selbsthaftende Folien

Dieses Thema im Forum "Vaneo W414 Forum" wurde erstellt von Gunther, 08.07.2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Gunther, 08.07.2004
    Gunther

    Gunther Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190/Vaneo 1,7 cdi
    Hallo miteinander
    da sich unser Vaneo in der Sonne ziehmlich :-[ stark aufheizt und
    die Hitze schlecht aus dem Fahrzeug entweicht habe ich mir überlegt ;)
    selbsthaftende Tönungsfolien einzubauen.
    Da ich auf diesem Gebiet keinerlei Ahnung habe stelle ich folgende Frage in den Raum.
    Hat irgend jemand Erfahrung (Verarbeitung,Halt usw.)mit dieser Art Folie ?

    Bin über jeden Bericht dankbar
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TB206

    TB206 Guest

    weiß nicht, ob es die für den Vaneo gibt.

    Ich habe die fertigen von CFC drin. Lassen sich gut einbauen und bringen auch etwas. Aber keine Wunder erwarten. Habe die Chromfolien drin, die etwas reflektieren. Aber aufheizen tut Elchi sich dennoch.
     
  4. #3 Der Pate 1, 08.07.2004
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo,

    meinst Du mit selbsthaftender Folie, die Art von Folie, die man fast beliebig oft anbringen und wieder abziehen kann oder meinst Du Tönungsfolie, die dauerhaft angebracht ist??

    Erstere ist "Schrott", zweitere gibt es gute und schlechte Folien.

    Empfehlen könnte ich aus Erfahrung die LLumar-Folien, die "Beste" wäre die "schwärzeste" aus der Llumar-Serie. Diese Folie hatte ich schon in verschiedenen Mercedes dringehabt. Ebenfalls hatte ich schon von FoliaTec die "Midnight-Reflex",allerdings ergeben sich bei Folie unter Umständen schlechte Sichtverhältnisse bei Nacht.
    Beim Vaneo ist das Schwarzglas ab Werk in Verbindung mit der Sunprotect-Windschutzscheibe fast noch das Beste.

    Gruß Steffen
     
  5. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Hallo ;)

    Die "erstere" (adhäsive) ist kein "Schrott", sie ist nur nicht verklebt und hat somit den Vorteil, dass man sie in Sekundenschnelle wieder abziehen kann.

    Allerdings sind sie von der Durchsicht her deutlich schlechter, da sie dicker sind und eine Art "Milchglas-Effekt" erzeugen.

    Für Leasingfahrzeuge oder Leute, die ihre Scheibentönung vielleicht mal wieder entfernen wollen (was bei verklebter Folie extrem zeitaufwändig werden kann), ist die adhäsive Folie möglicherweise doch eine gute Alternative
     
  6. #5 Der Pate 1, 09.07.2004
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Guten Morgen,

    verklebte Tönungsfolie bekommt man durchaus in kurzer Zeit wieder ab, Kleberreste muss man halt mit einem speziellen Mittel entfernen. Dauert auch keine Stunden.

    Gruß Steffen
     
  7. #6 Gunther, 09.07.2004
    Gunther

    Gunther Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A 190/Vaneo 1,7 cdi
    Hallo ,
    erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten *thumbup*.
    Ich meine schon die wiederverwendbaren (adhäsiven) Folien.
    Wobei ich nicht beabsichtige diese des öfteren aus und ein zubauen.
    Mir geht es nur darum das ich die Folie ohne Probleme wieder entfernen kann. :-/
     
  8. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    ich hab die adhäsive (noch?!) drin.. hab ich glaub noch net dazugesagt oder? ;D jedenfalls ist die "ganz ok" von der Durchsicht her. Das Abziehen ist halt ne Sache von ner Sekunde. Ich spiele aber z.Zt mit dem Gedanken mir ne normale reinzukleben.

    hier noch ein Bild von der adhäsiven.. von außen sieht die super aus :]
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Und wie sieht die von innen aus?
    Was kostet so eine Folie?

    gruß
     
  10. #9 Der Pate 1, 09.07.2004
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo,


    hast Du ein vergleichsbild , auf dem man die Durchsicht erkennen kann, also ein Bild wo ein Teil der Fahrer/Beifahrerscheibe und einer Seitenscheibe hinten drauf ist?

    Gruß Steffen

    Kann leider nur mit Vergleichs-Bildern von diversen LLumar und FoliaTec Folien in MB-Limos bieten und beim Vaneo nur Bilder vom Schwarzglas

    gruß steffen
     
  11. Julian

    Julian Elchfan

    Dabei seit:
    24.11.2002
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    IT-Consultant
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Marke/Modell:
    Audi TT
    Die Folie kostet ca. 10-15 Euro also für alles komplett 30 maximal.

    Hier noch ein Bild mit der Durchsicht, is aber schon 2 Jahre alt und daher war die Digicam nicht die Beste. Ich kann am Sonntag nochmal ein Bild machen.


    [​IMG]
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Der Pate 1, 10.07.2004
    Der Pate 1

    Der Pate 1 Elchfan

    Dabei seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    KA / BaWü
    Marke/Modell:
    A250 4matic
    Hallo,

    man erkennt aber schon, dass es , so wie Du schon sagtest, eine etwas milchige Durchsicht ist.

    Wenn mir jemand Bilder einstellen kann, dann stelle ich gerne Bilder von Llumarfolie und Schwarzglas zur Verfügung.

    Gruß Steffen
     
  14. kenny

    kenny
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    13.12.2002
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    108
    Ort:
    Wuppertal
    Ausstattung:
    Avantgarde, ILS, Comand, Komforttelefonie
    Marke/Modell:
    S204 C 220 T CDi
    Die Adhäsivfolie nehme ich dir ab ;)
     
Thema:

selbsthaftende Folien

Die Seite wird geladen...

selbsthaftende Folien - Ähnliche Themen

  1. Folieren

    Folieren: Mahlzeit. Suche jemanden der GUT und wenn möglich günstig folieren kann?
  2. Folie an B Säule tauschen

    Folie an B Säule tauschen: Hallo, ich würde gerne die Folie an einer Seite der B Säule tauschen. Hier und da hat der Kleber wohl aufgegeben. Könnt ihr mir die Teilenummer...
  3. B-Säule: Folie weg, Lack drauf

    B-Säule: Folie weg, Lack drauf: N'Abend, da auch bei meinem Elch die Folie an der B-Säule auf der Fahrerseite (die anderen sind noch OK) begann, sich aufzulösen, habe ich sie...
  4. Auto in Chrom (Folie)

    Auto in Chrom (Folie): Wie wäre es damit? Siehe: http://www.cfc.de/wb/html/produkt_designfolien/chrom-designfolien_mobil-multimedia.php [IMG] ----------...
  5. Motorhaube und Dach folieren lassen, wo in Köln?

    Motorhaube und Dach folieren lassen, wo in Köln?: Hallo zusammen, ich möchte meinem Elch gern eine Folierung auf Motorhaube und Dach in Carbon silber spendieren. Kennt jemand eine Werkstatt in...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.