T245 Schlechter UKW/DAB Empfang

Diskutiere Schlechter UKW/DAB Empfang im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hallo zusammen. Ich bin neu hier. :) Ich habe einen W245 als VorMoPf, der ein Chinaradio hatte. Dieses habe ich gegen ein Pioneer SPH-DA160DAB...

  1. Muerty

    Muerty Elchfan

    Dabei seit:
    28.10.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    T245; B180 CDI; VorMoPf
    Hallo zusammen.

    Ich bin neu hier. :)

    Ich habe einen W245 als VorMoPf, der ein Chinaradio hatte. Dieses habe ich gegen ein Pioneer SPH-DA160DAB getauscht. Nachdem Tausch habe ich festgestellt, dass der UKW Empfang etwas schlechter wurde und der Sender, den ich so höre, Aussetzer hatte, was beim Chinaradio nicht der Fall war. Beim Chinaradio war der Empfang nicht gut, aber konstant.

    Daraufhin habe ich die aktive Mercedes Antenne (mit Frequenzfilter) gegen eine passive Antenne von ATTB (2116.01) getauscht und einen Verstärker mit Splitter (auch von ATTB, 4726.01) hinterm Radio zwischengeschaltet. Der Splitter wird mit dem Remotekabel vom Radio versorgt.

    Nun ist der UKW Empfang nochmal viel schlechter geworden. Mit der Original Mercedes Antenne war es besser. Der DAB Empfang ist bei lokalen Sender Gruppen gut, aber ich wohne auch 2 bis 3 km vom Sendeturm entfernt... Gruppen von DAB Sendern aus 25 KM Entfernung haben ständig Aussetzer. Eine Bekannte berichtet, sie hätte mit diesen Sendegruppen und einer gewöhnlichen Scheibenantenne keine Empfangsstörungen.

    Da der UKW Empfang merklich schlechter geworden nach all diesen "Upgrades", befürchte ich, dass etwas mit der Antenne nicht stimmt? Bzw. mit dem was ich da fabriziert habe. Zwischenzeitlich hatte ich einen aktiven Splitter aus chinesischer Fertigung. Bei diesem war der Empfang am schlimmsten. Auch weiß ich nicht ob beim W245 irgendwo noch eine Weiche oder so beim Antennenkabel hängt. Die Mercedes Antenne hatte nur ein Antennenanschluss und eine Spannungsversorgung, da bin ich davon ausgegangen, dass da nichts Weiteres ist, zumal das Auto ursprünglich ein Audio5 hatte.

    Was kann ich tun um besseren Empfang zu bekommen? Hab ich irgendwas falsch gemacht?

    Für eine Hilfestellung wäre ich Euch dankbar. :)

    Grüße.
    M.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Schlechter UKW/DAB Empfang. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schlechter UKW/DAB Empfang

Die Seite wird geladen...

Schlechter UKW/DAB Empfang - Ähnliche Themen

  1. Frontscheibe - extrem schlechte Durchsicht

    Frontscheibe - extrem schlechte Durchsicht: Bei Tag kein Problem - aber bei Dunkelheit und Regen passiert Folgendes - der Wischer wischt über die Scheibe - aber bevor diese klar wird - wird...
  2. Schlechter Motorlauf, kein Signal an Kraftstoffpumpen-Relais

    Schlechter Motorlauf, kein Signal an Kraftstoffpumpen-Relais: Mein B-Klasse (W245) macht total Probleme: Das KPR erhält vom Steuergerät keinen Masse-Impuls. Habe einen Zwischensockel gebaut und kann damit mit...
  3. W168 mein A190 startet immer schlechter

    mein A190 startet immer schlechter: Das phenomen W168, bis vor etwa 5tKm war alles gut ( neue Zündkerzen Brisk Premum montiert ) bemerkte in der letzten Zeit, dass mein Elch immer...
  4. W169 startet schlecht nach ein paar Stunden stehen

    startet schlecht nach ein paar Stunden stehen: Moin Elchfans , bevor ich mich in der Werkstatt über den Tisch ziehen lasse, hoffe ich auf eure Hilfe... Vorab mal die Eckdaten zu meinem Elch....
  5. W168 Schlechten Radioempfang nach Wechsel der Kennzeichenbeleuchtung

    Schlechten Radioempfang nach Wechsel der Kennzeichenbeleuchtung: Hallo zusammen, habe meinem Elch ein paar Leds für die Kennzeichenbeleuchtung gegönnt. Sieht wirklich schick und zeitgemäß aus. Allerdings ist mir...