W168 Schubabschaltung bei Automatik/Diesel?

Diskutiere Schubabschaltung bei Automatik/Diesel? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo, bin neu hier :) und fahre nun seit ein paar Tagen meinen V168 170CDI Automatik. Bin vorher nur Benziner bzw. Erdgas mit Schaltgetriebe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fred.f

    fred.f Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott
    Marke/Modell:
    A170L CDI automat
    Hallo,
    bin neu hier :) und fahre nun seit ein paar Tagen meinen V168 170CDI Automatik.
    Bin vorher nur Benziner bzw. Erdgas mit Schaltgetriebe gefahren. Daher ist der Diesel und vorallem die Automatik Neuland für mich.???
    Finde die 5 Gang Automatik gut gelungen und bin begeistert, das die Schaltpunkte eigentlich immer optimal liegen, z.B. viel Gas spät hochschalten, wenig Gas früh hochschalten.*daumen*
    Frage mich nur gibt es auch eine Schubabschaltung? Habe eigentlich immer die Schubabschaltung genutzt. Die Frage ist, wenn es eine gibt bis zu welcher min-Drehzahl ist Sie aktiv?*kratz*
    Bei meinem Zafira CNG ging Sie bis 1500 1/min, darunter hörte man dann den Motor wieder laufen, bzw. lauter werden. Mit dem Diesel fährt man ja nun auch öfters mal unter den 1500.
    Habe gelesen und gehört man sollte auch nicht soviel mit -D+ fahren, kann man auch auf andere Weise eine Motorbremse hinbekommen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thor

    Thor Elchfan

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oberfranken
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Hallo,
    gute Wahl. Also eine Schubabschaltung gibt es auch beim Diesel und meines Wissens auch bei der Automatik (weshalb würde sonst die Drehzahl oben bleiben wenn Du im fünften gang vom Gas gehst?) Ich kann Dir leider nicht sagen bei welcher Drehzahl hier der Schubbetrieb endet, bzw. wie genau das Automatik-Programm hier mitspielt...

    Wo hast Du denn das her?

    Klar: Schlüssel umdrehen und Motor aus *LOL*
    Nein, im Ernst: Ausser den "herkömmlichen" Spritspartechniken, insbes. vorausschauendem Fahren, sensiblen Gasfuss und keinem übertriebenem Beschleunigen gibt es hier keine Wundermittel.

    Gute Fahrt wünscht
    Thor
     
Thema:

Schubabschaltung bei Automatik/Diesel?

Die Seite wird geladen...

Schubabschaltung bei Automatik/Diesel? - Ähnliche Themen

  1. W168 A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon

    A Klasse Automatik gegen Lancia Ypsilon: Wir fahren seit 2007 als Zweitwagen einen Lancia Ypsilon. Wegen unserem Alter (über 60)und diversen Beschwerden wollten wir ihn nun jedoch gegen...
  2. Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012

    Bitte um Tipps zum Kauf W169 Automatik Bj. 2011/2012: Liebe Fachleute, wir liebäugeln mit dem Kauf einer gebrauchten A-Klasse und suchen mit etwa folgenden Daten: Bj. 2011 / 2012 Km-Stand: bis 70.000...
  3. A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt

    A-Klasse 168 Bj 2003 Diesel Motorleuchte brennt: Hallo Elchfans. Seht es mir nach, ich bin Frau und habe nicht so die 100% ige Ahnung von Autos, aber die A-Klasse war ein Notkauf auf den...
  4. Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik

    Anlasserprobleme beim 1.9er Automatik: Hallo zusammen, ich hab da mal ein paar Fragen an die Weisen hier . Bin Neubesitzer eines W414 von 2003/4 mit 1,9er Benziner und Automatik....
  5. W169 automatisches Licht

    W169 automatisches Licht: Hallo. Ich habe ein Problem mit dem auto Licht. Es geht nicht mehr aus. Mein erster Gedanke war der Sensor im Rückspiegel. Also hab ich den...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.