W168 Schiebedachschalter spinnt

Diskutiere Schiebedachschalter spinnt im A-Klasse W168 (1997-2004) Forum im Bereich A-Klasse Forum; Hallo zusammen, also ich hatte jetzt schon mehrmals (am krassesten war es vorhin) ein erlebnis mit dem schiebedachschalter oben für unser...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 powders, 11.01.2004
    powders

    powders Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2002
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    120d
    Hallo zusammen,

    also ich hatte jetzt schon mehrmals (am krassesten war es vorhin) ein erlebnis mit dem schiebedachschalter oben für unser geliebtes lamellenschiebedach:
    Wollte vorhin mal kurz aufmachen, dann ging das schiebedach auch problemlos auf, nur der schalter hatte auf einmal keinen druckpunkt mehr und das dach ließ sich auch nicht mehr schliessen. weder nach vorne oder nach hinten hatte der schalter noch einen druckpunkt und das schiebedach blieb in 1.stellung (gekippt) offen... naja dann musste ich aussteigen, es hat
    gottseidankt leicht geregnet... *mecker* *thumbdown* ... als ich dann nach ner stunde wieder zurückkam ging der knopf immmer noch nicht, bin dann 20 mins heimgefahren und an der hauseinfahrt schwuppdiwupp ging der wippschalter wieder... *rolleyes* ??? *rolleyes* er hatte wieder seinen alten druckpunkt und das dach ging wieder problemlos auf und zu... :o :o
    weiß da jemand rat was das sein könnte bzw. hatte ´jemand auch den gleichen effekt?! wenn ich damit zu DC fahre lachen die mich sicher aus... :-[ :-/
    Wie kann sich der schalter nur selbst wieder funktionsfähig machen?! Bzw. den druckpunkt wiederherstellen... das ist mir jetzt aber schon paar mal im abstand von paar wochen passiert.....

    Grüße
    Markus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Schiebedachschalter spinnt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fabi

    Fabi Elchfan

    Dabei seit:
    29.12.2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Verkaufsberater
    Marke/Modell:
    Golf V
    Hallo Markus,

    mein Vater und ich hatten das auch oft,sogra als wir den alten elch zum Händler brachten und den neuen Abholen wollten!Da musste ich beim schneien ne halbe stunde den Schalter drücken! *mecker*
    Als wir dann da waren hatten wir das selbe wie du!Es ging nichts mehr!
    Es wurde meines Wissens dann en neuer Schalter verbaut!Dann funktionierte es wieder!Sprich ich vermute du wirst dir so en schalter bei DC holen müssen und dann tauschen!!
    Dann müsste es wieder gehen!
     
  4. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    41
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Normaler weise repariert sich (Schalter) nichts von selbst!
    Lasse es reparieren! , Oder tausche selbst den Schalter, kostet ca. 13 Euro ? plus 3 AW für Einbau!

    Irgendwann bei Regen oder Schnee mit Elch-Cabrio :] macht sich nicht so gut! ;D
    Und Fahrer mit Regenschirm sieht auch lustig aus! ;D

    Gruß Kipper
     
  5. Roland

    Roland
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    34
    Beruf:
    Sklave
    Ort:
    BB
    Marke/Modell:
    Siehe Signatur
    In der Tasche wo die Betriebsanleitung etc. drin ist, hats eine Handkurbel für das Schiebedach. Also selbst im Notfall läßt sich das Schiebedach mit etwas Mühe schließen.

    Die DBE läßt sich leicht selbst ausbauen. Einfach die beiden Streuscheiben abnehmen und die beiden Klipse vorne aushebeln. Schon hat man die DBE in der Hand. Der Schalter sollte sich dann leicht selbst wechseln lassen. Da kann man etwas Geld sparen.
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    423
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Bei der DBE gibt es unter Umständen noch eine Schraube zu lösen. Nicht dass dort jemand wie ein wilder dran herumzieht und sich wundert warum das Ding nicht heraus will :). Ist aber leicht zu erkennen (die Schraube).

    gruß
     
Thema: Schiebedachschalter spinnt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. golf 5 schiebedach schalter ausbauen

    ,
  2. golf 5 drehknopf schiebedach wechseln

    ,
  3. golf 5 schiebedachschalter tauschen

    ,
  4. Schiebedach Schalter A-Klasse,
  5. w168 schiebedach schalter,
  6. schiebedach schalter,
  7. w168 dbe abnehmen,
  8. golf plus schiebedach schalter
Die Seite wird geladen...

Schiebedachschalter spinnt - Ähnliche Themen

  1. W168 PDC spinnt beim abbremsen

    PDC spinnt beim abbremsen: Hallo zusammen - hoffe jemand kann mir einen Tip geben, wo das Problem liegt. Habe einen W168 A190 Lang Avantgarde Automatik von 2003 und es...
  2. W169 Klimaanlage spinnt.....

    Klimaanlage spinnt.....: Hallo zusammen, ich hoffe mal auf fachkundige Hilfe.... Meine manuelle Klimaanlage im W169 kühlt bei Aussentemperaturen von über ca. 22 Grad...
  3. W168 A190 Hupe spinnt - Ersatz von anderen Benz?

    A190 Hupe spinnt - Ersatz von anderen Benz?: Hi, gerade dabei den runtergerantzen A190 vom Ken wieder flott zu machen Die Hupe geht nur am und an, zu 90% nicht. Sicherung gecheckt, bleibt...
  4. T245 Automatikgetriebe spinnt !!!

    Automatikgetriebe spinnt !!!: Moin, heute auf der Autobahn festgestellt daß das Getriebe noch bis zur fiktiven Fahrstufe/Gang 5 hochschaltet. D.h. Drehzahl erhöht. Hat irgend...
  5. W168 Schiebedachschalter spinnt (2)

    Schiebedachschalter spinnt (2): Hallo zusammen, wie schon 2004 von powders bemängelt spinnt der Schiebedachschalter: - beim Öffnen völlig normal - als ich schließen wollte: kein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden