W168 Scheinwerfer defekt?

Diskutiere Scheinwerfer defekt? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi! Ich bin neu hier und komme da gleich mal mit einer Frage an :). Seit heute funktioniert bei mir der rechte Scheinwerfer nicht mehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigwig

    bigwig Elchfan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi! Ich bin neu hier und komme da gleich mal mit einer Frage an :). Seit heute funktioniert bei mir der rechte Scheinwerfer nicht mehr (Abblendlicht ist komplett aus). Fernlicht und Standlicht funktionieren. Anfangs dachte ich das liegt an der Glühlampe selbst, hab diese gewechselt, aber hat nichts geändert. Kennt vielleicht jemand dieses Problem? Hat es etwas mit der Sicherung zu tun? *kratz*
    Vielen Dank im Voraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dominic87, 06.07.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Hey Bigwig erstmal herzlich Willkommen bei den Elchfans

    Also nun zu deiner Frage, mit der Sicherung hat es normal nichts zu tun da sonst ja beide Abblendlichter defekt wäre

    Hast du mal geschaut vielleicht hat ja das Kabel am Scheinwerfer ein Wackelkontakt
    oder der Stecker an der Birne steckt nicht richtig

    Was anderes fällt mir grad auf die schnelle nicht ein

    Grüße
    Dominic
     
  4. #3 Elchfan577, 06.07.2009
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Hi,
    ist nicht korrekt. Der *elch* hat für das linke und rechte Abblendlicht jeweils eine Sicherung.
    Die Sicherungen befinden sich links am Armaturenbrett, die Abdeckung ist bei geöffneter Fahrertüre zu sehen.

    Sicherungsplan
     
  5. moose

    moose Regionalmoderator Norddeutschland

    Dabei seit:
    27.02.2004
    Beiträge:
    2.989
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    IT-Administrator
    Ort:
    Bad Bramstedt
    Marke/Modell:
    W168 A140 BJ '99 & W204 C280 BJ '07
    Hi!

    Die beiden Abblendlicht-Lampen sind einzeln abgesichert!

    Siehe hier: http://2furious.de/elchfans/RelaisW168.pdf

    Schau dir mal die Sicherungen am Lichtschalter an (bei geöffneter Fahrertür an der Flanke des Armaturenbretts ist die Wartungsklappe zu sehen). Vielleicht liegt da der Grund. Sicherung 1 ist für links, Nr. 2 für das rechte Abblendlicht.

    Ansonsten Stecker und Kabel im Scheinwerfer kontrollieren.

    mfg,
    moose

    EDIT: zu langsam *heul*
     
  6. #5 Dominic87, 06.07.2009
    Dominic87

    Dominic87 Elchfan

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Musikproduktion HipHop/Crunk
    Ort:
    Karlsruhe
    Marke/Modell:
    A 160 Avantgarde
    Okay das wusste ich nicht dafür gehör ich *kloppe* hehe
     
  7. bigwig

    bigwig Elchfan

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für die schnellen Antworten! ;) Werd mich morgen mal gleich auf die Suche begeben. *gn8*
     
  8. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... und es soll gelegentlich auch vorkommen, dass fabrikneue Lampen defekt sind. Bevor du den Scheinwerfer ausbaust, also lieber nochmal eine andere Lampe ausprobieren, mit nem Multimeter messen gehen oder zur Not die vom linken Scheinwerfer umbauen, die ja nachweislich noch geht.

    Viele Grüße, Mirko
     
  9. #8 Mr. Bean, 07.07.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    845
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Bitte die Spannung an der Lampe messen. Mit Belastung, also einer funktionierenden Lampe.

    Die Kabelfarben sind: links: ge/sw, rechts: ge

    Auch direkt am Kabelstrang am Lichtmodul messen!

    Und falls alles was man Messen kann ok ist, ist das Lichtmodul, also der Block, in dem die Sicherungen und der Schalter stecken, defekt :-/

    Und nein, es gibt im Elch keine Relais! Das Lichtmodul schaltet alle Signale direkt mit dem Drehschalter!
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Vaneo freund, 08.07.2009
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Ganz blöde Frage: sicher das auch wirklich die richtige Birne gewechselt wurde. Nicht das die Fernlichtlampe versehentlich getauscht wurde. *keks*
     
  12. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Ah, der Klassiker beim Pre-Mopf... leider wissen wir ja nicht, was er fährt.

    Viele Grüße, Mirko
     
Thema: Scheinwerfer defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse baujahr 2000 fahrlicht defekt

    ,
  2. defekt lichtmodul w168

    ,
  3. mercedes w168 scheinwerfer defekt

Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer defekt? - Ähnliche Themen

  1. Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?

    Benzinpumpe defekt - neue zum Starten direkt anschließen?: Hallo Experten, meine Benzinpumpe scheint defekt zu sein. Sie ist bei Überbrückung des Relais zwar gut zu hören, aber am Rail ist dann kein Druck...
  2. Scheinwerfer enteisen

    Scheinwerfer enteisen: wie bekommt man am besten das Eis von den Frontscheinwerfern, darf man die abkratzen oder zerkratzt man damit die Kunststoffscheibe? Enteiserspray?
  3. W168 Diesel Injektoren defekt

    W168 Diesel Injektoren defekt: Hallo erstmal, bin hier ganz neu. Mein w168 cdi mit 45KW stinkt stark nach Diesel im Innenraum. Am Samstag war ich bei einer Werkstatt. Diagnose=...
  4. Scheinwerfer W168 gesucht

    Scheinwerfer W168 gesucht: Suche für kleines Geld, Frontscheinwerfer für meinen W168 Bj. 9/97. Würde mich freuen, wenn jemand welche Zuhause rumliegen hätte und für max. 40€...
  5. MB100 Garantie bei Thermostat defekt

    MB100 Garantie bei Thermostat defekt: Hallo zusammen, bei meiner B Klasse leuchtet seit Mittwoch abend die Motorleuchte. Daher bin ich Donnerstag umgehend zur MB Werkstatt. Nach...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.