Schiebedach

Diskutiere Schiebedach im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Folgende Situation: Mein Elch bockt im Moment an der einen oder anderen Stelle etwas rum. Hat auch die typische Schiebedach Krankheit entwickelt...

  1. #1 hoffentlichfallichnichtum, 15.02.2019
    hoffentlichfallichnichtum

    hoffentlichfallichnichtum Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    6
    Ausstattung:
    Elegance, a190, Schiebedach, Schaltgetriebe, Erstzulassung 2000, Kilometerstand ca 150.000
    Marke/Modell:
    Mercedes a190 w168
    Folgende Situation:
    Mein Elch bockt im Moment an der einen oder anderen Stelle etwas rum. Hat auch die typische Schiebedach Krankheit entwickelt und es lässt sich nur noch diese erste Kipplamelle öffnen. Alles halb so wild. Problem nur, dass der Knopf am Dachhimmel für das Schiebedach alle möglichen Finger anzieht und immer wieder gedrückt wird. Ich hatte keine Lust, dass ich das Dach irgendwann garnicht mehr zu kriege und habe die Sicherung für das Lamellendach rausgenommen. So weit so gut. Zwei Tage später ist mir aufgefallen dass Mercedes doch tatsächlich die Sicherung für das Lamellendach und für den Heckscheibenwischer In einen Steckplatz gebaut hat‍♂️. Habe versucht die 20 Ampere Sicherung (Heckscheibenwischer) anstatt der 40 Ampere Sicherung (Lamellendach) zu benutzen. Hat nichts gebracht das Dach ließ sich trotzdem noch öffnen und (gott sei dank) auch noch wieder schliessen. Entschuldigt den Roman aber nun zur Frage gibt es eine Möglichkeit oder habt ihr eine Idee, ohne die Verkleidung abzubauen und die Kabel zu entfernen, die funktion des Lamellendachs ausser kraft zu setzen und gleichzeitig die Funktion des Heckscheibenwischers beizubehalten?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schiebedach. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 15.02.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    1.867
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Eigentlich müssten da ja von/nach der Sicherung 2 (ZWEI) Kabel weg gehen....
    Eines davon musst Du weg machen, schätze ich.
    Heisenberg hat mal das Schaltbild hier hoch geladen ...
    Nur wo ?
     
  4. #3 Heisenberg, 16.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das ist ja noch viel Fummeliger als die DBE aus bauen und den Stecker vom Schalter zu ziehen.
    DBE Raus - Stecker ziehen - 5 min

    Sicherungshalter demontieren und Kabel entfernen - 1 Std.
     

    Anhänge:

    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 doko, 16.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2019
    doko

    doko Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2015
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    1.620
    Ort:
    Niedersachsen
    Ausstattung:
    A190 Avantgarde , 1999, Vollleder, Klima, AHK, uw.
    Marke/Modell:
    A190 + A160 AKS + S203 Kombi 2,0 Automatik + CL203 Sportcoupe 1,8 Kompressor + Suzuki GSXF 600 fürs Hobby
    Hallo,

    bitte keine Änderung am Sicherungskasten vornehmen.

    Die einfachste Lösung ist, den Stecker vom Schiebedachmotor abziehen und liegen lassen. Dazu einfach die Innenleuchte herausnehmen und schon sieht man den Motor / Stecker. Diesen abziehen, dann funktioniert der Motor nicht mehr, der Rest des Autos schon.

    Ausbau Innenleuchte: Nicht einfach dran ziehen, wie hier oft zu lesen ist, dann wird der Himmel beschädigt. Die Innenleuchte hat hinten ( gegen die Fahrtrichtung ) zwei Nasen , grüne Kreise ) und vorn ( zur Windschutzscheibe ) zwei Klammern, rote Kreise. Siehe Bild zwei.
    Diese Klammern werden mit einen kleinen Schraubenzieher nach hinten , Richtung Innenleuchte gedrückt. Wenn man gleichtzeitig die Innenleuchte nach unten zieht merkt man wie sie sich lösen. Nun die Innenleuchte nach unten klappen, jetzt ist sie frei.
    Beim Einbau erst hinten die Nasen über den Himmel einschieben und dann die Leuchte vorn einfach wieder einrasten. Das wars. Dauer 1 Minute.

    Klaus

    20190216_054218.jpg 20190216_054232.jpg 20190216_054244.jpg
     
    glitzi, Schrott-Gott, Andiamo und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 hoffentlichfallichnichtum, 16.02.2019
    hoffentlichfallichnichtum

    hoffentlichfallichnichtum Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    6
    Ausstattung:
    Elegance, a190, Schiebedach, Schaltgetriebe, Erstzulassung 2000, Kilometerstand ca 150.000
    Marke/Modell:
    Mercedes a190 w168
    Ich danke euch allen für die schnelle Hilfe ich werde mich dann heute dran setzen. Hätte nicht gedacht dass ich hier so schnell so gute Hilfe bekomme die mir erstens Zeit erspart und zweitens dann auch noch den dachhimmel rettet. Ihr seid echt spitze
     
    miraculix, doko, Heisenberg und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #6 Heisenberg, 16.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    1. Das geht Runter wie ÖL :D
    2. Sind hier Täglich eine Menge "Rentner" unterwegs die schon Jahrelang *elch* Fahren und selber das eine oder andere Wehwehchen hatten.
     
    doko und Schrott-Gott gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Heisenberg, 16.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    3.500
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Balaton - Ungarn
    Ausstattung:
    2 Diesel Elche A170 CDI [66 KW] (90 PS), 168.008 - - 1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    Mercedes - Benz / w168 Elch 1. Bj. 1999/12 - A170 CDI - MT - Km: 206070 (01/2019) ... Elch 2. Bj. 1999/06 - A170 CDI - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    3. Helfen wir gerne! Auch wenn manchmal das Profil nicht vollständig ausgefüllt ist!

    Aber sei dir sicher, das ist nur Neulings Bonus!
    Bitte daher:
    https://www.elchfans.de/threads/bit...s-benutzerprofil-links-vom-beitrag-ein.46064/

    Leider ist die Aufstellung etwas Lückenhaft.
    Es sollten auch der Motortyp (123.456) vorhanden sein! Es gibt dort Unterschiede.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  10. #8 hoffentlichfallichnichtum, 16.02.2019
    hoffentlichfallichnichtum

    hoffentlichfallichnichtum Elchfan

    Dabei seit:
    15.02.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    6
    Ausstattung:
    Elegance, a190, Schiebedach, Schaltgetriebe, Erstzulassung 2000, Kilometerstand ca 150.000
    Marke/Modell:
    Mercedes a190 w168
    Okay danke für den Tipp Heisenberg. Ich muss mich hier erstmal reinfinden da kann ich jeden Rat gut gebrauchen.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Schiebedach

Die Seite wird geladen...

Schiebedach - Ähnliche Themen

  1. W168 Lamellendach Schiebedach A klasse W168

    Lamellendach Schiebedach A klasse W168: Hallo, ich habe Schiebedach zu Verkaufen für A Klasse W168 mit Motor funktioniert einwandfrei. Preis 280€. Versand möglich lieber abholung in...
  2. Schiebedach schützen - folie?

    Schiebedach schützen - folie?: Hallo, ist es möglich wie beim Elch F1-Edition das Schiebedach in Wagenfarbe zu haben? Also Lackierung geht ja nicht da es so ein Kunstoffzeugs...
  3. Komfort-Funktion für Fenster und Schiebedach möglich?

    Komfort-Funktion für Fenster und Schiebedach möglich?: Hallo zusammen, ich kenne es von anderen Modellen von Mercedes, dass man z.B. über die Fernbedienung beim Öffnen und Schließen bei längerem...
  4. W168 Schiebedach Lamellen Dach komplett

    Schiebedach Lamellen Dach komplett: Hallo Biete das komplette Lamellendach an, es hat bis zum Ausbau einwandfrei funktioniert Der Motor ist mit dabei, er ist auf dem Bild ausgebaut,...
  5. Rostbehandlung, Radlaufverbreiterung, Tueren entrosten, Schiebedach neulackieren

    Rostbehandlung, Radlaufverbreiterung, Tueren entrosten, Schiebedach neulackieren: Morgen gehts los, £1000 ca. EUR1200 soll es kosten. Der Karosseriebauer meinte, daß wenn er an den noch nicht durchkommenden Rostblasen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden