W168 Schlüsselproblem

Diskutiere Schlüsselproblem im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, wollte unseren Ersatzschlüssel für die A Klasse benutzen. Manuell sperren und Auto starten klappt ohne Probleme. Das öffnen via...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte unseren Ersatzschlüssel für die A Klasse benutzen. Manuell sperren und Auto starten klappt ohne Probleme. Das öffnen via Fernbedienung geht allerdings net ...

    Kann mir da jemand helfen???
    Danke
    Markus

    P.S Batterien hab ich erneuert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Schlüsselproblem. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XXXX

    XXXX Elchfan

    Dabei seit:
    01.04.2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    B 180 NGT
    Die Lösung steht in der Bedienungsanleitung unter "Schlüssel anlernen" oder so. Kann mich leider nicht mehr dran erinnern wie´s geht. Einfach nachlesen.
     
  4. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
  5. #4 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die AW und sorry dass ich die Suche verpeilt habe.
    Die LED blinkt trotz vollen Batterien nicht -dann wirds eher net an der Synchronisation der Fernbedienung liegen oder? :-/
     
  6. kenny

    kenny Elchfan

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Sprockhövel
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S205 C 250 T 4M BT
    Also ich hatte das Problem, dass die Kontakte hinüber waren. Da hilft dann nur ein neuer Schlüssel :-/
     
  7. #6 BlackElk, 24.02.2010
    BlackElk

    BlackElk Elchfan

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.758
    Zustimmungen:
    145
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Marke/Modell:
    A190 Elegance
    wenn die LED gar nichts von sich gibt, würde ich mal die Batterien incl. Kontakte im Schlüssel untersuchen .....

    ich hatte letztens auch so ein "Schlüsselerlebnis" ;D

    beim Freundlichen neue Batterie erstanden und einbauen lassen, weil ich kein Werkzeug mithatte .... der Schrauber nimmt meinen Schlüssel, öffnet mit der FFB und fährt den Elch in die Werkstatt ...

    - Batterie raus
    - neue Batterie rein (dabei hat der Elch erstmal selbständig verriegelt)

    ich will noch mein Ersatzteile-Tütchen in den Kofferraum werfen .... FFB gedrückt ... NIX passiert

    Taster im Armaturenbrett betätigt ... ZV geht auf *kratz*

    wild am Schlüssel rumgedrückt ... keine LED
    dann mal Schlüssel-Batteriefach geöffnet .... die Knopfzellen vom Boden aufgeklaubt, wieder eingesetzt, Deckel drauf .... und Wunder der modernen Technik ... es ging wieder
     
  8. #7 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    sorry - Starten klappt mit der Ersatzfernbedienung nur wenn ich mit der funktionierenden das Auto geöffnet hab- sperre ich manuell mit der Ersatzfernbedienung auf geht ofort der Alarm los :-/
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    421
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Riecht halt danach, dass der Funkfernbedienungsteil des Schlüssels defekt ist (sofern die Batterien in Ordnung sind).
    Auf jeden Fall müsste ansonsten die rote LED zum leuchten gebracht werden können.

    gruss
     
  10. #9 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    eben hat das led kurz geflackert- batterien sind aber ganz voll- bekomme ich den Schlüssel irgendwie auf ??
     
  11. #10 marco28hb, 24.02.2010
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Mit der funktionierenden FB hast du dann auch das FBS = Fahrberechtigungssystem oder auch Wegfahrsperre genannt freigegeben. Nur dann ist auch das Starten möglich.

    Die FB blinkt auch eigentlich nicht, da es FUNK ist, erst nach längerem halten der Taste, 2-3 Sekunden blinkt es einmal kräftig auf, das ist dann die Batterieanzeige und heißt soviel, das die Batterie OK ist.


    EDIT: Ist deine Alarmanlage original vom Werk? Ich glaube schon, dann gilt das gleiche wie bei FBS, erst nach dem korrekten öffnen (hier mit der heilen FB) ist es freigegeben.

    Viele Grüße
    marco
    --
     
  12. #11 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    jep Alarm ist ab Werk drin. Batterien sind voll bzw ich hab sie auch in der noch funktionierenden FB erfolgreich probiert.

    Zweitschlüssel macht weder das Kontrollblinken noch öffnet und deaktiviert sie die Wegfahsperre.

    Werde wohl um einen neuen Schlüssel nicht rumkommen wie ich das sehe oder?? :-/ :-/ :-/ :-/
     
  13. #12 marco28hb, 24.02.2010
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Tja, es gibt Tage wo man verliert, es gibt aber auch Tage, wo die anderen gewinnen ;)

    Leider, wenn die Batteriekontakte sauber aussehen, dann wird in der Tat ein neuer fällig. Kostet ca 130,- bis 160,- Euro laut Berichte hier im Forum und es geht auch nur ein neuer und jungfräulicher Schlüssel. Gebrauchte gehen definitiv nicht, da die FB mit dem Steuergerät verheiratet wird und somit kein Weg zurück gibt. Die alte FB wird dann in der Elektronik gesperrt.

    Ist die FB dir herunter gefallen? Immer vorsichtig damit umgehen, das können die nicht immer gut ab.

    Viele Grüße
    marco
    --
     
  14. #13 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    was ich nicht verstehe ist warum sowohl die FBB als auch der Transponder für die Wegfahrsperre nicht mehr funktionieren ...oder steh ich da jetzt total aufem Schlauch ?!???
     
  15. #14 marco28hb, 24.02.2010
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Bei einer FunkFernBedinung erreichst du über das SENDEN des CODES mittels des Funksignals, dass das Fahrzeug geöffnet wird, die Wegfahrsperre und die Alarmanlage freigegeben wird. Es wird ein serieller Code zwischen FFB, KI und der ZV-Pumpe 4 Mal hintereinander übertragen. Bei dir geht jetzt bestimmt, vermute ich, nicht einmal der Blinkercode, da höchstwahrscheinlich nichts gesendet wird.

    Viele Grüße
    marco
    --
     
  16. #15 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    aha also bringt mir der rein mechanische Schlüssel überhaupt nix weil mit einer dekekten FBB auch kein ok an die Wegfahrsperre geschickt wird?
     
  17. #16 marco28hb, 24.02.2010
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    Korrekt, du kommst nur ins Fahrzeug rein, mehr nicht.

    Beim Regen ist auch dieses was Wert .. ;) Oder kannst deine Sachen rausholen, oder, oder... aber nicht fahren :-/


    Die neuen Fahrzeuge haben nur noch Elektronik und kein Schlüsselbart. (doch ein verstecktes Notschlüssel)

    Das sind die Wunder der Technik, man wundert sich immer wieder...

    Grüße
    marco
    --
     
  18. #17 salunima, 24.02.2010
    salunima

    salunima Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    die Alarmanlage jault dann ja los - egal - werd mir bei mercedes jetzt nen neuen Schlüssel bestellen und versuchen mich net allzulang über den knackigen Preis zu ärgern *heul*. Vielen Dank für die verständlichen Erklärungen hat mir geholfen zu verstehen warum unser Elch jetzt grad net so wollte wie ich ;)
     
  19. #18 marco28hb, 24.02.2010
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    gern geschehen,

    Ja nicht ärgern, geht eh kein Weg vorbei... und ja, die Alarmanlage haben die wenigsten...

    ciao...

    marco
    --
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    36
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Sendesignal der Funk-Fernbedienung synchronisieren

    Läßt sich das Fahrzeug nicht ver- oder entriegeln, kann eine Synchronisation der Schließanlage notwendig sein.

    Verriegelungstaste oder Entriegelungstaste zweimal kurz drücken.

    Innerhalb der nächsten 30 Sekunden Schlüssel im Lenkschloß in Stellung "2" drehen.



    Die Funkfernbedienung und Wegfahrsperre sind zwei getrennte Systeme!

    Die Komunikation der Wegfahrsperre erfolgt über Schlüßel und Transponderspule (am Zündschloß) induktiv und ist unabhängig von den Batterien im Schlüßel.
    Bei defekt der Funkfernbedienung funktioniert die Wegfahrsperre noch!


    Gruß

    Kipper
     
    scottydxb gefällt das.
  22. #20 marco28hb, 24.02.2010
    marco28hb

    marco28hb Elchfan

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A140 Avantgarde
    @Kipper,

    ich habe doch nicht etwa MIST erzählt? :-X

    die Synchronisierung ist bei salunima nicht möglich, da so wie es aussieht, die FFB trotzt neuer Batterien kein Saft bekommt. Auch kein Aufblinken der LED nach längerem drücken. Warum geht dann die Diebstahlwarnanlage los, nachdem es mechanisch entriegelt wurde?

    Ich hoffe das die MB Werkstatt dann die Synchronisierung auch überprüfen wird, bevor sie dem Kunden eine neue FFB verkaufen. Die Funkschlüssel sind aber nun mal empfindliche Teile und gehen auch schon mal kaputt, nachdem die eventuell mehrmals heruntergefallen sind.


    Viele Grüße
    marco
    --

    EDIT: @Kipper
    es gibt mir einfach keine Ruhe, warum kann @salunima das Auto mit der defekten FFB starten, NUR wenn er das Fahrzeug mit der heilen FFB per Funk entriegelt? *kratz*

    --
     
Thema: Schlüsselproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 schlüssel anlernen

    ,
  2. a klasse schlüssel anlernen

    ,
  3. mercedes a klasse schlüssel anlernen

    ,
  4. mercedes w168 schlüssel anlernen,
  5. w168 fernbedienung anlernen,
  6. w168 schlüssel synchronisieren,
  7. a klasse w168 schlüssel anlernen,
  8. schlüssel a-klasse anlernen,
  9. schlüssel anlernen a klasse,
  10. mercedes schlüssel anlernen a klasse,
  11. mercedes a klasse w168 fernbedienung anlernen,
  12. a-klasse funkschlüssel anlernen,
  13. w168 funkschlüssel anlernen,
  14. a-klasse fernbedienung anlernen,
  15. w168 schlüssel neu anlernen,
  16. mercedes a 140 schlüssel anlernen,
  17. mercedes a klasse funkschlüssel defekt,
  18. w168 schlüssel codieren,
  19. schlüssel anlernen w168,
  20. a klasse schlüssel codieren,
  21. c220 fb synconisieren,
  22. mercedes schlüssel anlernen w168,
  23. mercedes a klasse w168 schlüssel anlernen,
  24. mercedes a klasse fernbedienung anlernen,
  25. a klasse w168 schlüssel neu codieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden