicht.
    Entschuldigt, wenn ich gehässig bin, aber der Mehraufwand bei der Wartung stört mich auch nicht, denn ich habe einen service vertrag.

    Dietmar
     
  12. khanh

    khanh Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Kfm. (Univ.), Automotive Bumper Systems Mark
    Ort:
    Würzburg
    Marke/Modell:
    A 140
    Trommelbremsen machen auch keinen häßlichen Bremsstaub und die Abnutzung ist geringer als bei Scheibenbremsen.
    Sieht halt nicht so cool/sportlich aus!

    MfG

    Khanh
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. warett

    warett Elchfan

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Automationstechniker
    Ort:
    Österreich
    Marke/Modell:
    170cdi
    Ich bin neu hier lese aber schon lange dieses Forum, da ich bisher einen 140 seit 1/99 hatte mit vielen Problemen! Das letzte Prob 8/2001 war, das sich die hinteren Bremsbeläge gelöst haben von den Backen. Der "Widerspenstige" machte keinen Ruck mehr und musste abgeschleppt werden. Wurde kostenlos (mit Buchgeschenk) und Ersatzauto durch die Mobilitätsgarantie, repariert.
    Was passiert eigentlich wenn dieses Problem der losen Backen während der Fahrt auftritt?
    Naja, wollte jetzt einen Scenic kaufen nach den sich 10 Werkstattbesuchen und hab einen neuen 170Cdi und den Scenic probegefahren - was soll ich sagen - es wird wieder ein Elch!!!!!!!! Bestellung wahrscheinlich nächste Woche! ;D ;D
    Und die neuen Scheibenbremsen sind ein Traum *thumbup*
     
  15. #13 Illuminator, 19.01.2003
    Illuminator

    Illuminator Ehrenmember

    Dabei seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Dortmund
    Marke/Modell:
    A200 Facelift 2008
    Und was noch viel wichtiger ist:

    SIE QUIETSCHEN NICHT SO BESCHEUERT WIE MEINE SCHEIBENBREMSEN HINTEN !!!!!!!


    Das kriegen die DCler einfach NICHT in den Griff, peinlich peinlich..........
     
Thema:

Scheibenbremsen hinten

Die Seite wird geladen...

Scheibenbremsen hinten - Ähnliche Themen

  1. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...
  2. Hintere Mittelkonsole demontieren A190

    Hintere Mittelkonsole demontieren A190: Liebe Elchfans, mein Elch ist mehrere Monate in Garage gestanden. Beim Anlassen war die Batterie fast leer aber das Auto ist doch angesprungen....
  3. Hinten aufbocken?

    Hinten aufbocken?: Hallo zusammen! Für den Stoßdämpferwechsel hinten muss man ja das Auto aufbocken, wenn man keine Hebebühne hat. In den Anleitungen dazu wird da...
  4. W168 Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch

    Ankerbleche Bremse hinten für meinen Elch: Levve Lütt, an meinem A160L wird hinten die Bremse heiss Ich habe die Handbremse im Verdacht- die Ankerbleche sind alles andere als gut und...
  5. Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...

    Knack knack im hinteren Bereich, evtl. Handbremse, Räder...: Nun schon ein paar mal hier beschrieben sieht es wohl so aus, als wenn es des öfteren arge Pobleme mit der Handbremse beim Elch gibt. Kann das...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.