W168 Scheibenwischermotor pfeift

Diskutiere Scheibenwischermotor pfeift im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo und Guten Tag liebe Elchfreunde ! Bin seit ein paar Tagen hier im Forum und muss mich nun einmal gleich an euch wenden. Heute Morgen, es...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 siegen_2001, 09.03.2006
    siegen_2001

    siegen_2001 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Guten Tag liebe Elchfreunde !
    Bin seit ein paar Tagen hier im Forum und muss mich nun einmal gleich an euch wenden. Heute Morgen, es regnet wie verrückt, auf dem Weg zur Arbeit, der Wischer hin und her, aufeinmal ein heller Pfeifton, gerade so als wenn es keine Schmierung beim Wischermotor mehr geben würde. Erst dachte ich das es vielleicht an den Blättern liegen könnte. Leider Fehlanzeige, der Motor quietscht bei jedem Hin und Her, sodass Fahren keinen Spaß mehr macht. Weiß jemand wo genau der Motor sitzt ? Wie man am Besten darn kommt und ob ein wenig Fett/ Öl Abhilfe schaffen kann ?
    Vielen Dank für eure Antwort.
    Wünsche allen "Elch"- Fahrern viel Spaß beim Fahren.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Scheibenwischermotor pfeift. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lehrerlustig, 09.03.2006
    lehrerlustig

    lehrerlustig Elchfan

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lehrer(lustig)
    Ort:
    OSL(O)
    Marke/Modell:
    A 170 CDI LARGE
    Bau mal als erstes die Verkleidung unterhalb der Frontscheibe ab...

    aber zuerst probiere mal folgendes....

    Graphitöl auf die Wellen der Scheibenwischer und einwirken lassen, das Gestänge unterhalb der Frontscheibe solltest Du mit Haftfett ordentlich gängig machen...die Eingangswelle im Scheibenwischermotor verträgt auch einen Tropfen Öl...

    Aber keine Panik...auch ein Schibenwischermotor - selbst wenn er mit Nieten zugedübelt ist - lässt sich öffnen, reparieren und wieder sicher zusammenbauen...Selbst schon gemacht und danach lief der Motor noch mehrere Jahre...und sollte es heute noch..habe den Wagen letztes Jahr nach Polen verkauft...

    8-))
     
  4. #3 siegen_2001, 10.03.2006
    siegen_2001

    siegen_2001 Elchfan

    Dabei seit:
    01.03.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, guten Morgen, und vielen Dank für den Tipp. Habe gestern Abend die Verblendung gelöst, abgenommen und so konnte ich den Wischer- Motor gut erkennen und auch schnell ausmachen wo das Pfeifen her kam. Es war das Gelenk welches den rechten Wischer bewegte. Denke mal, dass durch das viele Salz auf den Straßen die Schmierung ein wenig gelitten hatte. Also Abhilfe geschaffen durch WD 40, alle Gelenke und drehbaren Teile gut eingesprüht und beim ersten Sprüher ließ das Pfeifen und Quietschen auch schon nach. Zitiere: ...und es umgab mich eine himmlische "Elch"- Ruhe. Abschließend wieder alles fein säuberlich montiert und mit Sicherheit fast EUR 50,00 gespart, denn eine halbe Stunde war ich da schon dran.
    Also vielen Dank nochmals, ein schönes Wochenende und Gute Fahrt.
    Gruß Udo
     
  5. achso

    achso Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig (Inhaber Copyshop)
    Ort:
    Unterfranken, Bayern
    Marke/Modell:
    170CDI Mopf Elegance
    hallo,

    hab das thema jetzt etwas vergessen, mußte jedoch gestern längere strecke im regen fahren und das nervtötende quietschen war wieder da.
    ich habe jedoch vor ein paar tagen mal die konstruktion unterhalb der frontscheibe angeschaut und mir ist nicht ganz klar, wie ich da was abmontieren muß um an das wischergestänge zu kommen. hat da nochmal jemand einen tip für mich, bin technisch nicht wahnsinnig bewandert!?!? :-(

    vielen dank.

    gruß,

    sascha
     
  6. commy

    commy Elchfan

    Dabei seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A170L CDI

    Mir geht's genauso *keks*

    Hat jemand einen Tipp?


    danke :)
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Forthright, 08.01.2009
    Forthright

    Forthright Guest

     
  9. #7 Vaneo freund, 12.01.2009
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

Thema: Scheibenwischermotor pfeift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wischermotor pfeift

    ,
  2. elchfans w 168 wischermotor

    ,
  3. w168 wischermotor ausbauen www.elchfans.de

    ,
  4. heckscheibenmotor fiept
Die Seite wird geladen...

Scheibenwischermotor pfeift - Ähnliche Themen

  1. W168 Es pfeift...

    Es pfeift...: Hallo zusammen, mein Elch pfeift / jault auf der Beifahrerseite hinten. Dies macht er nur wenn Temperaturen um die 30 Grad sind. Dieses Spiel...
  2. W168 Scheibenwischermotor mit Gestänge

    Scheibenwischermotor mit Gestänge: Scheibenwischermotor mit Gestänge 20,-
  3. W168 Scheibenwischermotor und neuer Arm

    Scheibenwischermotor und neuer Arm: Hallo Ihr Lieben, hat jemand von euch Erfahrung, was in etwa der Tausch von Wischermotor und Arm links kosten? CarGl*** hat beim Tausch meiner...
  4. Scheibenwischermotor

    Scheibenwischermotor: Hallo, ich suche einen Scheibenwischermotor für die Frontscheibe. Die sind neu sehr teuer. Hat jemand einen Tip wo man die günstiger bekommen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.