W168 Schlechter Radioempfang

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von Mario W168, 19.01.2012.

  1. #1 Mario W168, 19.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    Hallo,
    habe seit Kurzen eine Mercedes A-Klasse A140, V168, also die Langversion, BJ 2001 aber schon Facelift. Leider fehlt die Dachantenne und nun habe ich, ich sag mal akzeptabelen Radioempfang. Nun war ich heute bei Lueg und wollte eine neue, da kam raus, das mein Sokkel nicht Orginal ist und das es für diese A klasse keine Dachantenne als radioverstärker sondern nur für GPS und Telefon gibt... kann das sein? Er meinte, die antenne müsse irgendwo hinter dem Spoiler liegen.. ich die Blende hinter der innenraumleuchte gelöst und da war wirklich eine, nur hat die jetzt nichts mit der Dachantenne zu tun? Oder kann das auch am Radio liegen, weil das schon wirklich sehr alt ist (Kassette)...
    Würde mich über Hilfe sehr freuen..
    mfg Mario
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elchfan577, 19.01.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Die Radioantenne des W168 liegt im Spoiler der Heckklappe.
    Zusätzlich wurde im hinteren Teil des Daches ein Antennverstärker verbaut.
     
    Mario W168 gefällt das.
  4. #3 Mario W168, 19.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    das heißt, das dingen auf dem dach hat nichts damit zu tun?..
    und woher könnten die Störungen kommen?
     
  5. #4 Mr. Bean, 19.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  6. #5 Elchfan577, 19.01.2012
    Elchfan577

    Elchfan577 Elchfan

    Dabei seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    3.076
    Zustimmungen:
    266
    Wenn es original MB ist, dann ist es eine Handy bzw. Handy/GPS-Antenne. Bei einem Fremdprodukt kann es auch zum Radio gehören.

    Defektes Radio, Antennenstecker vom Radio gerutscht, Antennenleitung oder Verstärker defekt, etc.
    Wenn der vorige Besitzer eine Dachantenne draufgebastelt hat kann auch dort der Fehler liegen.


    Welches Radio ist drin?
     
    Mario W168 gefällt das.
  7. #6 Mario W168, 19.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    ach so ein altes kassettenradio von Grundig
     
  8. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Hallo sicher kann es an dem alten Radio von Grundig liegen( glaub Grundigradios gibts es ca seit 30 Jahren nicht meher) vermutlich für den Verkauf reinhebaut..der Radioempfang mit den original Mercedesradios ist einwandfrei...wie beschrieben die Antenne ist im Heckspoiler und es gibt einen Antennenverstärker..das Ding auf dem Dach ist für GPS empfang
     
  9. #8 Mr. Bean, 20.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Seit den 90ern nicht mehr auf dem Markt ...



    Es gibt/gab dann auch mal Delphi Grundig: http://delphi.com/contact/delphi-grundig-consumer-accessories/ , http://www.autohifi-world.de/node/224 , http://www.google.de/search?hl=de&r...g&biw=1440&bih=882&sei=DKcaT6XdDIys-gbpzdSmCg

    Grundig Autoradios: http://www.google.de/search?pq=delp...urce=og&sa=N&tab=wi&ei=LKcaT9_MGoOG-waN7oy7Cg
     
  10. #9 Mario W168, 21.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    okay ;) dann versuch ich erst einmal mein glück mit einem neuem radio.. und da mir der andere aufwand zu groß ist, würde ich einfach, bei gleichbleibend schlechtem empfang, eine scheibenantenne nachrüsten und fertig ;) danke für die sehr hilfreichen informationen ;)
     
  11. #10 Mr. Bean, 21.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Mario W168 gefällt das.
  12. #11 Mario W168, 25.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    joa ich habe vor mir zumindest eine bessere anlage einzubauen..:) habe nun das jvc 721 bt.. sound ist schon besser geworden, und die hochtöner haben nun auch klang... aber ab einer gewissen lautstärke ist schluss...-.- will nun die boxen in den türen ersetzen und einen subwoofer + endstufe verbauen.. an für die boxen habe ich an sowas gedacht:
    http://www.ebay.de/itm/JBL-GTO-6507...utsprecher&hash=item3f06d8726c#ht_1887wt_1208 und welchen subwoofer ich verbaue weiß ich noch nicht, evtl von alpine... die lautsprecher will ich über radio weiterhin laufen lassen... sie sollen ja nur weiterhin klar klingen, auch bei höherer lautstärke..;) naja ich bin mal gespannt was es da genau wird und wie es klingen wird..:) evtl kann mir hier jemand auch tipps geben, marken einbautipps usw..:) vielen dank im vorraus :)
     
  13. #12 Mr. Bean, 25.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Das geht nicht!

    Erstens: 15W vom Radio reichen nicht!

    2tens: Die Hochpaßfilter wirken nicht auf die eingebauten Endstufen.


    Ergo: Du benötigst für alle Kanäle eine 5 Kanal Endstufe.

    Allenfalls die Hinteren Lautsprecher gehen leisae über das Radio!


    Ansonsten: Siehe hier: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184 und hier: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=36174
     
  14. #13 Mario W168, 26.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    warum 15? das radio hat doch 4x50w und die nennbelastbarkeit der lautsprecher liegt bei ca 45w wenn ich nicht bis ans ende aufdrehe der 5w wegen sollte das doch klappen oder nicht?
     
  15. #14 Mr. Bean, 26.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja: Bei 50% Klirrgrad, also Rechtecken am Ausgang!

    Bei sauberer Leistung sind es maximal 18W, die mit 12V möglich sind.


    Diese Angaben sind nur da, um die Leute zu verarschen!
     
    Mario W168 gefällt das.
  16. #15 Mario W168, 27.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    okay. aber wenn ich jetzt trozdem die standartlautsprecher durch die oben beschriebenen ersetze dann muss es doch trozdem besser werden, auch wenn ich nur das radio verwende, oder nicht? man hört ja deutlich heraus, das die jetzigen boxen das bei hoher lautstärke nicht mitmachen..
     
  17. #16 Mr. Bean, 27.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Die Lautstärke kommt auf den Wirkungsgradunterschied an.

    Der Klangeindruck sollte bis zur Verzerrungsgrenze bei Weitem besser sein.

    Ohne Hochpassfilter verzerren die Lautsprecher aber naturgemäß sehr früh. Sie laufen ja Fullrange und müssen immer den Baß spielen, den das Radio vom Pegel her nicht kann. Also klirrt es kräftig!

    Deshalb: Siehe weiter oben...
     
    Mario W168 gefällt das.
  18. #17 Mario W168, 28.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    okay. dankesehr :)
    war gestern bei acr und hba mich auch nochmal bequatschen lassen... hab eigentlich das selbe zu hören bekommen wie hier.. da der komplettumbau über acr bei ca 1000€ liegen würde, geh ich die sache lieber schritt für schritt an, ein angebot wurde mir z.b. gemacht, erst einmal nur die boxen zu ersetzen, vorne durch focal polyglass vb compo 2-wege und hinten durch axton 13cm 2-way coaxial axf130... diese lautsprecher würden allein durch das radio schon sehr gut klingen, nach und nach werde ich mir dann den axton diecast amplifier 4x55 + 185 w (endstufe) sowie den axton compact subwoofer 25cm axb25 zulegen.. an die endstufe kann ich dann auch die lautsprecher hinterher noch anschließen. um es mir einfacher zu machen, könnte ich die vorhanden leitungen verwenden und nur neue zum radioschacht ziehe, so muss ich nichts neues in den türen verlegen...die distanzringe und kabelsets habe ich jetzt mal nicht mitbeschrieben... ich denke das ist schon ein ganz gutes angebot und kann das dann alles nach und nach verbauen. richtiger weg?
     
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 28.01.2012
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Kannst mir schon trauen ... ;)


    Was du auch wegen den schon genannten Gründen auch machen solltest ...


    Focal: Beispiel: Polyglass 170V -> http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=348687

    oder z.B.: Pioneer TS-E 170 Ci -> http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=348687



    Brauchst du nicht! Sind sowieso schlechter.

    Kann es sein, das du meine Links nicht beachtest? Das würdest du das nämlich sehen ... http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184&pageNo=2


    Natürlich!


    Jo!

    Wobei man die Lautsprecher natürlich leicht selber einbauen kann ...

    Die Hochtöner bitte nicht in die Originalpositionen fummeln!. Den Grund findest du aber auch in dem schon geposteten Link: http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=41184&pageNo=2
     
    Mario W168 gefällt das.
  21. #19 Mario W168, 28.01.2012
    Mario W168

    Mario W168 Elchfan

    Dabei seit:
    19.01.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    bochum
    Marke/Modell:
    A160L W168
    ;) alles klar...
    dann werde ich mal etwas sparen und dann loslegen ;) vielen dank ^^
     
Thema: Schlechter Radioempfang
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse 168 kontinental radio eingebaut kein radio Empfang

    ,
  2. mercedes a 160 w169 schlechter radio empfang

    ,
  3. radio empfang aklasse

    ,
  4. mercedes w168 radio antenne,
  5. schlechter radioempfang bei mercdes a klasse w168
Die Seite wird geladen...

Schlechter Radioempfang - Ähnliche Themen

  1. A Klasse Automatikgetriebe schaltet schlecht

    A Klasse Automatikgetriebe schaltet schlecht: Hallo, bin neu hier im Forum. Haben probleme mit unserem kleinen Elch, W168 A160. Wenn man locker losfährt schaltet das Automatikgetriebe richtig...
  2. A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min

    A140 Springt sehr schlecht an dreht nicht höher als 2000 U/min: Unser A140 springt sehr schlecht an nur mit gas an, fahren ist in dem zustand unmöglich, dreht vor allem auch nicht höher als 2000 U/min und wenn...
  3. A 160 springt sehr schlecht an, Bj. 1999, Benzin

    A 160 springt sehr schlecht an, Bj. 1999, Benzin: Hallöle, nach einigem Suchen in diversen Beiträgen hier noch mal das Problem mit dem Anspringen. Zur Vorgeschichte: Vor einiger Zeit haben wir...
  4. Radioempfang nach Radioumrüstung schlecht oder gar nicht

    Radioempfang nach Radioumrüstung schlecht oder gar nicht: Hallo, ich muss das Thema noch einmal aufgreifen, da mir alle Threads dazu so nicht weitergeholfen haben und auch keine Antworten mehr in den...
  5. FFB-ZV Empfang bei Regen schlechter?

    FFB-ZV Empfang bei Regen schlechter?: Ich weiss nicht ob das schon länger so ist, aber neulich hats stark geregnet und ich wollte den W168 per FFB abschliessen: keine Reaktion. Drücke...