W168 Schleifgeräusch

Dieses Thema im Forum "W168 Allgemein" wurde erstellt von schnudel6, 20.03.2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 schnudel6, 20.03.2009
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    So jetzt hab ich da auch mal eine Frage.

    Mein 170 CDI macht auch schöne Geräusche, kommen aus Richtung Motorraum, also von vorn, hab ja keinen Porsche oder so ;)

    Das Geräusch tritt nur im Schiebebetrieb mit eingelgtem Gang auf!

    Im 5 bei 100 ist so gut wie gar nichts wahrnehmbar, dafür ist es im 3 bei 50 am lautesten.

    Beim Radiobetrieb und gesunder Zimmerlautstärke ist es schon nicht mehr zu hören.

    Bei warmen Fahrzeug ist es lauter als im kalten Zustand.

    Vom Klang her würde ich sagen es klingt wie ein leicht defektes Radlagerrollen.

    Im Stand bzw. und hochgebockten Laufbetrieb ist natürlich alles Leise.

    Im Schiebebetrieb bei Motor aus ist es nur leicht wahrnehmbar, daher schließe ich den Riementrieb aus!

    Daher ich aus der Branche bin liegt meine Vermutung auf Getriebe, Zwischenwelle oder Radlager.

    Wer hat leiches erlebt oder gesehen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andy_DC, 20.03.2009
    Andy_DC

    Andy_DC Elchfan

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Glaskugelartist (Elektrik/Elektronik)
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A160 Classic
    Hallo,

    hört sich an als wenn die Schrägrollenlager im Differential "Fressen"

    Was dein Elch denn gelaufen?

    http://www.bilder-speicher.de/fotoalbum.php?album=82057


    Hier Bilder von meinem Getriebe, hatte ca. 103000 Km gelaufen.

    Die Lager kosten nicht viel, aber der Aufwand das Getriebe aus-und einzubauen.


    MfG

    Andy_Dc
     
  4. #3 schnudel6, 20.03.2009
    schnudel6

    schnudel6 Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    21
    Hallo Andy,

    er hat jetzt 106.000 runter und ist ein Mopf, befürchtet hatte ich so was in der Art schon.

    Eine Werkstatt in Osnabrück nimmt 1.700,- incl neuer Kupplung und überholtem Getriebe.

    Werde da wohl mal vorbeifahren müssen.

    In Sachen Reparaturfreundlichkeit ist der Elch ein echter GAU. In Verbndung mit gesalzenen DC Preisen sind da schon nach 5 Jahren keine Reparaturen mehr drin.

    Noch 2 Jahre, dann gibts wieder einen Niedersachsen.

    Danke für die schnelle Antwort.
     
Thema: Schleifgeräusch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kaputte Radlagerrollen

Die Seite wird geladen...

Schleifgeräusch - Ähnliche Themen

  1. A160 (W168) Schleifgeräusch im Leerlauf.

    A160 (W168) Schleifgeräusch im Leerlauf.: Guten Abend, ich habe vor ein paar Tagen den alten A160 meines Onkels übernommen (stand zuvor eineinhalb Jahre in der Garage). Durch den TÜV ist...
  2. leichte sägende Schleifgeräusche

    leichte sägende Schleifgeräusche: Hallo Elchfans Habe W169 2006 180 CDI Automatik und folgendes Problem: Fahrzeug macht Brummgeräusche im Stand stärker wenn Motor kalt , beim...
  3. Lenkung: Schleifgeräusche (langsame Fahrt)

    Lenkung: Schleifgeräusche (langsame Fahrt): Moin zusammen, beim 2002er 160L meiner Frau ist seit Tagen folgendes Problem: Bei langsamer Fahrt (nicht im Stand) und leichter Lenkbewegung hört...
  4. W168 A168 Bitte um Hilfe bei akutem Schleifgeräusch

    A168 Bitte um Hilfe bei akutem Schleifgeräusch: Hallo zusammen, nachdem uns selbst die Mercedes Werkstatt nicht weiterhelfen konnte, außer 250€ für die Fehlersuche zu berechnen, habe ich die...
  5. W168 Schleifgeräusch vorne rechts

    Schleifgeräusch vorne rechts: Moin! 170CDI-L aus 2001 mit 110TKM. Habe seit gestern ein Schleifgeräusch etwa vorne rechts im Motorraum, welches auch im Stand zu hören ist. Die...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.