W168 Scheibenwischer Problem

Diskutiere Scheibenwischer Problem im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Zusammen. Habe letzten Dienstag eine neue Windschutzscheibe bekommen, und bei dieser Gelegenheit auch mal direkt die Wischerblätter von...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Eisbemmer, 10.01.2009
    Eisbemmer

    Eisbemmer Guest

    Hallo Zusammen.

    Habe letzten Dienstag eine neue Windschutzscheibe bekommen, und bei dieser Gelegenheit auch mal direkt die Wischerblätter von Bosch montiert (AeroWings).

    Nun habe ich nur ein Problem: Ich glaube rechts (wenn man von innen schaut) ist was mit dem Gelenk am Scheibenwischer nicht in Ordnung.

    Es knackt immer sehr doll wenn der Scheibenwischer sich bewegt.

    Hat da jemand mal ein Tipp? Was kann das sein? Oder wie kommt man da unten dran an das Gelenk des Scheibenwischers?

    MfG aus Solingen

    Sven
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-P

    F-P Elchfan

    Dabei seit:
    04.05.2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angest.
    Ort:
    Kiel
    Marke/Modell:
    C230 V6
    Die Scheibenwischer haben unterschiedliche Längen. Falsch montiert
    stossen sie mittig zusammen. Benutze mal die Suchfunktion um die
    Längen rechts/links herauszufinden.

    FP
     
  4. #3 Mrs.Funkenmeister, 10.01.2009
    Mrs.Funkenmeister

    Mrs.Funkenmeister Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Marke/Modell:
    A 210 EVO

    Hallo nach solingen,

    was ist das genau für ein Geräusch , ein Roll - knarr Geräusch oder eher ein schlagen (plock plock) in den Umkehrpunkten des Wischerarms (oben und unten)

    Gerade die Mopf hatten Probleme mit Geräuschen aus den Wischerwellen ( Befestigungen für den Arm). Der A 210 von meiner besseren Hälfte bekommt deshalb am Monatg eine komplette Wischeranlage.

    Also du kannst davon ausgehen das du erst ruhe bekommst wenn du die Wischeranlage erneuerst.


    Gruß Funki
     
  5. tomek

    tomek Elchfan

    Dabei seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg
    Marke/Modell:
    A170 CDI
    ...wenn die wischer nicht miteinnander kolidieren, liegt es an den wischer selbst. (war auch bei mir so)
    habe sie gegen SWF ausgetauscht und ruhe ist!
    wahrscheinlich irgendeine bosch billig-kopie oder einfach materialfehler.
    ist übrigens ein ziemlich bekanntes problem mit den bosch aerotwin, zumindest hier im forum.
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Das Problem kenne ich. Der linke Wischer (Fahrerseite) stößt auf ungefähr halbem Wege beim Runterwischen auf die Kante/Kappe des rechten Wischers, springt dann ein kleines Stück hoch und fällt gleich wieder auf die Scheibe. Tritt vor allem bei trockener Scheibe auf, Abhilfe bringt, die Wischerarme zu verbiegen oder den Beifahrer-Wischer um ein paar Grad nach unten zu drehen (also abschrauben und versetzen)

    Typisches Problem bei den Bosch AeroTwins, denn die sind einfach zu lang mit 65 und 60 Zentimetern. Die SWF Visioflex sind mit 65 und 55 Zentimetern so dimensioniert, das sie nicht zusammenstoßen.

    Außerdem bin ich von der Haltbarkeit der AeroTwins enttäuscht, weshalb nächste Woche wieder SWF Visioflex drauf kommen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  7. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    hab überhaupt kein problem mit den bosch aerotwin wischern..das die eine seite länger ist als die andere ist doch schon auch so den originalwischer so gewesen so dürfte es ja kein zusammenstossen geben...auch die haltbarkeit ist super hab die jetzt schon über 2 jahre dran und sind noch immer super....haben bis jetzt kaum nachgelassen im wischbild..keine geräusche minimaler verschleiss und kein zusammenstossen wie hier einige berichten...die frage ist ob es wirklich die gleichen wischer sind..es gibt auch eine vaneo ausführung glaub meine sind die 991 das sind die die passen sollten eventuell haben hier ja einige eine china kopie erwischt
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Nope, keine China-Kopie, beste Bosch-Qualität aus dem Fachhandel -- haben trotzdem kaum ein Jahr gehalten. Die SWF, die ich vorher drauf hatte, etwa doppelt so lange, von daher habe ich den direkten Vergleich.

    Dachte auch, probierst mal die Bosch, weil der rechte Bosch-Wischer halt 5 cm länger ist als der SWF, hast du ein größeres Wischfeld. Leider waren die 5 Zentimeter ein paar Millimeter zu viel.

    Es hängt wie gesagt auch von der Stellung der Wischerarme ab, ein paar Grad bzw. Millimeter machen hier den Unterschied zwischen "geht grad noch eben vorbei" und "stoßen zusammen" aus. Schalte einfach mal die Zündung aus, wenn die Wischer sich "begegnen", dann siehst du, wie knapp das ist. Kleinste Fertigungstoleranzen führen dann zu dem beschriebenen Problem.

    Ich hab das Glück, dass die Wischer nur selten, wenn die Scheibe fast trocken ist, zusammenstoßen. Man erschreckt trotzdem jedes Mal durch den Knall.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. #8 Eisbemmer, 11.01.2009
    Eisbemmer

    Eisbemmer Guest

    Also wischen tun sie super!

    Ich habe die 991 AeroTwin Wischer.

    Das zusammenstossen hatte ich vorher, bis ich dann den linken Wischer etwas verstellt habe, dann war das auch weg.

    Was ich jetzt habe ist ein ''knacken'' hört sich ein bischen so an als würde das aus dem rechten Gelenk kommen.

    Kennt das Problem jemand? Oder wie kommt man an das Gelenk dran?

    Vielen Dank schonmal für die vielen Antworten.

    Gruss Sven
     
  10. #9 big-dan, 11.01.2009
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Schau entweder von außen mal nach, ob du was sehen kannst, aber das wirst du wahrscheinlich schon gemacht haben.

    Ansonsten Motorhaube auf und oben die Schwarze Plastikverkleidung unter der Windschutzscheibe abschrauben.

    Dann haste freie Sicht auf das gesamte Gestänge und kannst in Ruhe Ursachenforschung betreiben.
     
  11. #10 Eisbemmer, 12.01.2009
    Eisbemmer

    Eisbemmer Guest

    Danke an big-dan.

    Endlich mal jemand der eine vernünftige Aussage auf das Problem treffen kann, und nicht irgendwas erzählt von wegen welche Wischer gut sind und welche nicht...

    Vielen Dank Big Dan =)

    Gruss Sven
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 big-dan, 12.01.2009
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    *LOL*

    Ja, kein Ding.
     
  14. s.w.

    s.w. Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    AB
    Marke/Modell:
    ex. A160 10/97
    wahrscheinlich stößt, wie bei mir , das gehäuse des wischers auf die scheibe.
    passiert jeweils beim loslaufen bzw. im umkehrpunkt.

    abhilfe: wischerarm verbiegen so daß er parallel zur scheibe steht !
     
Thema: Scheibenwischer Problem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 scheibenwischer rattern

    ,
  2. mercedes a klasse 2000 scheibenwischer klemmt

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischer Problem - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Handbrems-Warnlampe

    Problem mit Handbrems-Warnlampe: Hallo, ich habe die hintere 12V Steckdose in der Mittelkonsole ausgetauscht, seit dem geht auch bei gelöster Handbremse die Warnlampe und der...
  2. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  3. Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument

    Problem mit Lämpchen im Kombiinstrument: Hallo zusammen , ich habe folgendes Problem . In meinem Kombiinstrument sind die beiden Lämpchen ganz aussen für die Hintergrundbeleuchtung...
  4. SRS Problem beim Vaneo

    SRS Problem beim Vaneo: Hi @ all, ich habe ein Problem mit SRS. Diagnose: Kurzschluss am Pluspol. Anfangs : war es das Airbag Steuergerät - ausgetauscht - ok...
  5. Problem Temp. Anzeige B200

    Problem Temp. Anzeige B200: Hallo an alle Ich habe ein Problem mit der Temp. Anzeige bei meinem B200 Die Temp. Anzeige geht nicht über 70 Grad auch nach langer Fahrt, obwohl...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.