W168 Scheibenwischer entsetzlich laut

Diskutiere Scheibenwischer entsetzlich laut im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Tag zusammen :) Ein Problem besteht bei mir schon seit Monaten: Die Frontscheibenwischer sind unnormal laut... es ist ein etwas quitischendes,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Lactrik, 05.04.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Tag zusammen :)

    Ein Problem besteht bei mir schon seit Monaten: Die Frontscheibenwischer sind unnormal laut... es ist ein etwas quitischendes, kratzendes Geräusch, als würde man einen Schrank über Parkett schieben.

    Die Scheibenwischer an sich kratzen aber nicht auf der Scheibe, es muss der Motor oder sowas sein... das läuft auch schon seit Monaten so, aber es ist natürlich schon blöd... (vor allem, wenn Leute in der A-Klasse mitfahren, die sowieso schon Vorurteile gegen das Auto haben und dann kommt noch der Spruch "Was, in der A-Klasse klingt der Scheibenwischer so scheisse??" ;D)

    Eine Idee, was das sein könnte? (Vielleicht hat ja schon jemand sowas gehabt?) - und falls es der Motor ist: Sollte ich da einen neuen direkt von Mercedes kaufen oder gibt es günstigere Bezugsquellen? Kann man den Einbau ruhig selbst vornehmen oder ist das etwas, was man dem MB-Fachhändler überlassen sollte?
     
  2. Anzeige

  3. 3-D

    3-D Guest

    Hi Lactrik,

    so zu der anderen günstigen Bezugsquelle kann ich dir folgenden Tip geben.
    Im mbatc (Altteilecenter von Mercedes) kannst Du einen geprüften (alten) Motor
    bekommen für recht wenig geld.
    Wenns der Motor ist. Ich würde an deiner Stelle erst einmal versuchen die Gelenke
    des Scheibenwischers - ich meine die am Motor - zu schmieren.
    Um daran zu kommen müßte man die Wischer demontieren.
    Das kann ich ohne Fotos schlecht beschreiben. Ich empfehle Dir da höchstens
    einen Blick in das Buch "So wirds gemacht" Die Bilder sind recht Hilfreich für
    den Wischer aus und einbau.

    Gruß 3-D
     
  4. meeker

    meeker Elchfan

    Dabei seit:
    27.06.2003
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    frei, frei, frei :-)
    Ort:
    Ruhrgebiet, Gelsenkirchen
    Marke/Modell:
    A 170
    hallo,
    bei mir ist es ab und zu passiert, dass ganz einfach die Gummilippe bei einem der Wischer am äußeren Ende aus der Führung gerutscht ist und dadurch ein schleifendes Geräusch verursacht hat. Hm ... die Gummis werden (zumindest bei meinem Mopf-Elch) von zwei dünnen Metallprofilen zusammengehalten. Im Winter decke ich den Wagen mit einer Plane ab und klemme die dann mit einen Wischerarm fest. Beim Entfernen der Plane passiert es dann schon mal, dass ich etwas ungeduldig zerre, jaaaa, und dabei kam es eben schon mal vor, dass das Gummi wirklich minimal daneben hängt. Schau einfach mal genau hin, ob vielleicht die Gummilippe am Wischerende irgendwie locker geworden ist, also aus dieser Führung gerutscht ist. Mit ein bisschen Geduld einfach wieder einfädeln, und dann ist wieder alles gut. Naja, wenn´s das dann wirklich ist. Aber das klang bei mir auch immer echt heftig; kleine Ursache, große Wirkung.
    Stimmt schon: Man wird in dem Elch echt hellhörig mit der Zeit und leicht para ... ich zumindest. :-)

    Viel Erfolg!
    m.
     
  5. #4 Lactrik, 06.04.2004
    Lactrik

    Lactrik Elchfan

    Dabei seit:
    23.03.2004
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Fachkraft (bzw. derzeit Student)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 140 (Bj 98)
    Hallo zusammen,

    ich hab jetzt mal geschaut - es liegt definitiv am Motor oder an den Gelenken... es ist auch so laut, wenn ich die Scheibenwischer ganz von der Scheibe wegnehme.

    Vielleicht bringt es ja etwas, die Gelenke am Motor zu schmieren... allerdings hab ich das Buch "So wird's gemacht" nicht. Lohnt sich das kaufen? Was steht denn sonst noch so drin?

    Grüße
     
  6. Uhei

    Uhei Elchfan

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    2
    Marke/Modell:
    a160 11/99
    Manchmal hilft auch Rostlöserspray( Caramba).Einfach unten die Achsen, auf denen die Scheibenwischer montiert sind, kräftig einsprühen; und auch "wo man da unten so hinkommt".
    Vor Jahren hab ich so bei einem Käfer die Wischer wieder gängig bekommen, die tatsächlich festgerostet waren und sich gar nicht mehr bewegten.

    Das Selbsthilfebuch gibt's vielleicht auch in der Stadtbücherei auszuleihen.Z.B. die Duisburger Stadtbücherei ist da sehr gut bestückt, hat auch recht neue Selbsthilfebücher (z.B. A-Klasse), für Oldie-Fans aber auch noch Raritäten wie Mercedes 180 Ponton, Borgward oder Ford "Badewanne" usw. Reparaturanleitungen.
     
Thema:

Scheibenwischer entsetzlich laut

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer entsetzlich laut - Ähnliche Themen

  1. W169 Vordere Scheibenwischer gehen nicht

    Vordere Scheibenwischer gehen nicht: Hallo jab ein Problem mit unseren W169 CDI. Problem: vorderer Scheibenwischer rührt sich nicht. Alles andere geht ( hinterer Scheibenwischer und...
  2. W168 Der Scheibenwischer kann nicht gestoppt werden.

    Der Scheibenwischer kann nicht gestoppt werden.: Hallo Zusammen, ich habe ein A140- BJ 2002 (120 000 km)mit folgendem Problem: Ich kann den Scheibenwischer nicht ausschalten. Der Schalter: Bei...
  3. W168 Scheibenwischer W168 Längenangabe unterschiedlich

    Scheibenwischer W168 Längenangabe unterschiedlich: Schönen Sonnigen Samstag den Elchschraubern, Laut Internet W168 a140-a210 Wischerlänge Vorne 650mm+550mm Hinten 330/350mm Jetzt gibt es...
  4. W168 Scheibenwischern Problem

    Scheibenwischern Problem: Hallo! Ich komme aus Brasilien und benutze Google Translate. Also bitte entschuldigen Sie meine deutschen Sprachfehler. Ich habe eine W168, die...
  5. W168 Scheibenwischer hebt in Waschstraße ab

    Scheibenwischer hebt in Waschstraße ab: Hallo, nach dem ich vor ein paar Wochen endlich das A140 Projekt abgeschlossen habe, geht es jetzt an ein paar Feinheiten. Es ist ein W168 von...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden