Schlechter Durchzug und leichtes Ruckeln beim A140

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von DerAnton, 29.10.2012.

  1. #1 DerAnton, 29.10.2012
    DerAnton

    DerAnton Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Konstruktionstechniker
    Ort:
    Ueckermünde
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 05/2000 Handschalter ca. 95000km, Klima, originaler Zustand,... oder nen A6 4b 4.2Quattro und zum Wocheendvergnügen einen 81' Trabant 601S
    .

    Einen schönen Guten Tach,hallo!


    Mensch mensch,mein Reparaturhandbuch läßt wirklich auf sich warten :cursing:

    Deshalb mal wieder eine Frage an Euch W168 Fahrer, wie schon kurz in der Überschrift erwähnt macht der Kleine momentan ein paar Zicken.
    Und zwar ist dieses während der Fahrt ganz intensiv wenn man beschleunigt, es ist so als wenn der Wagen am Gummiband hängt und nur schubweise die Kraft einsetzt.
    Wenn dann die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist, ich sage mal 90km/h, läuft er gut.
    Aber...., sofern man wieder die Geschwindigkeit erhöhen will, mit dem Tritt auf's Gas, geht es wieder los.

    Ganz enorm ist es an leichten Steigungen und was mir so aufgefallen ist, so recht hochdrehen will er im Leerlauf auch nicht.

    Denn LMM hab ich schon kontrolliert auf kleine Schäden, äußerlich jedenfalls.


    Nun is guter Rat teuer, ist Euch das Problem bekannt :?:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sunburnt, 30.10.2012
    sunburnt

    sunburnt Elchfan

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    K
    Marke/Modell:
    A 140 Avantgarde
    Bei mir war´s der Nockenwellensensor.
    40€ bei Autoteile Fürst und seitdem läuft er wieder rund und zieht durch.
     
    DerAnton gefällt das.
  4. #3 DerAnton, 02.11.2012
    DerAnton

    DerAnton Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Konstruktionstechniker
    Ort:
    Ueckermünde
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 05/2000 Handschalter ca. 95000km, Klima, originaler Zustand,... oder nen A6 4b 4.2Quattro und zum Wocheendvergnügen einen 81' Trabant 601S
    Okay,ich werde mal schauen was man machen kann,danke für die Info mit dem Nockenwellensensor *thumbup*




    PS: Der Nockenwellensensor war es leider nicht,Problem besteht weiterhin.
    Aber zumindest kann dieser ausgeschlossen werden. 12. November 2012


    .
     
  5. #4 DerAnton, 07.12.2012
    DerAnton

    DerAnton Elchfan

    Dabei seit:
    28.09.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Konstruktionstechniker
    Ort:
    Ueckermünde
    Marke/Modell:
    W168 A140 Bj. 05/2000 Handschalter ca. 95000km, Klima, originaler Zustand,... oder nen A6 4b 4.2Quattro und zum Wocheendvergnügen einen 81' Trabant 601S
    Soooohoooo, es gibt POSITIVES zu berichten!

    Nach langem hin&her ist der Fehler gefunden :rolleyes:

    Es war ......tätäääää.... der 3adrige Kabelstrang zum Nockenwellensensor, zwei von den Kabeln waren gebrochen. Keine Ahnung wie,aber da kommt erstmal drauf :wacko:

    Wollte ich nur berichten, falls es jemandem ähnlich geht.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Schlechter Durchzug und leichtes Ruckeln beim A140
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a140 ruckelt beim gas geben

    ,
  2. a140 automatik ruckelt beim gas geben

Die Seite wird geladen...

Schlechter Durchzug und leichtes Ruckeln beim A140 - Ähnliche Themen

  1. A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten

    A140 Stoßdämpfer oder Querlenker defekt hinten: Hallo liebe Elchfans, ich fahre seid Montag einen A140. Der Vorbesitzer meinte es müsste der Stoßdämpfer hinten rechts gewechselt werden da...
  2. Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Neuer Versuch, Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Leider kann der alte Beitrag weder bearbeitet noch gelöscht werden bzw. ich kann es nicht. Daher ein neuer Versuch, diesmal mit dem ganzen Text....
  3. Lenkstockschalter beim W168 umgehen

    Lenkstockschalter beim W168 umgehen: Hi, habe seit gestern das Problem, dass die Frontscheibe nicht mehr nass wird. Hinten geht es, Pumpe ist also leider i.O. Habe eine Lampe an den...
  4. Was taugt die Automatik beim W169 ?

    Was taugt die Automatik beim W169 ?: Hallo Ich überlege einen gebrauchten W169 zu kaufen, mit Automatik. Aktuell habe ich einen A180CDI im Augemit 60TKM. Beim W168 ist das ja ein sehr...
  5. Motor springt beim Abschnallen an

    Motor springt beim Abschnallen an: Hallo, sinnloserweise geht meine Start/Stop-Automatik nicht, wenn man nicht angeschnallt ist. Das schärfste ist, wenn man sich abschnallt...