W168 Scheinwerfer einstellen

Diskutiere Scheinwerfer einstellen im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo zusammen, konnte auf die Schnelle nix finden zu dem Thema... (Dumm-/ Faulheit?) Habe mir zwei mitgebrachte Philips-Abblend-Birnen +80 bei...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    Hallo zusammen,

    konnte auf die Schnelle nix finden zu dem Thema... (Dumm-/ Faulheit?)
    Habe mir zwei mitgebrachte Philips-Abblend-Birnen +80 bei der Niederlassung Offenbach Main wechseln lassen: 2 Birnen in 60 Sekunden gewechselt und das ganze super nett und kostenlos! Bei der Vertretung auf dem Land (Obertshausen) wollte man einen Auftrag schreiben und 20 Euronen kassieren :(
    Soweit so gut...
    Heller sind die Lampen auf jeden Fall, aber die Reichweite müsste etwas korrigiert werden.
    Und bevor ich da groß 'rum rate:
    -wo finde ich die Stellschräubchen der Scheinwerfer?

    Solong!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Scheinwerfer einstellen. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Falls die Einstellung vorher in Ordnung war, hat man sie dir vermutlich verkantet eingebaut.

    Da du keine Rechnung hast ... wer billig kauft, kauft zweimal ;).

    gruss
     
  4. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    Hallo "wer billig kauft, kauft zweimal",

    ich hatte zunächst versucht die Birnen selber zu wechseln ("kann ja nicht so schwer sein...") -Oh! Elch! Knapp!
    Kann wohl doch schwer sein, oder? (siehe Threats!)
    U.a. dachte ich anfangs, ich müsste die Scheinwerfer ausbauen... Womit ich auch begann... naja: KEINE gute Idee!
    Möglicherweise hatte sich da was verstellt. Auch könnte es sein, dass der Birnenwechsel eine Neueinstellung erforderlich macht. Könnte allerdings auch sein, dass ich vorher gar nicht bemerkte, dass die Scheinwerfer etwas nach justiert gehörten, weil sie so wenig Licht abgaben...
    Übrigens: so stark verstellt sind sie nicht, die Scheinwerfer, dass man verkanteten Einbau vermuten dürfte -ich wollte eigentlich nur wissen wo die Stellschrauben sind...

    Wie auch immer, Dein Tipp ist unerwartet erhellend, vielen Dank für die Erleuchtung!

    Solong!
     
  5. #4 big-dan, 17.12.2009
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Einstellen kannst du den Scheinwerfer an den gekennzeichneten "Rädchen"
    Am besten gehts mit ner Ratsche.

    Aber meine Bitte:
    Lass es eben bei der Werkstatt deines Vertrauens machen, sonst bist du nämlich einer von denen, die ich immer so hasse, die einen dann immer so dermaßen blenden, wenn sie einem entgegen kommen.

    Kann man ja ohne das entsprechende Messgerät gar nicht einschätzen, wie weit man muss.

    Bei meiner MB Werkstatt kostets auch nie was.
     
  6. #5 Mr. Bean, 17.12.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    889
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Hast du ein Kontrollgerät, oder wie möchtest du die richtige Position finden *kratz*
     
  7. #6 marco28hb, 17.12.2009
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    jetzt zum Winter und der dunklen Jahreszeit gibt es doch fast überall und wie jedes Jahr die kostenlose LICHTTEST Aktion. Lasst doch einfach machen, die stellen Dir das genau an.

    Viele Grüße
    marco
     
  8. #7 big-dan, 17.12.2009
    big-dan

    big-dan Elchfan

    Dabei seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pflanzenfachberater
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Marke/Modell:
    W168 A140classic
    Das war im Oktober der Fall!!!
     
  9. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    @ Big-Dan & Mr. Bean

    Blender nerven nicht nur Dich... und ein Messgerät habe ich auch nicht!
    Zur Zeit blende ich bestimmt nicht, so kurz wie meine Scheinwerfer leuchten.

    Aktuell ist allerdings die perfekte Jahreszeit zum Licht einstellen:

    - auf ebenen, unbeleuchteten, gegenverkehrgeeigneten Feldweg fahren
    - Fahrzeug gerade, mit "Fahrabstand" zum rechten Rand parken
    - Blend-Feedback (am besten einer 2. Person) in Hockstellung als Gegenverkehr-Simulation in ca. 25 m Abstand
    - Scheinwerfer so einstellen dass der rechte Fahrbahnrand so gut und weit als möglich ausgeleuchtet wird -bis das Blend-Feedback kommt.
    - nach der ersten wahrnehmbaren Blendung soweit "zurück/ runtergehen" bis eine gerade so eben noch optimale Ausleuchtung gegeben ist.
    - zum Abschluss das Blendfeedback noch aus ca. 50m oder weiter testen.

    Mit dieser -unter realistischen Bedingungen eingestellten Ausleuchtung- habe ich noch nie bei einem Lichttest Ärger bekommen.
    Dafyr habe ich mit meiner eigenen Einstellung IMMER besser/ mehr gesehen, als mit der Standard Geräte-Einstellung...

    Es ist nämlich nicht so, dass der Lichttest nur EINE Einstellung ergeben würde. Vielmehr scheint(!) es so zu sein, dass es da einen Toleranzbereich von zu wenig bis zu viel gibt.
    Und ich habe kein Problem damit, am oberen, oder wie ich sagen möchte am optimalen Rand der Toleranz zu sein.

    Um die gekennzeichneten Rädchen zu finden, brauche ich wohl aber erstmal noch etwas Tageslicht, danke!

    Solong!
     
  10. #9 günna72, 18.12.2009
    günna72

    günna72 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj 2003
    Wenn ich son Schw....... lese krieg ich Hörner !
    Das sind die Hoschis die mit falsch eingestellten blendenem Licht rumgurken, und Leute wie mich morgens von der Nachtschicht kommend derart blenden, das ich grün werd. *kotz*
    Fahr zur DEKRA oder TÜV und lass kostenlos einstellen! Den ohne Lichttestspiegel, lässt sich gar nix genau einstellen ! Kostet aich nix und kriegst ne Plakette.
    Vieleicht rettet das auch Leben oder verhindert Magengeschwüre.
    So, nun wieder die Muttis die Floskeln nicht mögen. *thumbup*
     
  11. #10 hennilein, 18.12.2009
    hennilein

    hennilein Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W168 A160 cdi 75PSMO
    *keks*wer so Licht einstellt, der tritt zum Luftdruckprüfen auch gegen den Reifen! *kloppe*
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Das glaube ich kaum!

    Ein falsch eingestelltes Licht kann man gut mit einem qualifizierten Blick erkennen.
    Die die mit einem solchen Licht herumfahren interessieren sich einfach mal nicht dafür. Sind die gleichen die "einäugig" herumfahren.

    Davon abgesehen würde ich aber auch das Licht mit Gerät einstellen (lassen). Denn wie will man sonst den "optimalen Rand des Toleranzbereiches" finden?

    gruss
     
  13. irato

    irato Elchfan

    Dabei seit:
    28.04.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    •A200 CDI •W169 •Avantgarde •Autotronic •16" •Lamellendingens •12-2007 • >85TKm
    @ günna72

    Aha! Da Du meinen kompletten Text zitierst weiß ich jetzt nicht wie ich Dich richtig zu verstehen habe:
    a) Du hast den Text gelesen, aber nicht verstanden
    b) Du kannst nicht lesen
    c) Du kommst auf der falschen Strassenseite von der Nachschicht zurück
    d) Du wolltest einfach mal "Buddy-haut-den-Lukas-Danpf-ablassen-es-wird-schon den-Richtigen-treffen-weil-der mich-immer-so-blendet"!

    Hilf mir auf die Sprünge, weshalb ICH Dich blende wenn Du von der Nachtschicht heim kommst und warum der TÜV die von mir beschriebene Einstellung nicht moniert!
    Ach noch eines: was sind denn Hoschis?

    @ Jupp

    <Davon abgesehen würde ich aber auch das Licht mit Gerät einstellen (lassen). Denn wie will man sonst den "optimalen Rand des Toleranzbereiches" finden?">

    Vielleicht hätte ich noch hinzufügen sollen, dass mein Licht mit Gerät eingestellt war, bevor ich es "optimierte"
    Denn die Geräte, bzw. die die sie bedienen sind üblicherweise nicht motiviert Dir die optimale Einstellung zu verpassen -sondern eher "irgendeine", Hauptsache sie liegt irgendwo innerhalb der Vorschriften... wo innerhalb ist i.d.R. wurscht.
    -> Es hindert Dich ja keiner daran, die handoptimierten Einstellungen anschl. durch ein Lichttestgerät überprüfen zu lassen, gell? (So geschenen bei mir durch den TÜV)
    Und wenn Du Dich tatsächlich vergallopiert hast, dann musst Du sie halt korrigieren lassen.
    Wie gesagt: ich musste das bis jetzt noch nicht. Und ich habe das bei meinen letzten 3 Fahrzeugen immer so gehandhabt.


    Solong!
     
  14. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 günna72, 19.12.2009
    günna72

    günna72 Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 170 CDI Bj 2003
     
  16. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Da gebe ich dir recht!!!

    Wenn man das so tut, spricht nichts dagegen. Nur wenn man an die Grenze rangeht und nicht ganau weiss wo diese sich befindet, dann kann es nunmal ganz schnell passieren, dass man jenseits der Grenze liegt.

    gruss
     
Thema: Scheinwerfer einstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 scheinwerfer einstellen

    ,
  2. w169 scheinwerfer einstellen

    ,
  3. mercedes a klasse scheinwerfer einstellen

    ,
  4. scheinwerfer einstellen a klasse,
  5. w168 licht einstellen,
  6. a klasse scheinwerfer einstellen,
  7. a 168 Licht einstellschrauben,
  8. W.168 Scheinwerfer einstellen,
  9. Scheinwerfer einstellung bei mercedes A Klasse,
  10. mercedes w168 scheinwerfer einstellen,
  11. einstellschrauben scheinwerfer a 168,
  12. scheinwerfer einstellen a klasse w136,
  13. scheinwerfer einstellen,
  14. Mercedes W169 Scheinwerfer justieren,
  15. 168 a klasse licht einstellen,
  16. a-klasse licht einstellen,
  17. a170 lampen einstellen,
  18. a klasse scheinwerfer höhenverstellung,
  19. A klasse scheinweirfer W 168 einstellen,
  20. mercedes a klasse scheinwerfer höher,
  21. 50m scheinwerfer einstellen,
  22. scheinwerfer einstellen w168,
  23. mercedes a klasse w168 scheinwerfer neigung einstellen,
  24. w168 livht einstellen,
  25. scheinwerfer einstellen a klasse w169
Die Seite wird geladen...

Scheinwerfer einstellen - Ähnliche Themen

  1. A168 Sturz Vorderachse einstellen - eine Frage hierzu

    A168 Sturz Vorderachse einstellen - eine Frage hierzu: Hallo Leute, vor ein paar Wochen habe ich einen der vorderen Stossdämpfer gewechselt, bin danach zu einem Reifendealer gefahren, um den Sturz...
  2. Probleme einstellen und sich dann nicht melden ...

    Probleme einstellen und sich dann nicht melden ...: Hallo an alle. Ich finde es erschreckend, dass inzwischen hier Foristen Ihr Problem nur reinstellen und sich danach nicht mehr melden. Haben die...
  3. W169 Suche linken Xenon Scheinwerfer A1698201161

    Suche linken Xenon Scheinwerfer A1698201161: Ich suche linken Xenonscheinwerfer A1698201161. Der kann auch ohne Steuergerät und ohne Brenner sein. Bei meinen wurde bei Unfall die Rückseite...
  4. Scheinwerfer im US Look

    Scheinwerfer im US Look: Hallo zusammen Kennt jemand diesen Besitzer oder weiss, wie diese Scheinwerfer im US Look zustandegekommen sind? Dieses Foto habe ich heute im...
  5. W168 Scheinwerfer

    W168 Scheinwerfer: Hallo! Kann mir jemand sagen ob die Scheinwerfer vom W168 aus Kunststoff oder Glas sind? Mochte sie polieren und die werden ja auf verschiedene...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden