W168 Schlüssel schwergängig

Diskutiere Schlüssel schwergängig im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, kurze Frage: Mein Zündschüssel dreht in die eigentliche Zündstellung recht schwer über den üblichn Widerstand. War bei meinen bisherigen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xanaa

    Xanaa Elchfan

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wärter
    Ort:
    NRW,Raum EU
    Ausstattung:
    Elegance-sonst nichts
    Marke/Modell:
    A180 CDI
    Hallo,

    kurze Frage: Mein Zündschüssel dreht in die eigentliche Zündstellung recht schwer über den üblichn Widerstand. War bei meinen bisherigen MB nicht so ausgeprägt. Was meint Ihr, einfach mal WD40 rein?

    Gruß, Xanaa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crazyhorst, 05.11.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Zylinderschlösser können leicht mal verharzen, ich bin nicht sicher, ob das WD 40 in das Schloss hinein sollte... *kratz*
    Etwas Graphit, oder "clever Ballistol" ein etwas eigentümlich riechendes, aber eben in Zylinderschlössern nicht verharzendes, weil "Waffen"-Öl :o ist mein Tip. Aber außerhalb des eigentlichen Schlosses, also überall da, wo nicht der Schlüsel hineingesteckt wird, und daher auch keine kleinen Stifte o.ä. verkleben können, einfach mal hinein, wobei ich hier eher Silikon nehmen würde...
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Vorsicht, Ballistol kann durchaus verharzen und es enthält Wasser, was Korrosion verursachen kann. Dann doch besser WD40 nehmen.

    Viele Grüße, Mirko
    (der seine Sportgeräte trotztdem mit Ballistol behandelt -- halt öfter, damit nichts rostet)
     
  5. #4 Crazyhorst, 05.11.2006
    Crazyhorst

    Crazyhorst Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    A 140 > A 190
    Hmmm, dann lügt aber die Werbung:

    "Wertvolle Eigenschaften in Einem: Rostschutz, hohe Kriechfähigkeit, Desinfektionsvermögen, niedrige Oberflächenspannung, Gleitaktivität bei beweglichen Teilen. BALLISTOL verharzt nicht, altert nicht und dringt selbst in feinste Kapillarrisse ein. Kein anderes Öl ist so vielseitig. BALLISTOL gibt es in verschiedenen Verkaufseinheiten .
    Auto und Motorrad:
    BALLISTOL schützt Chromteile, Felgen und Tür- bzw. Lenkradschlösser. Hält Türgummis geschmeidig und verhindert im Winter das Anfrieren. Ein Spritzer BALLISTOL ins Schloss schützt es vor dem Einfrieren. Im Sommer ein Hauch BALLISTOL auf die Kühlerfront und Insektenbeschlag lässt sich nach der Fahrt mühelos abwischen. BALLISTOL erhält den reibungslosen Einzug und Ausschub automatischer Anntennen. Etwas BALLISTOL ins letzte Spülwasser macht müde Lacke wieder munter. Auch für den Innenraum zur Cockpit-Pflege, damit Kunststoff, Gummi und Holz wieder neu erstrahlen. BALLISTOL ist bewährt bei der Motorkonservierung, für aktuelle Modelle ebenso wie für Oldtimer. Zum Schutz der Batteriepole gegen das "Ausblühen". Kolben und Zylinder bleiben blank, wenn sie mit BALLISTOL eingelagert werden."

    Und das mit dem Verharzen bei Waffen wäre dann ja klasse subversiv pazifistisch, von wegen Schlagbolzen und so... *kratz*
     
  6. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*
    hallo ;)

    aus erfahrung würde ich von sämtlichen lösemitteln in mb *elch* schlößern

    wie z.b balistol ,s99,wd40,usw abraten *kloppe*

    da sich das im schloß befindliche fett anlöst und sich mit dem staub und

    abrieb im schloß mehr oder weniger verbindet *keks*

    als freigegebene abhilfe - schließzylinderfett a 0019892651/10 25ml/18g

    mfg dirk *daumen*
     
  7. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Naja, die Werbung verspricht viel.

    Ich benutze Ballistol seit bestimmt 10 Jahren, nicht nur zum Reinigen und Ölen meiner Waffen, sondern auch zur Lederpflege (vorwiegend Holster) und für Holzschäfte. Bislang war ich zufrieden und hab auch immer so nen Liter im Haus. Allerdings habe ich bereits Veränderungen in altem Ballistol beobachtet -- so dickte das Öl an meiner alten 50ml-Originalflasche ein und wurde deutlich dunkler, grad am Deckel. Eigentlich dürfte das ja nicht passieren -- ist es aber.

    Von daher würde ich Ballistol nicht mehr für Zwecke einsetzen, wo ich über sehr lange Zeit nicht mehr drankomme. Meine Waffen zerlege ich mindestens einmal im Jahr bis auf die letzte Schraube, dann wird mit Ballistol geschruppt, neu geölt und wieder zusammengebaut -- da kann eigentlich nichts passieren. Wenn ich eine Waffe über Jahre einlagern wollte, würde ich wohl eher WD40 verwenden.

    Viele Grüße, Mirko
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schlüssel schwergängig

Die Seite wird geladen...

Schlüssel schwergängig - Ähnliche Themen

  1. W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt

    W169 - Mopf- Schlüssel Microtaster defekt: Bei mir funktioniert bei einem Schlüssel das aufschliesen nicht mehr. Ich vermute das der Microtaster defekt ist da beim andern Schlüssel alles...
  2. Schlüssel W168 A160 BJ2001

    Schlüssel W168 A160 BJ2001: Servus Elch Fans, ich hab vor 6 Monate einen Elch gekauft und da war nur noch ein Funktionierender Funkschlüssel dabei. Der zweite ist Defekt....
  3. ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel

    ZV geht nicht mehr nach Einsatz neuer Batterien im Schlüssel: hallo Gemeinde, ich bin nun ein New Kid in Town und habe erst seit gestern meinen Elch, bj 99, Elegance, Silber A160 . Habe den Elch für 700 Euro...
  4. A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig

    A170 W169 2005 Schaltwege sind schwergängig: Guten Morgen liebe Gemeinde ;) Ich habe zwar im schon gesucht aber nix will so richtig zu meinem Problem passen. Folgendes Problem Schaltwege...
  5. W168 Schlüssel

    W168 Schlüssel: Guten Morgen zusammen, Welches Bauteil ist denn für das Senden des Signales Zuständig? Habe 2 defekte Schlüssel aus denen ich einen machen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.