Schliessanlagen Problem Hilfe!

Diskutiere Schliessanlagen Problem Hilfe! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, bei meinem 99 er Elch mit Funk ZV fährt der Stift einer hinteren Tür nicht mehr aus. (Ist also unten, als wenn die Tür verschlossen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Elchkopp, 30.08.2005
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Hallo Leute,

    bei meinem 99 er Elch mit Funk ZV fährt der Stift einer hinteren Tür nicht mehr aus. (Ist also unten, als wenn die Tür verschlossen wäre).
    Ist sie aber nicht. Sie läßt sich von außen ganz normal öffnen und nicht mehr verriegeln.
    Hat das schonmal jemand gehabt?
    Was könnte defekt sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    evtl. ist der Luftschlauch dekekt.
    Mach mal die Türverkleidung runter und sieh nach.
    Vielleicht auch mal an der Pumpe schaun, die sitzt vor dem Bordwerkzeug in der Reserveradmulde.

    Gruß
    Über
     
  4. #3 Elchkopp, 30.08.2005
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    ... da die anderen 3 Türen, die Heckklappe und die Tankklappe schliessen.
    Gibt es denn keine Möglichkeit die Tür anderweitig zu verriegeln???
    Schlösser sind ja keine da.
     
  5. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Du sollst nicht die Pumpe tauschen *ulk*, dort gehen die Luftleistungen weg, diese würde ich mal überprüfen, falls ich ich zuvor hinter der Türverkleidung zu keinem Ergebnis gegommen wäre... *keks* *aetsch*

    Gruß
    Über
     
  6. #5 Elchkopp, 30.08.2005
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Ok Ok, ich schau mal nach.... ;)
     
  7. #6 salmanasar, 30.08.2005
    salmanasar

    salmanasar Elchfan

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    sorry, dass ich mich da so unverblümt einmische... ;)

    eine Bemerkung von Über hat mich stutzig gemacht. Das mit dem "Bordwerkzeug". Bin gleich mal runtergehuscht und hab nachgeschaut. Gibbet bei mir nicht. Kann das sein??? ist das aufpreispflichtig? Wär ja der Hammer...

    ist mir bis jetzt nicht aufgefallen, weil ichs noch nie gebraucht hab...

    was ist denn da dabei?

    Danke und BTT

    David
     
  8. #7 Cyberboy2003, 30.08.2005
    Cyberboy2003

    Cyberboy2003 Elchfan

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Netzwerkadministrator
    Ort:
    Eschweiler - Kreis Aachen / NRW
    Marke/Modell:
    A140 Avangard
    Hallo, habe auch dieses Problem!!!!

    Die Tür schließt ganz normal (zumindest meistens....ab und zu kann ich aber x mal auf- und zuschließen und es funktioniert nicht), aber der Pin bleibt immer unten!!!

    Der Fehler wurde bei der Inspektion von Mercedes bemerkt....die wollten allerdings 150€ für ein neues Schloss.....habe ich aber nicht gemacht...da die Tür eh nie benutzt wird!!!

    Bin leider selber noch nicht dazu gekommen die Tür mal auseinander zu bauen um es mir selber anzgucken!!!
     
  9. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Hi,

    nein es ist nicht aufpreispflichtig, gehört zum Auto, übrigens genau wie der Verbandskasten und das Warndreieck, die ebenso zur MB-Grundausstattung gehören ;) (Ist ja kein VW :-X) ;D

    Dabei ist nen Satz Handschuhe, die Abschleppöse, der Wagenheber, die Ratsche für den Wagenheber, der Radbolzenschlüssel und nen Plastikdings zum Radkappen entfernen, sowie ein Satz (5 Stck) Radbolzen für's Reserverad. (Wobei ich nicht wieß ob diese nur bei LM-Felgen mit dabei sind, da das Reserverad ja auf ner Stahlfelge sitzt)

    Sitzt alles zusammen hinten links in der Mulde, genau davor ist die ZV-Pumpe.

    Gruß
    Über
     
  10. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    ... und ein Sicherungs-Auszieher. Radbolzen gibt's nur, wenn's ein Reserverad gibt, bei Tirefit sind keine dabei. Das Bord-Werkzeug Lag bei mir zusammen gerollt (in einer Leinen-Tasche) unter dem Wagenheber ganz links außen, den Sicherungs-Auszieher hab ich aber gleich nach vorne zum Sicherungskasten umziehen lassen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  11. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    *daumen* Den hab' ich vergessen, meiner ist nämlich auch direkt umgezogen ;D

    Gruß
    Über
     
  12. #11 Elchkopp, 31.08.2005
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    aber noch nicht gebannt... *aetsch*

    Das Türschloss ist defekt, es muß ein neues her *heul*

    Vielleicht kriege ich das Tier heut nachmittag heil zurück... ;)

    Aber das wird bestimmt teuer... *heul*
     
  13. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    *daumen* Schließmuskelaustausch ;D Glaube gar nicht mal das es so teuer wird. Allzuviele AW's wirds nicht brauchen. ~ 200 Euro wären OK.

    Gruß
    Über
     
  14. #13 Elchkopp, 31.08.2005
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Na, das sind mal Preise, da wird einem anders.
    Wenn man dann mal so locker davon ausgeht, dass bei meinen VW´s, die teilweise noch viel älter waren nicht einmal ein Schloß defekt war...
    Na was solls, werde wohl in den sauren Apfel beissen.....müssen

    *mecker*
     
  15. Über

    Über Elchfan

    Dabei seit:
    06.02.2004
    Beiträge:
    2.858
    Zustimmungen:
    5
    Marke/Modell:
    war ein A170CDI MoPf
    Dafür kosten die Bremsbeläge beim Elch nicht mal die Hälfte der Golfteile *aetsch* und der Elch rostet dir nicht unterm Ar... weg ;) *keks*
    Jedes Teils KANN an jedem Auto MAL kaputt gehen, ide Regel ist's aber eher nicht, das nen Schloss drauf geht ;) Zumal auch immer interessant ist warum etwas defekt ist. Einfachso ist's meist nicht ;)

    Soll jetzt keine DC-Rechtfertigung sein, nur die Aussage ist iregndwie ...
    Selbst mein in der Statistik ach so toller Toyota hat in 9 Monaten 3 x nen Langzeit-Werkstatt-Aufenthalt gehabt.

    Zudem fände ich 200 Euro nen fairen Preis (wenns denn 200 sind) Das Teil selbst hättste ja auch für die Hälfte kaufen und selbst einbauen ;)
    oder in ner freien Werkstatt tauschen lassen können. *keks*

    Gruß
    Über
     
  16. #15 Elchkopp, 01.09.2005
    Elchkopp

    Elchkopp Elchfan

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190
    Also, der Elch schliesst mittlerweile wieder.

    Es war der Seilzug des Türknopfes gerissen, leider gibt es den bei DC nicht einzeln.
    Habe jetzt für ein neues Schloss inkl. Einbau in der Werkstatt meines Vertrauens
    140,94 gezahlt. Ich denke, dass ist ok!

    Vielen Dank für Eure Antworten!
     
  17. #16 andre.mz, 05.02.2009
    andre.mz

    andre.mz Guest

    alten Thread mal wieder hochkram * ;)

    Hallo,

    habe bei meinem Elch nun folgendes Problem die hintere linke Tür verriegelt nicht mehr. Alles andere wird verriegelt. An der Tür gibt es auch ein anderes geräusch als sonst, als wenn irgendetwas nicht einhakt. Was kann die Ursache sein? Türpin hinten ist entfernt...wegen umrüsten auf chrom türpin. (dadurch ist die stange lose) Muss die Türverkleidung nun ab?

    Gruß André
     
  18. #17 andre.mz, 08.02.2009
    andre.mz

    andre.mz Guest

    Leider war es eine teure Lösung: neues Türschloss war fällig 86 Euro.
    Es war der bowdenzug (diese Stange) gebrochen und diese gibt es nicht einzelnd. *mecker* :o

    Jetzt funktioniert es immerhin wieder.

    mfg André
     
  19. #18 Argenta, 18.03.2009
    Argenta

    Argenta Elchfan

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hast du es von Mercedes einbauen lassen?
    Wie lange hat das gedauert?

    Danke :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 andre.mz, 01.04.2009
    andre.mz

    andre.mz Guest

    selbst eingebaut, ist wirklich nicht schwer...hat aber fast 50 euro gekostet das teil...
     
  22. #20 Mr. Bean, 01.04.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
Thema:

Schliessanlagen Problem Hilfe!

Die Seite wird geladen...

Schliessanlagen Problem Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe

    A140 Zylinderkopfdichtung wechseln Anleitung oder Hilfe: Hallo, bei meinem A140 ist die Kopfdichtung defekt und muss ausgetarsucht werden. Kann man den Tausch selber durchführen ohne den Motor...
  2. Problem Temperaturwarnung

    Problem Temperaturwarnung: Hallo Forum, meine Frau hatte am 200er Diesel eine Rote Anzeige Generator - das war natürlich 60 km von zuhause entfernt. Da wir schon 5 kaputte...
  3. Problem mit Handbrems-Warnlampe

    Problem mit Handbrems-Warnlampe: Hallo, ich habe die hintere 12V Steckdose in der Mittelkonsole ausgetauscht, seit dem geht auch bei gelöster Handbremse die Warnlampe und der...
  4. Problem nach Anlaser-Wechsel A140

    Problem nach Anlaser-Wechsel A140: Hallo, bin hier im Auftrag der Autofummler. ES handelt sich um einen A140 BJ1998, ohne Klima. Gestern haben beide in stundenlanger Kleinarbeit den...
  5. Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.

    Bitte Bitte Hilfe. W168 Automatik bei P fest.: Hallo Leute, meine Frau hat eine w168 A160 bj 99 in Automatik. Letzte Woche in der Früh hat sie den Wagen gestartet und Motor lief. Als sie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.