Scheibenwischerintervall

Diskutiere Scheibenwischerintervall im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Haben nen Elchi,A 140,AKS,Bj.7/98,gestern im Nieselregen setzte seltsamerweise der Scheibenwischerintervall aus,die anderen zwei Stufen gehen noch...

  1. 183.4

    183.4 Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    CNC Dreher
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140 7/98
    Haben nen Elchi,A 140,AKS,Bj.7/98,gestern im Nieselregen setzte seltsamerweise der Scheibenwischerintervall aus,die anderen zwei Stufen gehen noch ,was kann das denn sein,hat der Elchi dafür ein Relais,laut Schaltplan habe ich nix gefunden,oder ist das der Kontakt im Lenkstockschalter ?
    Noch ne Frage,Elchi hat jetzt 185Tkm runter,wie lange hält meine Kupplung noch,fast nur Stadtverkehr,ist ein AKS,bei nem normalen Schalter kann man ja die Kupplung überprüfen,ob rutscht,Handbremse anziehen,2.Gang rein und versuchen losfahren,wenn aus geht ist Kupplung ok,aber bei meinem geht das net.
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Gruss 183.4
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    407
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das ist die eine Variante, die andere wäre ein Defekt im Kombiinstrument (welches das Intervall steuert ... ein Relais gibt es nicht).

    Schwer zu sagen, aber wenn die Kupplung irgendwann versagt, wirst du das genauso merken, Drehzahl geht hoch, Geschwindigkeit nicht.
    Am Ende wäre ich da aber nicht so pessimistisch.

    gruss
     
  4. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    Das ist die eine Variante, die andere wäre ein Defekt im Kombiinstrument
    (welches das Intervall steuert ... ein Relais gibt es nicht).
    ist auch meine vermutung
    zum AKS das kupplungsspiel ist auslesbar (max.so aus dem kopf 18mm)
    habe noch dunkel 140000-150000km mit 13mm im kopf *kratz* *kratz*

    aber im 2 gang oder auch im 3 gang sollte dein elch anfahren
    mfg
     
  5. #4 Mr. Bean, 12.09.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ist auf dem Grau/Violetten Kabel am Kombihebel Spannung?
     
  6. 183.4

    183.4 Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    CNC Dreher
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140 7/98
    Mir ist heute aufgefallen,wenn ich den Lenkstockschalter auf Intervall zu stehen habe und Blinker nach rechts einschalte,nur bei rechts,so dann wischt der Scheibenwischer einmal,könnte es doch am Lenkstockschalter liegen,ob am Kombiinstrument Saft ist, habe ich noch nicht nachgeschaut .
    Zu Kupplung (wie bzw wo finde ich die Anzeige zum Kupplungsspiel auslesen)bin ich erstmal etwas beruhigt,durch das AKS wird diese ja wohl auch geschont,anders als bei Fusskupplung und schleifen lassen.
    Hatte gestern allerdings in der Ganganzeige ein F also Störung,rechts ran,Motor aus,neu gestartet war alles wieder ok.Hatte vor 2 Jahren auch mal,dass Schalthebel wie Gummi war,kein F in Anzeige,konnte keinen Gang einlegen und fahren,Motorhaube auf,nichts abgefallen am Schaltseil,Motorhaube wieder zu geknallt,wollte schon gelben Engel rufen...,nochmal gestartet alles wieder ok,da hat wohl der Motor,der die Kupplungsbetätigungspumpe der im linken vorderen Kotflügel ist etwas gehangen,durch Haube zuknallen hat er sich wieder eingekriegt.
    Gruss 183.4
     
  7. #6 Mr. Bean, 13.09.2014
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.792
    Zustimmungen:
    851
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Pustekuchen: Die Kupplung schließt im Ersten beim Anfahren erst bei 1500U/min. Außerdem rel. Träge. Da ist ein Fuß viel besser. Also schön langsam anfahren. Unser A190 schafft es, die Kupplung beim schnellen Schalten auch im 2ten noch durchdrehen zu lassen.

    Also immer schön nach dem Einkuppeln nur leicht Gasgeben, einen kurzen Moment warten bis die Kupplung geschlossen hat und dann erst richtig Gasgeben. Das schon die Kupplung ...
     
  8. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    info über das kupplungsspiel im steuergerät AKS istwerte
    da du eh ein F im display hast steuergerät auslesen lassen
     
  9. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    69
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Die Kupplung beim AKS kuppelt nicht statisch bei 1500 1/min. Die Einkuppelgeschwindigkeit und Drehzahl ist abhängig von der Laststellung. Mein 160CDI kuppelt jedenfalls bei Bedarf deutlich früher. Eventuell hilft es, mal den Aktuator zu synchronisieren.

    Greetz
    MadX
     
  10. 183.4

    183.4 Elchfan

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    CNC Dreher
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A 140 7/98
    Hallo MADX,
    wie syncronisiert man den Aktuator ?,ist das der Stellmotor im linken vorderen Kotflügel ?
     
  11. #10 Elchfan577, 15.09.2014
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Mit der Stardiagnose.
    Ja
     
  12. #11 Schrott-Gott, 15.09.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    977
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
  13. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    69
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Synchronisieren funzt so:





    1. Handbremse ziehen



    1a. Einschalten der Zündung, die Kontrolleuchten brennen. Aber nicht starten



    2. Bremspedal treten.



    3. 1. Gang einlegen.



    4. Schalthebel wieder in die Leerlaufstellung bringen



    5. Bremspedal lösen



    6. Bremspedal treten



    7. Rückwärtsgang einlegen



    8.
    Schalthebel wieder in die Leerlaufstellung bringen

    9. Bremspedal lösen



    10. Handbremse lösen und die Zündung ausschalten



    Fertig ist das Anlernen, probiers mal aus.



    Greetz

    MadX

     
  14. #13 flockmann, 16.09.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Das ist aber nur die Synchronisation der Gänge..Eine Greifpunktermittlung der Kupplung ist das nicht...
    Grüsse vom F.
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. MadX

    MadX Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    69
    Ausstattung:
    Classic, ohne Klima, AKS, Armlehne, herausnehmbarer Beifahrersitz, Comand 2.0, Lederlenkrad und Schalthebel, Schubfächer unter den Vordersitzen, Hutablage und A140 Elegance, 5-Gang AT, mondsilber, Leder ziegelrot, Klimaanlage, AMG-17", Standheizung, Audio-10 CD,
    Marke/Modell:
    W168
    Schau mal auf die Seite von Bert Rowe: http://www.aclassinfo.co.uk/mypage.59b.htm
    Dort ist diese Prozedur beschrieben. Und im folgenden Absatz ist beschrieben, dass sich durch diese Prozedur die Kupplung auf ihre korrekte Position adaptiert.

    Fakt ist, dass ich nach dem Kauf auch meine Schwierigkeiten mit dem Greifpunkt der Kupplung hatte. Nach der beschriebenen Prozedur funktioniert die AKS bei mir nun sehr gut und zuverlässig.
    Ich weiß natürlich, dass mittels SD eine Adaptierung durchgeführt werden kann. Aber ich würde es erst mit diesem Weg probieren. Wenn dann noch Fehler bestehen, würde ich als ersten Schritt das System mit neuer Bremsflüssigkeit füllen und entlüften lassen. Dieses beinhaltet dann auch die Justierung mittels SD.

    Greetz
    MadX
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  17. #15 flockmann, 16.09.2014
    flockmann

    flockmann Elchfan

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    613
    Beruf:
    Schraubendreher
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ 1999 Classic Schalter / Vaneo W414 1,9 LaVida BJ 2004 Schalter / Smart Roadster 452 0,7 BJ 2004 / Smart ForTwo 451 1,0 BJ 2007
    Du hast schon recht MadX. Allerdings ist es einfach nicht möglich ohne Motorlauf eine Greifpunktermittlung durchführen zu können. Deine Methode ist mit Sicherheit die erste Wahl. Kostet nix und man kann es auch noch selber machen. Wenn das nichts bringt wird der Weg in eine Werkstatt wohl unumgänglich sein. Hoffentlich in eine, die sich mit dem System auch auskennt und nicht nur Teile tauschen kann....
    Grüsse vom F.
     
Thema: Scheibenwischerintervall
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheibenwischer mercedes a 140 13mm

Die Seite wird geladen...

Scheibenwischerintervall - Ähnliche Themen

  1. W168 scheibenwischerintervall

    scheibenwischerintervall: Hallo elchfans. Hab ein problem mit dem scheibenwischerintevall. wenn es leicht regnet wischt er in längeren abschnitten, dann wird er schneller...