W169 Schraubdorn vom Notrad entfernen ?

Diskutiere Schraubdorn vom Notrad entfernen ? im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Ich hab mir das Tire Fit zugelegt ! Notrad raus und in Garage eingelagert. Zwar hab ich für kleine Utensilien Platz gewonnen, aber es stört mich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Ich hab mir das Tire Fit zugelegt ! Notrad raus und in Garage eingelagert.
    Zwar hab ich für kleine Utensilien Platz gewonnen, aber
    es stört mich der Schraubdorn vom Notrad !
    Wie entferne ich das ?
    Hat es schon mal jemand gemacht ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 funkenmeister, 18.08.2006
    funkenmeister

    funkenmeister ElektronikElch

    Dabei seit:
    23.04.2004
    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    9

    Jetzt wird Sie auf Ihr alter noch unvernünftig!!!! *LOL* Und schmeist das schöne Notrad raus. Sag mal hast du schon mal ein Plattfuß versucht mit Tyerfit zu beheben. *heul* nix gut.

    Schönen Gruß nach unten von oben aus der Heimat.

    Kay
     
  4. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Meister der Funken@
    Hatte in meinem altem Elch noch nie einen Platten gehabt !
    Bewege mich warscheinlich auf zivilisiertere Straßen, wie Du *aetsch* *LOL*

    Mit andere Autos zuvor in den hatte ich zwar schon mal
    ein Loch in der Lauffläche, eben aber das mit TireFit gut
    beheben könne.
    Vor Jahren mein alter VW 1500 fuhr noch über 2 Jahre mit
    TireFit gefüllten Reifen *daumen*

    Jetzt hatte ich noch ein neues DC TireFit da liegen, deswegen !

    Keine Lösung, wie man den Dorn entfernt ?
     
  5. #4 keinen01, 18.08.2006
    keinen01

    keinen01 Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Sauerland
    Marke/Modell:
    A 170 (W169)
  6. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Keine gute Idee, kommt beim Wiederverkauf nicht so gut.... *klugscheiss*
     
  7. Pirat

    Pirat Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Großräschen
    Ausstattung:
    Classic Coupé
    Marke/Modell:
    W169 A150 - 285.000 km
    Zuerst den Filzeinsatz aus der Reserveradwanne ausbauen, dazu seitlich, am besten an einer Ecke beginnend, den Belag aushängen. Jetzt ist der Gewindebolzen aus Plastik in seiner ganzen Pracht zu sehen und auch die Schwalbenschwanzführung mit Verriegelung. Die Blechnase der Verriegelung eindrücken und den Gewindedorn herausziehen. Danach den Teppicheinsatz wieder einbauen; das geht viel einfacher und schneller.
     
  8. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Pirat@
    Vielen Dank ! Aber das ganze Gelumpe raus zu flücken *kratz*
    Wenn ich Viel,viel Langeweile hab ;)
    Werd ich mich drann vergehen ....
     
  9. #8 el_vital, 21.06.2007
    el_vital

    el_vital Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    wie ist das Notrad üblicherweise befestigt? Bei meiner B-Klasse liegt es da und in der Mitte ist eine große Kunststoffschraube geschraubt. Der Durchmesser dieser Schraube ist aber kleiner als das Loch in der Mitte der Felge. Das Rad wird also nicht gehalten. Da fehlt wohl was. Aber was??
     
  10. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Du meinst sicher das Gewinde ? ;)
    Den das Notrad wird durch die Schraube gehalten, die
    konisch ausgeführt ist ! Wenn diese recht stramm aufgedreht
    wird, verruscht da auch nichts !
     
  11. #10 el_vital, 21.06.2007
    el_vital

    el_vital Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    nein, da ist so ein Schraubdorn und dort rein wird eine große Schraube aus Kunststoff rein geschraubt. Der Kopf der Schraube ist etwas kleiner als das Loch. Wenn die Schraube voll rein gedreht ist, ist immer Noch Lüft zwischen dem Rad und dem Schraubenkopf. Das Rad wird also aus zwei Gründen nicht fixiert. Ich mache mal morgen ein Foto von.
    Es fehlt wahrscheinlich sowas änliches wie in dieser Auktion.
     
  12. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Hm, mag sein, das es so bei der B-Klasse ist !
    Dann haste Dich aber mit der Kategorie vertan *aetsch*
    Dahin
    gehört Dein Thread .....
    Hab erst jetzte gesehen, das Du die B-Klasse meinst !
    Du Dich aber in meinem Thread frecherweise ;D *blumen*
    drann gehängt hast ...
     
  13. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 WALTER38, 21.06.2007
    WALTER38

    WALTER38 Elchfan

    Dabei seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberger Land
    Marke/Modell:
    B170NGT Autotronic
    Gehe mal hier "wildern" und kehre mal alles um!
    Vor allem die sachlichen Beiträge sollten Dir dann weiterhelfen ...

    Gruß
    Walter
     
  15. #13 el_vital, 22.06.2007
    el_vital

    el_vital Elchfan

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ich war eben bei Mercedes. Die Befestigung ist bei A- und B-Klasse identisch. Bei mir ist eine komplett falsche Befestigung drin. Wir haben mit dem Meister die Befestigung aus einem W169 genommen und in meiner B-Klasse ausprobiert, sitzt wunderbar. Es wurde jetzt bestellt und kostet nur 3,90 Euro.
     
Thema:

Schraubdorn vom Notrad entfernen ?

Die Seite wird geladen...

Schraubdorn vom Notrad entfernen ? - Ähnliche Themen

  1. Rost entfernen - Sandstrahlpistole Erfahrungen?

    Rost entfernen - Sandstrahlpistole Erfahrungen?: Hallo zusammen, ich würde gerne ein bisschen was an Rost entfernen. Für eine Rückstandslose Entfernung würde ich gerne Sandstrahlen. Da gibt es...
  2. Armauflage vorn entfernen

    Armauflage vorn entfernen: Hallo, die zugehoerigen Beitraege habe ich gelesen. So ganz schlau bin ich aber noch nicht geworden. In dem 168er (BJ 2002) eines Bekannten nervt...
  3. Verkleidung Beifahrerfussraum entfernen

    Verkleidung Beifahrerfussraum entfernen: Hallo, ich versuche gerade Kabel von vorne nach hinten zu verlegen. Unten im Beifahrerfussraum konnte ich das mittlere Teil mit den Schrauben...
  4. Xenon-Wechsel rechts; schwarze Abdeckkappe entfernen; W169

    Xenon-Wechsel rechts; schwarze Abdeckkappe entfernen; W169: Muss ich, um die Kunststoff-Abdeckkappe zu entfernen, den Scheinwerfer ausbauen. Ziel ist es die Xenon-Birne zu wechseln
  5. Abdeckung Kombi Instrument entfernen

    Abdeckung Kombi Instrument entfernen: Ich habe ein 2004 A Klasse und muss die Abdeckung von mein Kombi Instrument runter nehmen. Bei mein Modell braucht man ein spezielles Werkzeug,...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden