W168 Schon wieder: Anhängerkupplung

Diskutiere Schon wieder: Anhängerkupplung im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Sooo, nach stundenlanger Recherche in diesem Forum habe ich noch eine Frage zum nachrüsten einer AHK. Wozu genau brauche ich (wenn ich es...

  1. #1 Rudi_Rennsau, 10.03.2011
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Sooo, nach stundenlanger Recherche in diesem Forum habe ich noch eine Frage zum nachrüsten einer AHK.

    Wozu genau brauche ich (wenn ich es brauche) Dauerplus, Ladeleitung und Masse?
    Ja, irgendwie mit Wohnwagen und Pferdeanhänger und so...

    Ich mache ja sonst eher lieber gleich n bisschen mehr als ich brauche (momentan brauche ich nicht mal wirklich ne AHK), aber ob sich das lohnt?

    Habe zwar keinen Wohnwagen, aber das kann ja auch noch werden. Kann ich dann ohne Dauerplus den Kühlschrank während der Fahrt nicht betreiben? Vom Laden der Wohnwagenbatterie während der Fahrt zu Lasten des Zugelches weiß ich auch nicht was ich halten soll?

    Lange Rede, kurzer Sinn: Für was brauche ich Dauerstrom etc.? Ich nehme auch gerne noch Kauftipps für abnehmbare Kupplungen an :)

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 minielch, 10.03.2011
    minielch

    minielch Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bremen
    Marke/Modell:
    A 190
    Moin

    du hast dir die Antwort ja schon selbst gegeben!
    Wenn du nur ab und an einen Transportanhänger ziehen willst...

    Ob du eine 7-pol. Steckdose oder eine voll beschaltete 13. pol. Steckdose verbauen möchtest bleibt dir selbst überlassen!

    Ich habe eine 13 pol. drann obwohl meine beiden Anhänger nur einen 7 pol. Stecker haben - aber man weis ja nie...

    Gekauft habe ich meine AHK bei Rameder.de
    Eine abnehmbare Bosal kompl. mit fahzeugspezifischen E-Satz in besagter 13 pol. Ausführung.
    Der Anbau der Kupplung ist recht einfach - beim E-Satz wird das schon etwas schwieriger, aber machbar.
    Zwar haben die fahrzeugspez. Stecker nicht durch die Traverse unterhalb der Heckklappe gepasst - aber wo ein Wille ist ist auch ein Weg!
    Blinkkontrolle funkt. über ein Modul - ist also einfach.
    Dauerplus und Ladeleitung habe ich vom Sicherungskasten geholt, den ich dafür nachgerüstet habe - sehr aufwendig!!!
    Geht natürlich auch einfacher über die Pumpe der ZV, die ist sowieso in der Reserveradmulde - alle also kein Problem!

    Nur entscheiden mußt du dich ganz alleine...
     
  4. #3 viragoo, 10.03.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    Mit meinem Elch darf ich mal grad nen Anhänger mit einem Motorrad ziehen. *mecker*

    Da ist von Pferdeanhänger, beladen, gar keine Rede. Den Elch krieg ich nie zum Stehen.
     
  5. #4 Rudi_Rennsau, 10.03.2011
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    Also sind die zusätzlichen Leitungen in etwa nur für Kühlschrank und Laden der Wohnwagenbatterie zuständig?

    Ansonsten keine Nachteile, sollte ich mal doch nen Wohnwagen ziehen?

    Die Dauerplus-Leitung wollte ich ja bereits verlegen, als ich die Steckdose im Kofferraum nachgerüstet habe, habe aber erst wieder dran gedacht als der Elch wieder zusammengebaut war...

    Entschlossen habe ich mich bereits: 13-polig, abnehmbar. Nur mit dem Rest bin ich mir unsicher...

    Viragoo: Ich habe keine Ahnung was son Pferd wiegt, aber mit nem mitbremsenden Anhänger sollte das doch machbar sein bis 1000 kg, oder nicht? Da wir ja den gleichen Elch haben, berichte mir doch mal, wie er mit Anhänger anfährt und abbremst...
     
  6. #5 viragoo, 10.03.2011
    viragoo

    viragoo Elchfan

    Dabei seit:
    04.01.2011
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Papenburg
    Marke/Modell:
    W168 170CDI Bj 2/01 * 90 PS *
    bei mir steht:
    Anhängelast kg bei Anhänger mit Bremse 800 / ohne Bremse 400

    Das ist so viel wie ein Pferd ohne Anhänger... hihi *daumen*
    oder ein Anhänger mit nem halben Pferd? :-X
     
  7. #6 CarClean, 10.03.2011
    CarClean

    CarClean Elchfan

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    Kfz-Branche
    Ort:
    Salem (Bodensee)
    Marke/Modell:
    M-Klasse
    damit würdest du deinen Elch total überlasten *heul*.
    Ein Tandem mit 2 Pferden (St 1,70m) bringen zusammen ca. 2to auf die Waage. Hier glaube ich, das der Elch dann ein Long-Elch (Stretch) wird ;D *LOL*

    Solltest du so etwas vorhaben, dann suche dir ein entsprechendes Zugfahrzeug. Den Sicherheit geht beim Transport vor und steht an oberster Stelle *thumbup* *thumbup*. Allrad ist hier das beste.
     
  8. #7 Icke-MT, 15.03.2011
    Icke-MT

    Icke-MT Elchfan

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin-Kaulsdorf
    Marke/Modell:
    A 160 L
    Ein Plus nach hinten wird für das Blinkmodul benötigt.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Rudi_Rennsau, 15.03.2011
    Rudi_Rennsau

    Rudi_Rennsau Elchfan

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    40
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A170 CDI/W168 Bj. 1999
    sooo, keine Sorge. Ich habe keine vor Pferde zu ziehen. Höchstens spanne ich n Gaul vor meinen Elch um Sprit zu sparen *LOL*

    Also dann brauche ich für das Blink-Modul auf jeden Fall ne Plusleitung? Und das kann ich einfach von der ZV-Pumpe abzweigen? Ach sch****, ziehe ich halt wieder mal n paar Leitungen zur Batterie vor, bevor ich da irgendwas halbherzig mache.

    Kann man im Sicherungskasten eigentlich professionell ne zu zusätzliche Leitung anbringen? Oder geht da nur direkt an die Batterie inkl. Sicherungshalter?
     
  11. #9 Elchfan577, 15.03.2011
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Mit der Kontaktfeder A0085457926 kannst Du direkt im Sicherungskasten die Leitungen anschließen.
    Für die AHK empfehle ich die originalen Sicherungsplätze, die auch ab Werk verwendet werden, siehe Belegungsplan des Sicherungskasten.

    Um die Kontaktfedern einzubauen muss der Sicherungskasten umgedreht werden.
    Dies ist ziemlich schwierig, da der angeschlossene Kabelbaum sehr kurz ist.

    Wenn der Sicherungskasten umgedreht muss die entsprechende Reihe Sicherungshalter aus dem Kasten ausgebaut (weiss grad nicht wie es geht) und die entsprechende Position entriegelt werden (roten Schieber entfernen). Danach kann die Kontaktfeder eingesteckt werden. Einbau der zuvor ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge.
     
Thema:

Schon wieder: Anhängerkupplung

Die Seite wird geladen...

Schon wieder: Anhängerkupplung - Ähnliche Themen

  1. neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??

    neue Anhängerkupplung mit oder ohne Top Tronic??: Hallo, ich habe einen 170 CDI, Bj. 2002 und möchte eine Anhängerkupplung nachrüsten. Nun werden welche mit und ohne Top Tronik angeboten. Braucht...
  2. W168 W168 Anhängerkupplung abnehmbar

    W168 Anhängerkupplung abnehmbar: Suche eine Orig. abnehmbare Anhängerkupplung W168 mit allen was dazugehört. unfallfrei!! raum: BB - S - LEO -PF abholung und...
  3. Erfahrungen nicht nachträglich montierter Anhängerkupplung

    Erfahrungen nicht nachträglich montierter Anhängerkupplung: Hallo zusammen, ich bin am überlegen, an meiner A-Klasse W169, A180 CDI eine Anhängerkupplung nachzurüsten. Wie ich jetzt in einigen Threads...
  4. Anhängerkupplung nachrüsten

    Anhängerkupplung nachrüsten: Hallo allerseits, hat hier schon mal jemand eine Anhängerkupplung an seinem Elch nachgerüstet ? geht das ohne weiteres ? Was braucht man, was muss...
  5. Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik

    Schöner Bericht über den W168 in der neuen Auto Bild Klassik: Hallo, gerade habe ich meine neue Auto Bild Klassik ( Ausgabe 12/2016 ) erhalten und finde auf Seite 38 einen schönen Bericht über den W168. Das...