W168 Schlüssel öffnet Fahrertür nicht

Diskutiere Schlüssel öffnet Fahrertür nicht im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, folgende Situation bei einem W168, Bj. 1999 : Es sind zwei Schlüssel vorhanden. Mit dem ersten Schlüssel kann man problemlos alle...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Hallo,

    folgende Situation bei einem W168, Bj. 1999 :

    Es sind zwei Schlüssel vorhanden. Mit dem ersten Schlüssel kann man problemlos alle Schlösser öffnen/schließen.
    Mit dem zweiten Schlüssel kann man das auch, bis auf das Schloß der Fahrertür. Kennt jemand dies Phänomen ?

    Gruss

    Hasma
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westberliner, 09.11.2009
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Schlüssel/Schloss abgenutzt/kaputt?
     
  4. Erik

    Erik Elchfan

    Dabei seit:
    30.03.2006
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Koch, bald Bundeswehrsoldat
    Ort:
    Freising, Bayern
    Marke/Modell:
    A BlackEdition
    ja aber wenn dann der schlüssel abgenutzt wäre...würde er doch auch nicht die anderen schlösser/türen öffnen, oder? *kratz* *kratz*
     
  5. #4 Babyelch, 10.11.2009
    Babyelch

    Babyelch Elchfan

    Dabei seit:
    24.10.2009
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Industriekauffrau
    Ort:
    NRW
    Marke/Modell:
    W204 180 CGI
    Hi,

    hast du den Schlüssel schonmal länger gedrückt gehalten? Das wirkt manchmal Wunder! Probiers mal aus ;)
     
  6. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Hallo,

    genau, wobei ich die Reihenfolge anders hätte schreiben sollen. Der zweite, nicht an der Fahrertür funktionierende Schlüssel, ist der am meisten benutzte Schlüssel. Ist vielleich im Schloß der Fahrertür irgendetwas zusätzlich gegenüber den anderen Türschlössern *kratz*

    ich drücke schon wie ein wilder, aber wenn er im Schloß ist zeigt sich keine Reaktion *ulk* *aetsch* (Hinweis: es ist keine FFB vorhanden)
     
  7. #6 doc4win, 30.11.2009
    doc4win

    doc4win Elchfan

    Dabei seit:
    30.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140
    @Hasma: bist du bei deinem Problem weitergekommen? Und wenn ja, wie?

    Ich habe hier genau das gleiche! Ich kann die Fahrertür nur mit dem Schlüssel im Schloß der Beifahrertür öffnen!
     
  8. #7 Hayaman, 01.12.2009
    Hayaman

    Hayaman Elchfan

    Dabei seit:
    19.07.2007
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    kein Elch mehr, X6 3.5d
    Nicht nur der Schlüssel selber nutzt sich ab, auch die Bolzen im Zylinder verschleißen.
    Im Zusammenspiel => abgenutzter Schlüssel + verschlißener Zylinder funktioniert es eben nicht mehr.
    Benutze den anderen Schlüssel und besorge Dir bei MB einen neuen (kostet nicht wenig und dauert) oder lasse es vom "heilen" Muster einen nachmachen und tausche im Knauf mit dem Transponder den alten mit dem neuen aus.

    Ich hatte noch einen 3-ten Notschlüssel dabei ohne Transponder, den hatte ich gegen den kaputten getauscht.

    Ohne den Transponder im Knauf kannst nicht starten.

    Wie man den Knauf öffnet steht Hier

    Viel Erfolg

    Gruß Anderas
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Hasma

    Hasma Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Unterfranken
    Marke/Modell:
    A180CDI
    Es wurde das Schloß auf der Fahrerseite getauscht. Kostenpunkt für den Austausch war incl. Montage ca. 102 Euro.
     
  11. #9 Blechnase, 01.12.2009
    Blechnase

    Blechnase Elchfan

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Leipzig
    Marke/Modell:
    A160 Schalter
    Tauscht doch Fahrer und Beifahrerschloß (nur Zylinder) das könnte das Problem lindern.(Das Beifahrerschloß braucht man seltener)
     
Thema: Schlüssel öffnet Fahrertür nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 fahrertür kann

Die Seite wird geladen...

Schlüssel öffnet Fahrertür nicht - Ähnliche Themen

  1. W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt

    W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt: Bei mir funktioniert bei einem Schlüssel das aufschliesen nicht mehr. Ich vermute das der Microtaster defekt ist da beim andern Schlüssel alles...
  2. Schlüssel W168 A160 BJ2001

    Schlüssel W168 A160 BJ2001: Servus Elch Fans, ich hab vor 6 Monate einen Elch gekauft und da war nur noch ein Funktionierender Funkschlüssel dabei. Der zweite ist Defekt....
  3. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  4. W168 Schlüssel

    W168 Schlüssel: Guten Morgen zusammen, Welches Bauteil ist denn für das Senden des Signales Zuständig? Habe 2 defekte Schlüssel aus denen ich einen machen...
  5. W168 Suche Alublende innen Fahrertür A210 Evolution

    Suche Alublende innen Fahrertür A210 Evolution: Suche für den W168 A210 Evolution die Alublende der Türinnenverkleidung Fahrerseite. Meine ist leider vom Vorbesitzer ziemlich - von der...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.