Scheibenwaschanlage ohne Funktion

Diskutiere Scheibenwaschanlage ohne Funktion im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, habe heute Morgen festgestellt, dass meine Scheibenwaschanlage nicht mehr funktioniert (weder vorne noch hinten). Habe ein wenig im...

  1. #1 Dr@gonXP, 25.01.2012
    Dr@gonXP

    Dr@gonXP Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Hallo Leute,

    habe heute Morgen festgestellt, dass meine Scheibenwaschanlage nicht mehr funktioniert (weder vorne noch hinten).
    Habe ein wenig im Forum gestöbert und bin auf folgende, mögliche Ursachen gestossen:

    - Lenkstockschalter (schliesse ich aus, da weder vorne noch hinten funktioniert)
    - Pumpe am Wasserbehälter (ist möglich)
    - Sicherung (ist möglich)
    - Relais im Fußraum, vor dem Batteriekasten (ist möglich)

    Werde morgen testen, ob am stecker der Pumpe Strom ankommt um die Ursache weiter einzugrenzen.

    Kann mir jemand von Euch genauer beschreiben wo das Relais sitzt und wie es aussieht (am besten wäre ein Foto) ?

    Mfg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Hi!

    Hier der Sicherungsplan: http://2furious.de/elchfans/Sicherungen-W168.pdf

    Auf der ersten Seite kannst du auch den Relaiskasten sehen. Dieser befindet sich im Motorraum hinten links (wenn du davor stehst). Die Klappe des Relaiskastens ist verschraubt und verclipst. Zunächst die Torx-Schrauben lösen und dann die Klappe zu dir ziehen und dabei die Verschlussclips nach aussen ziehen. Das Relais, das mit K1 markiert ist, ist für die Waschpumpe. Du solltest bei geöffneter Wartungsklappe ein Klacken des Relais hören, wenn du den Hebel betätigst.

    Das wäre der erste Schritt für die Diagnose.

    mfg,
    moose
     
  4. #3 surveyor, 28.01.2012
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    ...ist vielleicht nur eingefroren?
     
  5. #4 Dr@gonXP, 28.01.2012
    Dr@gonXP

    Dr@gonXP Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    @Moose

    Vielen Dank :)

    @surveyor

    Nein, Pumpe gibt keinen Mucks von sich

    mfg
    mike
     
  6. #5 surveyor, 28.01.2012
    surveyor

    surveyor Elchfan

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    35
    Marke/Modell:
    ML270CDI
    Hallo Mike,
    schon klar, daß die Pumpe "keinen Mucks" mehr von sich gibt - oder besser jetzt von sich gibt... ?(

    Vielleicht wäre folgender, bisheriger Ablauf denkbar? ->
    1.) Scheibenwaschpumpe nebst Wasserschläuchen ist eingefroren
    2.) du betätigst die Waschpumpe (zunehmend ungeduldig, weil nix kommt)
    3.) eingefrorene Pumpe quittiert dein Handeln mit erhöhter Stromaufnahme (Motor ist ja durch Eis blockiert) und bringt dadurch schließlich...
    4.) die zugehörige Sicherung zum Durchbrennen
    5.) ergo kann man jetzt vom Motor gar nix mehr hören :]

    mein Tipp -> Stromzufuhr (bei abgezogenem Stecker) überprüfen bzw. sicherstellen, gegebenenfalls Motor auftauen mit Unterstützung durch Heizlüfter, danach ordentlich Frostschutz in den Behälter (lt. Wettervorhersage soll's kommende Woche bis -20°C. kalt werden) und mit heissem !! Wasser nachfüllen.
    Schlussendlich - WICHTIG - mehrmals die eisbefreiten Leitungen mit der frostgeschützten Wischbrühe durchfluten lassen, um sicher zu stellen, daß nix mehr einfrieren kann!
     
  7. #6 Dr@gonXP, 28.01.2012
    Dr@gonXP

    Dr@gonXP Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Hi,

    danke für die Tips:) Habe/hatte aber Frostschutz im Wischwasser.
    Naja, werde als erstes die Sicherung checken (naja, bei den Kosten wohl eher austauschen) :D
    Und dann mal sehen, vll. ist es dann bereits erledigt :whistling:

    mfg
    mike
     
  8. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Hi!

    Laut Sicherungsplan ist es die Sicherung 14 des Sicherungskastens im Beifahrerfussraum.

    Der Plan sagt aber auch, dass die KI Zeitfunktion da mit dranhängt. Was sagt denn die Uhr in deinem KI?

    mfg,
    moose
     
  9. #8 Dr@gonXP, 02.02.2012
    Dr@gonXP

    Dr@gonXP Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Essen / Germany
    Marke/Modell:
    W168, A160, Bj.1999
    Hallo Moose,

    die KI zeigt keine Auffälligkeiten, alles in Ordnung.

    Mfg
    Mike
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Norbert50, 03.02.2012
    Norbert50

    Norbert50 Elchfan

    Dabei seit:
    01.09.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Heilpraktiker
    Ort:
    Deutschland/Hessen
    Marke/Modell:
    A 140
    Bei mir funtionierte die Scheibenwaschpumpe auch nicht mehr (sowie auch der Heckscheibenwischer und die Heckscheibenheizung, hinzu kam ein merkwürdiges Flackern der SRS Kontrolleuchte beim betätigen der Wisch-Wasch-Funtion am Kombischalter und ein einmaliges wischen des Heckscheibenwischers !!??). Tatsächlich war die Sicherung auf Steckplatz 14 durchgeknallt, obwohl meine Uhr weiterhin funktionierte. Habe die nun durch eine 15 A Sicherung ersetzt und alles funtioniert wieder einwadfrei !
     
  12. #10 Cécile, 03.02.2012
    Cécile

    Cécile Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A190 L Avantgarde Automatik
    Kann mir hier jemand sagen, ob es Unterschiede bei den Sicherungsplänen gibt - Vor-Mopf und Mopf?
    Mein Sicherungsplan sieht genauso aus (BJ 2002) aber ich komme nicht klar mit der Zuordnung (hab ich in einem anderen Thread schon beschrieben) Entfernen der Sicherung auf S10 hat den verrücktspielenden Heckwischer "beruhigt", gleichzeitig funktioniert jetzt aber die Wischwasserpumpe der Frontscheibe nicht mehr, das wäre aber doch S11 (Lenkrad Kombischalter mit Wischersteuerung, Lichthupe und Scheibenwaschpumpen) oder?
    Ist das Zufall? Weil zeitgleich die Kälte zugeschlagen hat?
    Ich kenn mich immer weniger aus, denn dann gibt es noch S14 (KI Zeitfunktion und Wisch-Wasch-Pumpen-Relais). Vielleicht ist es beides nicht, denn die Wischer laufen (halt ohne Wischwasser) und die Lichthupe (S10) funktioniert, die Zeitfunktion (S14) geht auch.
    . . . und dann noch das Relais im Motorraum ?(

    LG
    Britta
     
Thema: Scheibenwaschanlage ohne Funktion
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w169 sicherung scheibenwaschanlage

    ,
  2. w168 scheibenwaschanlage funktioniert nicht

    ,
  3. mercedes a classe sicherung für scheibenwaschanlage

    ,
  4. mercedes w168 A Klasse scheibenwischer lauf nicht,
  5. W168 waschpumpe ,
  6. wie kann ich waschwasserpumpe für bei mercedes a 140 einbauen,
  7. mercedes A 160 scheibenwaschanlage eine oder zwei pumpen,
  8. Sicherung für scheibenwischer b.mercedes A170 CDI Bj.2003,
  9. relais waschanlage vaneo,
  10. mb a klasse scheibenwaschanlage geht nicht,
  11. mercedes 190 scheibenwaschanlage geht nicht,
  12. aklasse w169 scheibenwaschanlage hinten,
  13. mercedes a klasse Sicherung wischwasserpumpe,
  14. scheibenwischer w204 wasser geht nicht,
  15. spritzwasseranlage a klasse w168 ,
  16. mercedes A160 scheibenwaschdüse wischerintervall heckscheibenheizung,
  17. mercedes c klasse scheibenwaschanlage ohne funktion,
  18. waschwasserpumpe stromzufuhr,
  19. waschwasserpumpe mb a klasse w168 wechseln,
  20. a klasse w168 scheibenwischwasser,
  21. mb-140 scheibenwaschanlage geht nicht,
  22. heckwaschanlage W245 ,
  23. Wo befindet sich pumpe scheibenwaschanlage w168,
  24. wisch wasch mercedes a klasse bj 2006,
  25. waschwasserpumpe mercedes a190
Die Seite wird geladen...

Scheibenwaschanlage ohne Funktion - Ähnliche Themen

  1. Klimaeinheit ohne Funktion

    Klimaeinheit ohne Funktion: Hallo zusammen, ich bin neu hier, daher erst einmal hallo. Ich habe seit gestern folgendes Problem, die komplette Klimaeinheit gibt überhaupt...
  2. Handbremse plötzlich ohne Funktion...

    Handbremse plötzlich ohne Funktion...: Hallöle, heute ist wieder so ein Phänomen aufgetreten. Im Tüv-Bericht vom 26.08.2016 steht als HINWEIS: Feststellbremse Wirkung links / rechts...
  3. Fernbedienung ohne Funktion

    Fernbedienung ohne Funktion: Guten Morgen zusammen, habe ein kleines Problem. Habe bei meinem ELCH die Batterie abgeklemmt für ca. 8 Stunden und eine neue Batterie danach...
  4. W169 Zentralverriegelung / Schlüssel nicht in Funktion

    Zentralverriegelung / Schlüssel nicht in Funktion: [EDIT] Titel kann leider nicht bearbeitet werden. Ist natürlich ein W168 / A160 / L Hallo zusammen, ich habe einen neuen, alten Elch gekauft und...
  5. Klimaanlage trotz neuem Kompressor, Kondensator, Trockner ohne Funktion !!!

    Klimaanlage trotz neuem Kompressor, Kondensator, Trockner ohne Funktion !!!: Wer kann mir einen Tipp geben ? Nach Einbau eines neuem Klima-Kompressors mit Kondensator und Trockner hat die Klima immer noch keine Funktion !