W168 Schleifgeräusch in linkskurve

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von Carsten_g, 11.11.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Carsten_g, 11.11.2009
    Carsten_g

    Carsten_g Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,
    seit kurzer Zeit hab ich ein sogenanntes Schleifgeräusch wenn ich in eine Linkskurve fahre. Dieses Geräusch tritt nicht immer auf, nur manchmal und hört sich nan, wie was schleifen würde.
    Mein Verdacht ist, Kugellager rechts vorne.
    Hat jemand so ein ähnliches Problem schonb mal gehabt ?
    wie gesagt, tritt nicht immer auf, hört sich aber so stumpf an, wie das Kugellager.
    Danke.
    Gruß
    carsten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bean, 11.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ja: Könnte das Radlager sein. Dann würde z.B. auch die Bremsscheibe an den Bremsklötzen schaben.
     
  4. #3 Carsten_g, 11.11.2009
    Carsten_g

    Carsten_g Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Danke für die Antwort.
    Hab mir auch schon gedacht, vielleicht bleiben die Bremsbacken hängen. Denn wiue gesagt man hört es nicht bei allen Linkskurven und am lautesten wenn ich en Kreisel fahr und bremse davor ! in normalen Linkskurven auf Strassen höre ich gar nix.
    Hab am Samstag Scheiben und Beläge gewechselt und darum ist mir der Gedanke gekommen!
     
  5. #4 marco28hb, 11.11.2009
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Hast Du auch die Kupferpaste drauf gemacht? Das würde ich unbedingt tun, sonst musst Du bald wieder an die Bremse ran.

    Ein defekter Radlager hat damals bei meinem "Passeratti" in den Kurven nur gepfiffen, es war ein ziemlich hoher Ton zu vernehmen.

    Grüße
    marco
     
  6. #5 Forthright, 11.11.2009
    Forthright

    Forthright Guest

    ... hm ...
    - Hast du alle Auflageflächen bzw. Führungen gereinigt?
    - Antiquietschpaste bzw. Kupferpaste entsprechend verwendet?
    - Liegt die Scheibe plan auf und hast die Sicherungsschraube fest drin?
    - Konnte der Kolben der Bremszange "leicht" zurückgedrückt werden?
    - War die Manschette des Kolbens unbeschädigt bzw. gleichmäßig?

    Normalerweise dürfte direkt nach dem Kompletttausch kein Geräusch auftreten, es sei denn, es passt was nicht ... hab selbst immer gewechselt und nie Auffälligkeiten in der Zeit danach *kratz*
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Carsten_g, 16.11.2009
    Carsten_g

    Carsten_g Elchfan

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süddeutschland
    Hallo,
    es kommt mir so vor also ob das dumpfe geräusch nur auftritt, wenn die scheibe warm ist. also wenn sie sich ausgedehnt hat. hab das gefühl die streift an dem abschirmblech und nur bei manchen linkskurven !
    danke.!

    carsten
     
  9. #7 Mr. Bean, 17.11.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Wie weit steht das Blech, das sich inter der Scheibe befindet, den von der Scheibe ab? Da ist normalerweise genug Abstand, dass die niemals mit der Scheibe in Berührung kommt.

    Warum biegt man die nicht zur Seite?
     
Thema:

Schleifgeräusch in linkskurve

Die Seite wird geladen...

Schleifgeräusch in linkskurve - Ähnliche Themen

  1. A170 CDI rappelt bei Linkskurve

    A170 CDI rappelt bei Linkskurve: Werde morgen früh mal eine Probefahrt machen. Meine Frau fährt den Wagen...........evtl. sind nur die Radschrauben nicht fest..........
  2. A160 (W168) Schleifgeräusch im Leerlauf.

    A160 (W168) Schleifgeräusch im Leerlauf.: Guten Abend, ich habe vor ein paar Tagen den alten A160 meines Onkels übernommen (stand zuvor eineinhalb Jahre in der Garage). Durch den TÜV ist...
  3. A160 CDI knarzen in Linkskurven und unruhiger Leerlauf

    A160 CDI knarzen in Linkskurven und unruhiger Leerlauf: Guten Tag, ich bin neu hier und frage für die Lebensgefährtin meines Vaters. Sie fährt einen A160 CDI aus 2006. Er war nun schon wegen...
  4. leichte sägende Schleifgeräusche

    leichte sägende Schleifgeräusche: Hallo Elchfans Habe W169 2006 180 CDI Automatik und folgendes Problem: Fahrzeug macht Brummgeräusche im Stand stärker wenn Motor kalt , beim...
  5. Lenkung: Schleifgeräusche (langsame Fahrt)

    Lenkung: Schleifgeräusche (langsame Fahrt): Moin zusammen, beim 2002er 160L meiner Frau ist seit Tagen folgendes Problem: Bei langsamer Fahrt (nicht im Stand) und leichter Lenkbewegung hört...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.