W168 schlechte CO-Werte

Diskutiere schlechte CO-Werte im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hi, mein Elch W168(A-140) Baujahr 1998 musste zum TÜV, die HU hätte er bestanden, nur die AU nicht, die CO-Werte waren viel zu hoch, lagen bei...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 capitano2008, 04.04.2009
    capitano2008

    capitano2008 Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Hennigsdorf
    Marke/Modell:
    A 140(W168)
    Hi, mein Elch W168(A-140) Baujahr 1998 musste zum TÜV, die HU hätte er bestanden, nur die AU nicht, die CO-Werte waren viel zu hoch, lagen bei 10%, müssten aber bei 0,3% liegen, man versuchte das Steuergerät auszulesen, aber man fand nichts.
    Weiß einer was das sein könnte?
    Bin verzweifelt.

    Gruß capitano2008 *elch*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Baumi

    Baumi Regionalmoderator Süddeutschland

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Industriemechaniker bei Daimler
    Ort:
    Sachsenheim
    Marke/Modell:
    A190 Turbo + Alltagsschüssel A210L & Punto 1,2 16v
    Könnte ein undichter Auspuff sein. Würde ich als erstes mal anschauen.
    Die Lamdasonde könnte nen Schuss haben. Oder der Kat ist kaputt.

    Könntest auch noch den Luftfilter und die Zündkerzen mal anschauen bzw. austauschen. Wobei ich nicht denke das das viel Hilft.

    Sonst fällt mir spontan nix ein.
     
  4. #3 capitano2008, 04.04.2009
    capitano2008

    capitano2008 Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Hennigsdorf
    Marke/Modell:
    A 140(W168)
    Na ich muss das mal alles in Ruhe durchmessen lassen, aber eins weiß ich, solche Probleme hatte ich vorher nie bei meinen Autos, das waren VW und Opel, die kamen immer problemlos durch die AU...
     
  5. #4 Mr. Bean, 05.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mal als Tipp: Den Kat und somit den Motor schön heiß fahren ...

    Kat + Energie = gute Wandlung
     
  6. #5 capitano2008, 05.04.2009
    capitano2008

    capitano2008 Elchfan

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    Hennigsdorf
    Marke/Modell:
    A 140(W168)
    Hab ich auch schon gemacht, aber mit wenig erfolg, bin danach gleich auf die Autobahn und das Ding mal im Volllastbereich bewegt, die Werte waren danach noch fast genauso. *kloppe*
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Mr. Bean, 05.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Dann wirst du wohl nicht umhin kommen, den gesamten Motor kontrollieren zu lassen. Das Benzin/Luftgemisch muß stimmen, die Gemischregelung sowie der Kat. Das sind zig Regelschleifen. Ohne geeignete Messmittel nicht zu schaffen!
     
  9. #7 Wuppertaler, 05.04.2009
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Moin zusammen,

    manchmal helfen schon neue Zündkerzen und ein Luftfilterwechsel.......
    Danach den *elch* mal ein paar 100km auf der Autobahn treten und gut ist.

    Ansonsten wie von Mr. Bean geschrieben => ab zum Freundlichen .....

    Gruss Uli
     
Thema:

schlechte CO-Werte

Die Seite wird geladen...

schlechte CO-Werte - Ähnliche Themen

  1. A140 wirklich so schlecht?

    A140 wirklich so schlecht?: Hallo, bin neu und möchte mir in nächster Zeit einen A140 kaufen, ist er wirklich so schlecht das ich besser die Finger davon lasse?Grüße Peter
  2. Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang

    Audio 20 Lautsprecher hinten mit schlechtem Klang: Hi, Elchfans. Seit 3 Monaten bin ich Besitzer eines W169 (180 cdi) BJ. 2007 mit dem Audio 20 Radiosystem Der Klang der hinteren Lautsprecher ist...
  3. Funkschlüssel- Kennt jemand die Werte der Transponderspule?

    Funkschlüssel- Kennt jemand die Werte der Transponderspule?: Nach einem Batteriewechsel war aus heiterem Himmel mein Zweitschlüssel defekt. Es geht weder das Öffnen der Türen, noch das Entsperren der WFS....
  4. A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.

    A160 Automatik CO Wert schlecht und unrunder lauf im Stand.: Hallo Gemeinde, ich bin nu auch seit ein paar Wochen Besitzer eines A160 (W168) Automatik mit Vollausstattung. Als ich den Wagen gekauft habe hat...
  5. sehr schlechter Radioempfang W169

    sehr schlechter Radioempfang W169: Hallo Zusammen, ich bin hier neu und habe ein Problem mit meinen Radio. Bei meiner A-Klasse habe ich seit Kurzem das Problem, dass ich ganz...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.