Schiebetür (Fahrerseite) nur noch von innen zu öffnen

Diskutiere Schiebetür (Fahrerseite) nur noch von innen zu öffnen im Vaneo W414 Forum Forum im Bereich Der Vaneo; Hallo allerseits, bei unserem Vaneo ging in den letzten Tagen die Entriegelung der Schiebetür von außen immer schwerer. Also gemeint ist nur der...

  1. #1 kahnfahrer, 03.01.2012
    kahnfahrer

    kahnfahrer Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    WiMa
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    Vaneo Trend 1,7cdi
    Hallo allerseits,

    bei unserem Vaneo ging in den letzten Tagen die Entriegelung der Schiebetür von außen immer schwerer. Also gemeint ist nur der erste Moment beim Ziehen am Türgriff. Heute nachmittag dann nur noch mit Gewalt.
    Ich hatte erst die Verriegelung in Verdacht, allerdings habe ich dasselbe dann mal von innen versucht. Da geht alles leicht und problemlos wie immer.

    Kennt jemand das Problem? Wo treffen die beiden Griffe (innen und außen) mechanisch aufeinander um dann zur Entriegelung auf der anderen Seite zu gehen?

    Da sich das Problem vermutlich nur nach Entfernung der Innenverkleidung näher besichtigen bzw. beheben lässt, bin ich auch für Tips zur Demontage selbiger dankbar. Ich vermute mal das der überwiegende Teil mit den typischen Clips gehalten wird.

    Vielen Dank

    Marko
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 großerKleiner, 03.01.2012
    großerKleiner

    großerKleiner Elchfan

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Oberpfalz/Amberg
    Ausstattung:
    E400 Elegance
    Marke/Modell:
    W212
    Selber hab ich zwar an der Schiebetür noch nicht rumgebastelt. Aber es müsste meines Wissens so sein, dass sowohl vom Innengriff als auch vom Türgriff außen jeweils ein Bowdenzug hinter zum Türschloss verläuft.

    Der Türgriff selbst wird mit einer M6x12-Schraube fixiert (bei geöffneter Schiebetür schön zu sehen). Die Innenverkleidung ist üblicherweise geklammert. Aber wie gesagt, da fehlt mir die Erfahrung und einen echten Tipp kann ich leider nicht geben.
     
  4. #3 Vaneo freund, 04.01.2012
    Vaneo freund

    Vaneo freund Guest

    Nö ich hab davon noch nichts in irgendeiner Form hier im Forum gelesen. (Binn schon ne weile am mitlesen gewesen bevor ich mich angemeldet habe) Aber das Schloss sitzt ja am hinteren Teil der Türe. Ein Bowdenzug wäre also logisch. Schau doch mal in das EPC rein. Dort sind mit den Fotos schon manche Sachen zu finden.

    EPC Klick
     
  5. #4 Elchfan577, 04.01.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Der innere und äußere Türgriff hat jeweils einen eigenen Zug.

    Im EPC mit folgenden Bezeichnungen (Teilenummern).

    Innen: ZUG (A4147600504) - Links und Rechts
    Aussen: ZUG (A4147600504) - Links und Rechts bzw.
    Aussen: BOWDENZUG (A4147600804) - Links und Rechts, ab FIN N225225 --> ersetzt durch A4147600904 + A0007660307
     
  6. #5 kahnfahrer, 08.01.2012
    kahnfahrer

    kahnfahrer Elchfan

    Dabei seit:
    10.04.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    WiMa
    Ort:
    Sachsen
    Marke/Modell:
    Vaneo Trend 1,7cdi
    Hallo liebe Elchfans,

    vielen Dank für Eure Hinweise. Heute habe ich mich dem Problem angenommen und die Schiebetürverkleidung demontiert.
    Dazu braucht es zunächst mal kein Werkzeug. Es empfiehlt sich zunächst die Verkleidung links und rechts der Scheibe zumindest im unteren Bereich zu lösen, da sie den unteren Teil der Verkleidung leicht überdeckt.
    Dann können die 3 kleinen Abdeckungen einfach ausgehakt werden (direkt neben dem Türgriff, darunter am Ende der Verkleidung, hinten in Höhe Aufhängung). Der Türgriff selbst kann dran bleiben. Dann kann die Verkleidung abgezogen werden, hier kommen die üblichen Clips zum Einsatz. Bevor man die Verkleidung zur Seite legen kann, muss noch der Nippel der Türverriegelung ausgehängt werden. Dieser hat einen Ring der nach unten gezogen werden muss. Dann kann der Zug durch zusammendrücken ausgehakt werden.
    Damit zeigt sich dann die Situation wie in Anhang 1.
    Es zeigte sich, dass der Bowdenzug die Bewegung des Türgriffs noch bis an die Verriegelung brachte, aber nicht weit genug.
    Die Suche musste also weiter gehen. Dazu wurde jetzt der Türgriff ausgebaut. Dazu muss nur eine Schraube in der Tür gelöst werden (befindet sich hinter einen schwarzen Abdeckkappe an der "Stirnseite" der Tür). Dann kann der Türgriff nach hinten geschoben und ausgehakt werden.

    Der Pfeil im Anhang 2 markiert das Problem. Die kleine Schraube war fast komplett gelöst, dadurch wurde die Hebelwirkung des Griffs nicht mehr im vollen Umfang übertragen.
    Schraube wieder festgezogen und schon war das Problem behoben. Die Demontage der Innenverkleidung wäre also nicht nötig gewesen, aber es macht ja immer wieder Spaß dem Elch in die Innereien zu schauen.

    Hoffe die kleine Anleitung hilft dem einen oder anderen noch mal.

    Vielen Grüße

    Marko
     

    Anhänge:

    Reskator007, SunMORITZ, theprimat und 2 anderen gefällt das.
  7. #6 Macbambi, 13.01.2013
    Macbambi

    Macbambi Elchfan

    Dabei seit:
    10.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich hatte die Tür wohl zu fest zugeschmissen,
    weil ich mich über die spinnige Innenbeleuchtung geärgert hatte.

    Auf jeden Fall ging die Tür auch nicht mehr auf.
    Dank Deines Tipps konnte ich das Problem innerhalb 1 Minute lösen.
    Bei mir war die Umlenkung des Seilzuges aus der Halterung gerutscht.

    Schraube gelöst, Griff raus, Umlenkung wieder in die Halterung gedrückt, fertig.

    Vielen Dank für den Tipp, der hat mir sicher einige Euros gespart. :thumbsup:

    Gruß

    Frank
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schiebetür (Fahrerseite) nur noch von innen zu öffnen

Die Seite wird geladen...

Schiebetür (Fahrerseite) nur noch von innen zu öffnen - Ähnliche Themen

  1. Tür lässt sich nicht öffnen

    Tür lässt sich nicht öffnen: An der hinteren Tür ist der Außengriff defekt. Nun hat meine Tochter die Kindersicherung eingeschaltet und die Tür geschlossen. Fazit: Man kann...
  2. W168 Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite

    Biete Achsschenkel komplett Neu Links Fahrerseite: Biete ein Achsschenkel von Atec mit Aufnahme zum abholen in Mannheim für 25EUR, kam doppelt aus Fehlerlieferung natürlich für W168 Benziner
  3. W168 Suche Alublende innen Fahrertür A210 Evolution

    Suche Alublende innen Fahrertür A210 Evolution: Suche für den W168 A210 Evolution die Alublende der Türinnenverkleidung Fahrerseite. Meine ist leider vom Vorbesitzer ziemlich - von der...
  4. Hilfe zu Wassereintritt Fahrerseite?

    Hilfe zu Wassereintritt Fahrerseite?: Hallo zusammen! Ich habe ein Problem mit Wassereintritt an Fahrerseite! Kann mir jemand sagen wo sich die Wasserabläufe von der Windschutzscheibe...
  5. Warum kann ich eine Datei aus "Do it yourself" nicht öffnen?

    Warum kann ich eine Datei aus "Do it yourself" nicht öffnen?: Warum kann ich ein Datei aus "Do it yourself" nicht öffnen? Hier: Zündkerzenwechsel von Sergej. Danke für Eure Hilfe.