W168 Schublade unter Radio entfernen

Dieses Thema im Forum "Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation" wurde erstellt von markus123, 24.08.2010.

  1. #1 markus123, 24.08.2010
    markus123

    markus123 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    erstmal muss ich sagen: Ihr habt ein super Forum hier :)
    Macht echt Spaß und ist sehr informativ manche Threads hier zu lesen.


    Aber zu meinem Problem: Ich bekomme bald die alte a-klasse meine Mutter und will mir eine neue Anlage dort reinbauen & bin grad dabei mir ein bisschen ein Plan zu verschaffen wie ich Kabel verlegen, wie ich dies und das ausbaue etc...

    Auf jeden Fall habe ich gerade mal das alte Kassettenradio herausgenommen (mit einer Nagelpfeile :D ) und bringe leider nicht die Schale oder was das ist unten drunter ist, raus?


    Vielen Dank

    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LaXs

    LaXs Elchfan

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Marke/Modell:
    W168 Bj.98
    ich gehe mal davon aus dass es ein w168 Elch ist, (wegen dem Kassetten radio)

    Wenn du das Radio draußen hast kannst du mit der Hand in den Schacht fassen, dann kommst du an zwei Streben oberhalb des Ablagefachs. damit ist das Fach hinten eingehakt. einfach die Streben etwas herunterdrücken und mit etwas kraft das Fach nach vorne ziehen. dann solltest du das Fach ohne große Probleme draußen haben.
     
  4. #3 Mr. Bean, 24.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  5. #4 markus123, 24.08.2010
    markus123

    markus123 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okeee danke :)


    Werde ich morgen gleich mal probieren obs klappt.


    Werde mir dann denke ich auch in die Türen neue Lautsprecher reinmachen.

    Wollte heute mal die Türverkleidung abnehmen, leider habe ich dann aufgehört, wie ich versucht habe, das Spiegeldreieck wegzunehmen und ging nicht weg.
    Jetzt hängt es halb schepp rum, lässt sich aber auch leider nicht mehr einrasten?

    Weiss einer einen Rat?

    Danke für die bisherigen Tipps :D

    Kann dann morgen auch mal ein paar Fotos machen.


    Gruß
     
  6. #5 Woodpeaker jr, 25.08.2010
    Woodpeaker jr

    Woodpeaker jr Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat auf Zeit
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Marke/Modell:
    A160 CDI, Bj 2003
    Haste wohl kaputt gemacht... xD Aber mal ehrlich entweder du investierst ein riesen Betrag oder du lässt es mit den neuen Boxen für die Türen... Soweit ich weiß sind da Bose-Boxen drin... du hast, wenn du nicht grad Hifonics oder andere (etwas ;D) teurere Boxen kaufst, kein sound gewinn... wobei ne gute Bassbox nie schaden kann... ;D ;D ;D

    Wenn du mal Lust zu lesen hast geh doch mal ins DIY und lies dir DAS durch...

    Sag mal bitte welches BJ dein *elch* hat...
     
  7. #6 markus123, 25.08.2010
    markus123

    markus123 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Danke für den Link... Aber auf diese Seite von "Julians Anlageneinbau" bin ich schon gefühlte 1000 mal gestoßen :D


    So wie die Boxen klingen, ist da mit Sicherheit kein Bose drin *aetsch*
    1.der bass klingt total dröhnig,
    2. kommt kein Schub unten rum
    3. Sprachverständlichkeit ist schlecht (zu viel gebrumme)
    4. Höhenwiedergabe ist schlecht. Bei 6-7 kHz ist bei mir schluss.

    =>(Aber Bose ist ja auch nicht wirklich das, was viele Leute drüber denken... )

    Da muss unbedingt was rein^^

    Kann mir jemand vlt. einen Car-Hifi Spezialisten im Umkreis Aschaffenburg empfehlen?
    => Ich kenn zwar einen aus dem Nachbarort, bei dem viele die Anlage reinbauen lassen, nur hört sich das... naja.. ziemlich Basslastig halt an :P und man hörts im Haus auch noch sehr gut...
    Ich will aber eigentlich eher einen guten und ausgewogenen Sound.
    Gefällt mir persönlich auch gut, wenn der Bass schön tief spielt


    Edit: Das Baujahr ist 99 .. also vor dem facelift...
     
  8. #7 Woodpeaker jr, 25.08.2010
    Woodpeaker jr

    Woodpeaker jr Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat auf Zeit
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Marke/Modell:
    A160 CDI, Bj 2003
    meine Lösung dieses Problems war folgende... Verstärker und Subwoofer eingebaut, am Radio denn Bass rausgedreht und den Verstärker anständig eingestellt... KEIN Mitteltöner dieser Welt kann einen Tieftöner ersetzen.. Ist klar, dass das dröhnt, wenn du den Bass am Radio voll rinkloppst... Auch bose mitteltöner können keinen MONSTERBASS erzeugen...

    Dein Problem kann aber auch am Radio an sich liegen. nicht nur an dessen einstellungen ;)

    LG Woody jr
     
  9. #8 markus123, 25.08.2010
    markus123

    markus123 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Der Bass ist ja auch nicht voll aufgedreht.

    Habe ihn immer so bei +2 bis +3 stehen (und es geht bis +10).
    Wenn ich ihn auf 0 drehe kommt aber leider gar nichts mehr :(


    Mein Plan wäre eigentlich folgender gewesen:

    neues radio rein, neue Türlautsprecher rein (vorne, angesteuert über Radio)
    Dann könnte man im Radio ja irgendwo einen LoCut bei 100 Hz oder so setzen, und über EQ ein bisschen entzerren (sollte dann denk ich auch ein bisschen laut gehen) und unter den Beifahrersitz so einen kleinen Aktiv-Bass.

    Ich brauche ja jetzt nicht grad den Monsterpegel.

    Was würde sowas bei einen Car-Hifi Spezi kosten?
     
  10. #9 Woodpeaker jr, 25.08.2010
    Woodpeaker jr

    Woodpeaker jr Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat auf Zeit
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Marke/Modell:
    A160 CDI, Bj 2003
    Naja das Problem ist, dass du wenn du ein Boxenpaar tauscht, musst du alle tauschen, weil sonst hört sich das gesamt Klangbild nicht an... Du hast ja unten in allen vier Türen Mitteltöner drin und du hast glaub ich auch wie ich in jeder Tür einen Hochtöner.

    Im ernst, holl dir n vernünftiges Radio und setzt dir n kleinen Sub ein, damit du den Bass am Radio raus schrauben kannst. Ich hab meinen auf -1 und es Hat schon ordentlich Bumms.. dadurch kann ich bei meinem Radio auch auf Lautstärke 42 drehen ohne das was knarzt(geht bis 49) und der Sound ist Bombig... und EQ kannste ja immer noch so einstellen bis es dir gefällt...

    Holl dir erstmal das neue Radio und den Sub und dann sieh weiter, aber reiß nicht gleich die Boxen raus, die müssen nicht mal schuld sein...

    LG Woody jr

    PS. Kannste doch selber machen geht ganz schnell, brauchst nur 2 stündchen Zeit damit du die Kabel anständig verlegen kannst und das Radio einstellst...
     
  11. #10 markus123, 26.08.2010
    markus123

    markus123 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Naja es sind ja nicht wirklich über mitteltöner und hochtöner in den Türen verbaut.

    Vorne ist ein 16,5 cm Tief-Mitteltöner + 1 Hochtöner (wobei da nach oben raus schnell schluss ist) und hinten ist pro Tür nur noch ein Speaker (ich vermute mal, dass es ein Breitbänder ist, da hinten kein HT mehr drinnen ist).


    Das mit dem Radio werde ich wahrscheinlich auch erstmal umsetzen und unter den Beifahrer Sitz so ein kleiner Aktiv-Sub (ist man auch direkt an der batterie :D)

    Ich kann ja dann mal versuchen die Lautsprecher zu entzerren (vorrausgesetzt es ist ein guter vollparametrischer EQ mit vielen Bändern drinnen).

    Gibt es da so ein Radio? Vlt eines, wo ich für jeden der 4 kanäle eigene EQ's habe? (Schließlich muss ich den Breitbänder hinten anders EQ'en wie vorne).


    Danke & Gruss
     
  12. #11 Mr. Bean, 26.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf

    Was ist denn das für ein Blödsinn!


    Das ist der billigste Mist den sie kaufen konnten.

    Du hast leider überhaupt keine Ahnung ... Sorry!





    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Leider sind die schon veraltet. Aber nächsten Monat gibt es Nachschub ...


    Hör dir mal die Pioneer TS-E 170 Ci an

    Lautsprecherempfehlungen versch. Preisklassen




    Du kannst das nicht entzerren. Nichtlineare Verzerrungen lassen sich nicht per EQ beseitigen ...

    Also schmeiß den Mist raus ;)

    Hinten sehen die Lautsprecher so aus:

    Infos zum Thema Einbau & Hifi im Elch/Auto




    Die Dreiecke an den Spiegeln benkommst du mit einem beherzten Ruck ab. Es kracht etwas und dann hast du es in der Hand. Anschließend mußt du einen kleinen Kunstoffring wieder in die Tür einsetzen.

    Gleiches gilt für die Verkleidung. Im Überhang zum unteren Kunstoffteil die Verkleidung anheben und dann auch beherzt ziehen. Auch hier kracht es erst einmal gewaltig ...

    http://www.elchfans.de/diy/w168/anlage.php?st=3&um=1
     
  13. #12 Woodpeaker jr, 27.08.2010
    Woodpeaker jr

    Woodpeaker jr Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat auf Zeit
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Marke/Modell:
    A160 CDI, Bj 2003
    Im Ernst??? Mir wurde gesagt das MErcedes Standart-mässig Bose verbaut... dieser Lügner... Nur wundert mich das auf den Boxen die wir mal in einem Smart ausgebaut hatten Bose draufstand(bekräftigte mich in meiner Aussage)..

    Dann versteh ich aber nciht warum ich son extrem Bombe Sound in meinem Auto habe... Ich muss mal meine boxen ausbauen *kratz*
     
  14. #13 markus123, 28.08.2010
    markus123

    markus123 Elchfan

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @ all!


    Erstmal dank für die vielen Antworten ( besonders an Herrn Bean :D)


    Das Spiegeldreieck habe ich leider nicht mehr gescheit hinbekommen.
    Ich habe es versucht, nomma komplett wegzumachen. Hat nur einmal kurz komisch gekracht und jetzt hängt es noch komischer rum. Habs dafür jetzt mit Heisskleber en bisschen fixiert *g*. Ich glaube ich lasse das echt besser von n'em Profi machen und geh erstmal zu dem.

    Könntet ihr mir denn einen im Raum aschaffenburg empfehlen?
    Vielleicht sogar einen von hier aus dem forum, der das für mich (natürlich gegen gage) machen würde ?

    Ich persönlich glaube auch nicht, dass die Lautsprecher von Bose sind.
    Und selbst wenn sie von Bose stammen, sind sie dann eher unterste Schublade...


    Was ich noch fragen wollte: Was haltet ihr denn von den kleinen Plastik-Subwoofern wo es für Car-Hifi zu kaufen gibt, die so ultraflach sind..
    Siehe hier z.B. ?

    Irgendwie kommt mir das shcon komisch vor. Vor allem wegen dem kleinen Gehäusevolumen. Wie tief spielt denn so en Ding überhaupt runter?

    Danke & Gruss
    Markus :)
     
  15. #14 Mr. Bean, 28.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Es gibt ein Bose Soundpaket. Aber das ist für den Klang den es bringt total überteuert. Da ist jedes halbwegs ordentliche Nachrüstspeakersystem besser.


    Und vor allem BOSE: Warum sollte denn ein Lautsprechersystem von einer Firma gut sein, nur weil sie es verkaufen *kratz* Was zählt ist was raus kommt und nicht was draufsteht!

    Wobei sowieso: Ich verstehe den Hype um die Fa. sowieso nicht. Alle (himeHifi)Systeme die ich bis jetzt gehört habe rechtfertigen den nicht. Wer hat die so hochgepuscht *kratz*




    Schau dir mal das Dreieck genau an. Dort findest du auf der Rückseite die Haltenase, die in die in eine Öffnung an der Tür eingedrückt wird. Bei mir bleibt beim Abnehmen immer ein kleiner Ring an der Nase hängen. diesen mußt du abmachen und wieder in die Rastöffnung an der tür einsetzen!



    Ein paat Infos findest du schon hier:

    Geräte-Empfehlungen ->

    aktive, kleine Subwoofer


    Wirklich tief kommen die logischerweise nicht runter. Das geht auch nicht, weil sonst die Membran tierisch schwer und die Einspannung knüppelhart sein müßte. Der Wirkungsgrad wahnsinnig niedrig und die benötigte Endstufe tierisch Leistung bereitstellen müßte. Die Physik läßt sich einfach nicht überlisten ;)

    Außerdem würde die Schwingspule thermisch nicht lange überleben ;D
     
  16. #15 Woodpeaker jr, 28.08.2010
    Woodpeaker jr

    Woodpeaker jr Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat auf Zeit
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Marke/Modell:
    A160 CDI, Bj 2003
    @ Mr. Bean: Hab mit Bose nur gute Erfahrungen gemacht!!! *kratz* Ja dieses Bose-System hab ich dann wohl, nur wo Bose drauf steht, ist auch Bose drin ;D

    Du rätst zu Pioneer?? Hätte(wenn ich schon neue Boxen einbaue) auch gerne Einbauringe und Tweeter-Halterungen für die A-Säule... Wo bekomm ich sowas am besten her?? Weil ja gesagt wurde, dass die meisten Einbauringe für den A.... sind!!!
     
  17. #16 Mr. Bean, 29.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Einbauringe siehe: Infos zum Thema Einbau & Hifi im Elch/Auto


    und Tweeter-Halterungen für die A-Säule: Leigen entweder dabei oder GKF -> Infos zum Thema Einbau & Hifi im Elch/Auto -> hier: u.A. GFK-Workshop



    Ich sage nur, das man es sich 'mal anhören sollte. Das System klingt nicht schlecht und hat ein super Preis/Leistugsverhältnis ... ;) Ansonsten: Auch hierfür gibt es hier eine Seite ... ->

    Geräte-Empfehlungen -> Lautsprecherempfehlungen versch. Preisklassen
     
  18. #17 Woodpeaker jr, 29.08.2010
    Woodpeaker jr

    Woodpeaker jr Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat auf Zeit
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Marke/Modell:
    A160 CDI, Bj 2003
    Danke erstmal...

    Ich hab noch ein Radical Audio Frontsystem, naja fast, ich habe nur noch die Mitteltöner und die Frequenzweichen (Tweeter wurden zerstört bevor ich sie retten konnte):

    Die Boxen
    RA30.2m

    5 1/2" MID WOOFER
    120W - 4 Ohms

    Auf den Weichen steht RA130-2x... Eig hätte ich dazu noch gerne die passenden Tweeter...


    Zu dem hab ich noch 2 Subwoofer geschenkt bekommen:

    Blaupunkt GT-Series 32cm Durchmesser

    Und einen XSS-12S 400W auch 32 cm Durchmesser

    (ist jetzt nur was draufsteht)

    Subwoofer sind beide ca. 1Jahr alt

    Was kannst du mir da zur Qualität sagen.. Sind die OK???
     
  19. #18 Mr. Bean, 29.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Ohne die ist der Rest auch leider fast wertlos ... :-/





    Welchen Typ genau. Und dann benötigst du die TSPs (Thie & Small Parameter) ohne die ist der Wertlos!



    Den? http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1416603_-xss-12s-stealth.html

    Wenn ja: Hier findet man keine Unterlagen dazu: http://www.ratho.com/index.php?mt[gid]=1&mt[cid]=375&mt[eid]=1355

    Schreib denen bitte mal eine mail und frag nach den TSPs. Dann kann ich das Gehäuse berechnen!
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Woodpeaker jr, 29.08.2010
    Woodpeaker jr

    Woodpeaker jr Elchfan

    Dabei seit:
    21.06.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Soldat auf Zeit
    Ort:
    Berlin-Spandau
    Marke/Modell:
    A160 CDI, Bj 2003
    Also die Tweeter mit der Bezeichnung: RA20.2t kosten im eBay ca 100€... Naja muss dann wohl sein!
    *heul**trauernach* *heul*
    Hast du da ne Rezension???


    Das konnte mir mein Kumpel geben zu dem Blaupunkt Subwoofer... War i.wie in ner Rolle, musste er auch erst wieder finden.. bla -.-

    Leistung:

    Nennbelastbarkeit (Watt): 200
    Impulsbelastbarkeit (Watt): 650
    Frequenzgang (Hz) -10 dB: 35 - 500
    Wirkungsgrad (dB / Watt / 1m): 88
    Wirkungsgrad (dB / 2,83 V / 1m): 91
    Nennimpedanz (Ohm): 4

    Weiß nicht ob dir das hilft!!!

    Für den XSS-12S hab ich ne Anfrage geschickt...
     
  22. #20 Mr. Bean, 30.08.2010
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    843
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    Leider nein. Das sind keine TSPs. Ich benötige: R, L, Qms, Qes, VAS, Resonanzfrequenz, Membranfläche oder Durchmesser
     
Thema:

Schublade unter Radio entfernen

Die Seite wird geladen...

Schublade unter Radio entfernen - Ähnliche Themen

  1. W169 Android Radio / Bordcomputer

    Android Radio / Bordcomputer: [IMG] Gibt es mit sowas Erfahrungen? Wie ist das eigentlich mit dem Einbau im Elch, so wie diese Nasen rausstehen muss ich wahrscheinlich die...
  2. W168 Doppel DIN Radio MB 01-eu von Xomax

    Doppel DIN Radio MB 01-eu von Xomax: Hallo, Ich habe mir im Internet das oben genannte Radio geholt sieht ähnlich aus wie das Command System. In allen Artikelbeschreibungen stand...
  3. Radio Umbau Din nach Doppeldin...was muss alles gemacht werden?

    Radio Umbau Din nach Doppeldin...was muss alles gemacht werden?: Hallo Zusammen, wir haben in unseren 1 A150 Exclusive den orginal ein Din Raio drin und möchten auf den original Doppel Din umrüsten. Brauche ich...
  4. Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? )

    Drosselklappe u. Luftmassenmesser reinigen ( Stecker entfernen ? ): Hallo Elchfreunde, wenn ich den Luftmassenmesser und die Drosselklappe mal reinigen möchte , kann ich dann bei "Zündung aus" die elektrischen...
  5. W168 Biete Audio 10 CD Radio - 60 Euro VB

    Biete Audio 10 CD Radio - 60 Euro VB: Hallo, ich verkaufe dank Upgrade auf Comand das originale Audio 10 CD aus meiner A-Klasse. Das Gerät funktioniert einwandfrei und hat keine...