W168 Scheibenwischer geht nicht aus!

Diskutiere Scheibenwischer geht nicht aus! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, mein Schwiegervater hat folgendes Problem an seinem A140: Sobald er die Zündung einschaltet läuft der Scheibenwischer (Schalter auf AUS)....

  1. Gentex

    Gentex Elchfan

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Schwiegervater hat folgendes Problem an seinem A140:
    Sobald er die Zündung einschaltet läuft der Scheibenwischer (Schalter auf AUS). Nach ca. 15-20 Sekunden bleibt er in einer beliebigen Position stehen. Wenn der Scheibenwischer eingeschaltet wird, dann läuft er durch. Die Wischgeschwindigkeit ist allerdings nicht kontrollierbar. Der Wagen hat übrigens einen Regensensor.
    Wir wären für jeden Tip dankbar :-)
     
  2. Anzeige

  3. #2 Bass-Elch, 27.08.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Erster Gedanke: Kombihebel defekt, Kosten ca. 75€ Material, Wechsel selbst.
    Noch eine Möglichkeit: Regensensor oder Steuergerät des selbigen defekt, aber unwahrscheinlich, da der Wischer auch bei Schalter auf AUS wischt.
     
  4. #3 BlackElk, 27.08.2006
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    ... oder der Endlagenschalter im Wischerantrieb ist im Eimer ...

    der gibt ja Kontakt, wenn der Wischer die Endstellung verläßt und öffnet erst wieder, wenn die "Parkposition" erreicht ist

    es ist auch ein Relais im Wischerantrieb verbaut, das kann natürlich auch ne Macke haben

    ... soweit die Variante OHNE Regensensor

    bei Regensensor gibts kein Relais im Wischerantrieb und der Enstellungsschalter scheint auch andersrum zu funktionieren, d.h. ein Kontaktfehler scheint dem Steuergerät ein Verlassen der Endstellung zu suggerieren ...

    zum Testen mal den 0,75mm² braun am Anschluß 3 (es gibt auch noch einen weiteren am Anschluß 2) des Wischermotors nach Masse kurzschließen .... dann sollte das Teil nicht mehr alleine loslaufen (wenn es der Endstellungs-Kontakt ist)
     
  5. #4 silberfan, 27.08.2006
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Klar entweder kombihebel defekt oder Regensensor defekt
     
  6. BiNGO

    BiNGO Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    A3 sportback 2.0TDI
    Du meinst, man kann den Hebel problemlos selbst wechseln?
    Wie schwierig/aufwendig ist das denn? Wo kann ich eine Anleitung finden?
    Bei einem Freund ist der Hebel nämlich ein Fernlicht-Automat *LOL* - Blinken: Lichthube. Schlagloch: Lichthupe. DC will ~300Euro für den Wechsel...
     
  7. #6 Bass-Elch, 28.08.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    Hi, eine Anleitung gibt es hier...
    Da wird zwar ein Tempomat eingebaut, aber den Kombihebel kann man so auch tauschen:
    elchfans.tg00.de/DIY/tempomat.html

    Dauer ca. ne Stunde für zwei Leute (nur zum Lenkrad halten benötigt).
    Der Hebel an sich ist ja nur gesteckt.

    Viele Grüße und viel Erfolg
    Andreas
     
  8. BiNGO

    BiNGO Elchfan

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Stuttgart
    Marke/Modell:
    A3 sportback 2.0TDI
    Na dann - werde mal den Kollegen nerven. Ist doof mit der Auto-Lichthupe.
     
  9. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    7
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hallo,

    Teilenummer vom Lenkstockschalter:

    168 545 01 10 dazu kommt noch die Farbnummer deines FZ.
    Kosten: 92,34 inkl. MwSt

    Beim Selbsteinbau drauf achten, dass der Lenkwinkelsensor nicht zu fest angezogen wird. 0,1 NM - also nichtmal "handwarm".

    Würde aber zuvor checken ob's nicht doch am Motor liegt, nicht das du die 90,- € nur auf Verdacht und sinnlos "verballerst".

    Wo sitzt denn der Regensensor? Habe von ner C-Klasse gehört mit ähnlichem Problem. Ursache waren Billigwischer, die nen Stückchen zu lang waren und daher das Wischen ausgelöst haben.


    Gruß
    Über
     
  10. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. jotibu

    jotibu Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A170 CDI MOPF
    Hallo beisammen,

    ich freue mich in dieser Community Aufnahme gefunden zu haben. :D

    Außerdem freue ich mich seit einem halben Jahr über meine A170cdi BJ 2001, die mir seit einigen Tagen leider etwas Kopfzerbrechen macht.

    Ich habe genau das gleiche Problem wie Gentex! Auch mit Regensensor.
    Der Scheibenwischer läuft beim Einschalten der Zündung ca. 15x los (Schalter dabei auf AUS), und bleibt dann irgendwo stehen. Um ihn zum Weiterlaufen zu bewegen, muss man den Scheibenwischer kurz einschalten (da passiert noch nichts) und wieder ausschalten, dann läuft er wieder ca. 15x und bleibt wieder irgendwo stehen.
    Das ganze mach ich immer so lange, bis er so stehen bleibt, dass er die Sicht nicht behindert.

    Obwohl der Tread schon ein paar Tage alt ist, häng ich mich hier mit dran. Hat sich das Problem bei Gentex gelöst, oder hat jemand eine Lösung dafür gefunden?

    Vielen Dank für eure Hilfe.
    jotibu
     
  12. jotibu

    jotibu Elchfan

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Marke/Modell:
    A170 CDI MOPF
    Hallo miteinander,

    das Problem konnte ich endlich lösen. *thumbup*

    Zuerst habe ich ein Relai (002.542.03.19 für 13 Eur) getauscht, welches sich im Motorraum auf der Beifahrerseite an der Spritzwand in einem schwarzen Kunstsoffkasten befand. Das wars leider nicht.

    Am Wochenende darauf habe ich 120 Euro in einen neuen Scheibenwischermotor investiert, was sich im Nachhinein als gut erwiesen hat. Das Ding getauscht (1,5h) und alles war wieder in Ordnung.

    Vielen Dank an alle Leser.

    Jotibu
     
Thema: Scheibenwischer geht nicht aus!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. viano scheibenwischer schalten sich nicht aus

    ,
  2. mercedes a klasse w 168 heckscheibenwischer geht nicht mehr aus

    ,
  3. mercedes a klasse scheibenwischer geht nicht

    ,
  4. mercedes scheibenwischer geht nicht aus,
  5. scheibenwischer A Klasse geht nicht aus,
  6. a168 heckscheibenwischer geht nicht aus,
  7. elch w 168 wischer bleibt stehen,
  8. a 168 heckwischer läuft,
  9. W168 wischersteuergerät,
  10. mercedes c klasse wischer geht nicht aus lüfter laüft die ganze zeit,
  11. w168 wischer bleibt sporadiach stehen,
  12. w210 scheibenwischer hinten läuft,
  13. a 140 keck wischer ausbauen,
  14. w169 scheibenwischer schaltet nicht ab,
  15. w168 heckscheibenwischer geht nicht aus,
  16. mercedes a170 heckwischer Problem,
  17. w169 scheibenwischer geht nicht,
  18. mb w210 scheibenwischer defekt,
  19. scheibenwischer a140 bleibt stehen ,
  20. mercedes viano heckwischer läuft ständig,
  21. viano heckscheibenwischer geht nicht aus,
  22. a klasse w168 heckscheibenwischer läuft ständig ,
  23. wo sitzt das Relais für die Scheibenwischer beim W 168,
  24. mercedes a140 heckscheibenwischer ausmachen,
  25. a klasse wischer ständig
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer geht nicht aus! - Ähnliche Themen

  1. W168 geht beim Fahren aus. Benzinpumpe getauscht.

    W168 geht beim Fahren aus. Benzinpumpe getauscht.: Hallo Zusammen. Ich halte mich kurz. Auto geht beim Fahren aus. Wenn es aus ist geht es nicht mehr an (normales Anlassergeräusch aber geht nicht...
  2. Scheibenwischern Problem

    Scheibenwischern Problem: Hallo! Ich komme aus Brasilien und benutze Google Translate. Also bitte entschuldigen Sie meine deutschen Sprachfehler. Ich habe eine W168, die...
  3. Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht

    Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht: Hallo ich brauch mal eure Hilfe. Mein A190 W 168 Bj. 2000. heute Morgen wollte ich wieder losfahren Stecke den Schlüssel ins Zündschloss schalte...
  4. Servolenkung geht beim parken aus

    Servolenkung geht beim parken aus: Guten Tag, ich möchte für meine A-Klasse (A160, 1998, 220.000km, Benzin, Automatik) eine neue Servopumpe kaufen. Meine ist wohl kaputt, da sie...
  5. Blinker im Spiegel geht nicht

    Blinker im Spiegel geht nicht: Hallo zusammen, ich habe gerade ein echt komisches Problem. Mein rechter Blinker im Spiegel geht nicht. Zuerst dachte ich ok Lampe kaputt. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden