Seltsame email eines elchfans-Besuchers "Ron"?!

Diskutiere Seltsame email eines elchfans-Besuchers "Ron"?! im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Moin zusammen, wollte Euch nur mal darüber informieren, daß ich zwei emails von einem elchfans.de-Besucher namens "Ron" bekommen habe. Eigenen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 DarkBlue, 15.08.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Moin zusammen,

    wollte Euch nur mal darüber informieren, daß ich zwei emails von einem elchfans.de-Besucher namens "Ron" bekommen habe.

    Eigenen Angaben zufolge kommt er aus den Niederlanden und findet meine Chromteile wohl sehr nett - da er die selber in NL nur sehr teuer bekommt, wollte er, daß ich sie ihm besorge (Grill, Front- und Heckleiste) und ihm dann schicke. Das Geld wollte er mir natürlich im Voraus überweisen, weshalb er auch gleich meine Bankverbindung haben wollte.

    Meine Frage, warum er nicht gleich über Schätz bestellt, blieb bislang unbeantwortet.

    Mir kommt das alles ein wenig komisch vor, denn er hätte quasi mein Porto für den Ankauf durch mich und dann natürlich noch das Porto für den Versand durch mich zu ihm übernommen - und alles vorab überwiesen, obwohl er mich gar nicht kennt?!

    Gut, elchfans sind nette und ehrliche Leute, aber ich bin doch ein wenig skeptisch und werde mich nicht drauf einlassen - hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen mit "Ron" gemacht??

    Für mich will da nur jemand ein paar Bankverbindungen rausbekommen oder wie seht Ihr das??



    *kratz*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Bonk, 15.08.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Letztlich hör auf Deinen Bauch (der Dir meiner Meinung nach schon das Richtige gesagt hat)...

    Eine Verpflichtung sowas machen zu __müssen__, gibt es wohl kaum... Elchfans hin oder her. :-X
     
  4. #3 DarkBlue, 15.08.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    Ja schon klar, ich laß mich da nicht drauf ein. Kann ja aber sein, daß er die Nummer mit einem faulen Hintergedanken bei mehrern Usern abzieht - daher das Posting! ;)
     
  5. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Was würde passieren wenn Du deine Kontodaten mitgeteilt hattest,es giebt ja dieses Überweisungsvordrucke braucht nur als Empfänger sein konto anzu geben,und Unterschrift wierd nie überprüft,schon hatt er bestimmten Betrag von deinen Konto auf seinen Konto Überwiesen,so leicht geht Das und im Bank kannst du sogar Überweisungen in deen Postkasten werfen .
    Keine fragt nach ne ausweis oder überprüft deen Unterschrift.
     
  6. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Häh *kratz* :o
    Sorry Cuper, aber das ist blödsinn !
    Niemand kann was mit einer Bankverbindung anfangen,
    außer da drauf was einzahlen !
    Aber nicht abheben oder sonst was !

    Ich schätze mindest 99% aller ebay Verkäufe täten sonst nicht
    funktionieren ;D ;D ;D
     
  7. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    ja ich würde auf keinenfall jemand ganz fremden die kontonummer geben...könnten dir auch ein abo oder ähnliches aufs auge drücken dazu braucht man nicht schrieftliches,,die kontonummer gilt dann als einwilligung..genau wie du gesagt hast er kann auch direkt bei der firma kaufen..wo ist das problem...
     
  8. Cuper

    Cuper Elchfan

    Dabei seit:
    03.11.2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    caessy
    Hast du schon mal probiert ????
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Sicher funktioniert das, aber was meinst du wie schnell bei dir Polizei und Staatsanwaltschaft vor der Tür stehen. Denn wenn der Geschädigte eine Anzeige macht fällt der Verdacht als allererstes auf den auf dessen Konto das Geld gegangen ist. Also so einfach ist das nicht zu betrügen (zumindest ohne aufzufliegen).

    gruss
     
  10. #9 Elfe12e, 15.08.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
     
  11. #10 Stephen, 15.08.2006
    Stephen

    Stephen Elchfan

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Ein Pfälzer in Bayern
    Marke/Modell:
    E220T CDI S211
    Er kann dir das Geld auch überweisen und (nach Erhalt der Sachen) binnen 6 Wochen zurückbuchen (international geht sowas AFAIK).
    Dann kannst du ihn ja in Holland verklagen...

    Ergo: Ich würde es auch nicht machen und ihn an Schätz verweisen.
     
  12. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
     
  13. #12 DarkBlue, 15.08.2006
    DarkBlue

    DarkBlue Elchfan

    Dabei seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lkr. Fürth (Bayern)
    Marke/Modell:
    A190 L - Avantgarde
    *rolleyes* ups, da habe ich ja wieder was ausgelöst..... ;D
     
  14. #13 Elfe12e, 15.08.2006
    Elfe12e

    Elfe12e Elchfan

    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    54
     
  15. #14 Mr. Bonk, 15.08.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Das ist doch alles nur Panikmache! Verbrechen gibt es nur im Fernsehen. *ironie* ;D
     
  16. stegi

    stegi Elchfan

    Dabei seit:
    10.08.2005
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Marke/Modell:
    A170 elegance
    Eigentlich schon sehr schade, dass man heutzutage immer vom Schlimmsten ausgeht oder ausgehen "sollte" *kratz* *thumbdown*

    Da "Ron" hier im Forum offensichtlich nicht bekannt ist, würde ich an Deiner Stelle ebenfalls auf einen Direktbezug bei Schätz verweisen. Wär mal interessant, ob bzw. welche Gegenargumente da von "Ron" ggf. kommen.

    Grüssle
    Stegi
     
  17. #16 Domimann, 15.08.2006
    Domimann

    Domimann Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hunsrück
    Marke/Modell:
    W 168
    Hi,

    muss auch was dazu sagen.
    Bin gelernter Bankkaufmann und hab bei ner Sparkasse gearbeitet. Bei uns war das immer so dass man Überweisungen disponieren muss, das heisst überprüfen muss. Wenn Überweisungen im Briefkasten liegen und ich die weiterleiten wollte musste ich immer die Unterschrift prüfen. Es sei denn bei manchen Kunden die immer kommen und wo man die Unterschrift mittlerweile kennt stempelt man auch so ab. Wenn ich dabei aber einen Fehler mache und die Person z.B. doch nit selbst unterschrieben hätte, wäre es ein Fehler der Bank, das Geld würde abgebucht, der Kunde sieht das aufm Kontoauszug und dann muss die Bank ihm das erstatten.

    Es ist von daher kein Risiko seine Bankverbindung rauszugeben.

    NOch ein Beispiel was mir grad einfällt: ich kenne die Bankverbindung meines Nachbarn, gehe zu dessen Bank wo mich keiner kennt und in eine Filiale in der er nie war, schreibe eine Auszahlung über Betrag X und unterschreibe einfach, muss der BAnkangestellte die Unterschrift prüfen wenn er einen nit kennt bzw. Ausweis vergleichen ob man Kontoinhaber ist bzw. Vollmacht hat.

    Wenn das nit gemacht wird hat der wahre Kontoinhaber wieder einen Anspruch gegenüber der Bank.

    Meine Meinung: wenn du das Geschäft machen willst schick ihm das und gut ist.


    Aber Vorsicht: Wenn er dir mit nem Scheck zahlen will der höher als der KAufpreis ist und du die Differenz überweisen sollst dann lass die Finger davon weil dann der SCheck bestimmt ungedeckt ist. Das ist so ne eher bekannte Masche.


    Hoffe geholfen zu haben,

    Gruß ausm Hunsrück
     
  18. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    da gibts viele möglichkeiten etwas mit kontoverbindungen anzufangen hab mal folgendes gelesen..jemand bekommt zwei kontoverbindungen heraus...die ihm nicht gehören..und willl bei einem kontoinhaber etwas bezahlen..(so wie ron) er überweist von dem einen konto..auf das andere macht leider einen fehler und statt 100 euro überweist er 1000 eine null zu viel..dann meldet er sich und bittet um entschuldigung.für den fehler..ob der empfänger so gut wäre das zuviel bezahlte geld das er seiner familie in nigeria schicken wollte doch an die nigerianische bank zu überweisen..natürlich mit grosszügen abschlag für die unkosten...bis der erste kontobesitzer das merkt und das geld zurückbuchen lässt ist die kohle längst in nigeria und das konto aufgelöst...wenn das noch verschiedene länder ins spiel kommen holland und deutschland kann man nichts mehr machen..ist jetzt nur ein beispiel..gibt 100 möglichkeiten..oder würdest du geld zu einem im ausland überweisen denn du überhaupt nicht kennst..könnten nigerianer sein...auf jedenfall solltest du deine mailbox mit einen guten passwort schützen diese jungs versuchen auch an ebayaccounts heranzukommen...
     
  19. tox

    tox Elchfan

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dorsten, NRW
    Marke/Modell:
    XLch
    @domimann:
    Wie schnell müsste ich denn reagieren, damit der Anspruch gegen die Bank nicht erlischt?

    @all:
    Schon mal was über's Internet bestellt? Einige schicken ja die Rechnung mit, aber anderen reicht die Bankverbindung völlig aus.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Domimann@ *daumen*

    Ich wollte meine frühere Tätigkeit nicht raus hänge lasse ;D

    Internetkauf ist auch relativ einfach ! Wer dem Shop oder Händler
    nicht so richtig traut oder Ihr aus welchem Grund auch immer
    ne art bedenken habt, laßt die Finger davon, wenns nicht anders
    geht, via Nachnahme !

    Es exestieren Rankinglisten im Internet, wo nur über die Zuverlässigkeit
    diverser Internethändler beurtielt wird, auch eine art, wo man sich
    vergewissern kann !

    Jezte aber schon schwer Off !!!! *kratz*
     
  22. #20 Domimann, 15.08.2006
    Domimann

    Domimann Elchfan

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Hunsrück
    Marke/Modell:
    W 168
    @caessy

    ;D Mache jetzt zum Glück auch was anderes!

    Habs da nit mehr ausgehalten *LOL*


    Da kannste relativ entspannt rangehen, haste Wochen Zeit das der Bank anzuzeigen. Also zwei Wochen oder so dürften kein Problem sein.

    Wer natürlich wie Xelos sagt Geld irgendwo ins Ausland überweist und nicht schon Ware oder so erhalten hat sollte natürlich aufpassen!
     
Thema:

Seltsame email eines elchfans-Besuchers "Ron"?!

Die Seite wird geladen...

Seltsame email eines elchfans-Besuchers "Ron"?! - Ähnliche Themen

  1. Ein neuer Elchfan ist aktiv

    Ein neuer Elchfan ist aktiv: Hallo liebe Community, ich bin schon länger bei euch angemeldet, habe aber bis jetzt immer nur mitgelesen. Bin ca. 1 Jahr lang einen A170 CDI...
  2. Seltsame Formatierungssprünge in Altbeiträgen nach smileys ... usw

    Seltsame Formatierungssprünge in Altbeiträgen nach smileys ... usw: 1. Diesen post darf ich nicht sehen: http://www.elchfans.de/posts/344757/#post344757 ??? 2. In vielen alten posts hat sich plötzlich mittendrin...
  3. Zünschloss ? Seltsam

    Zünschloss ? Seltsam: Wer kann mir einen Tip geben ? Komme Freitag nach Hause er war ganz normal gefahren, stell ihn ab und will nach einer Stunde wieder fahren. 1...
  4. Seltsame Geräusche aus dem Motorraum während des Rollens

    Seltsame Geräusche aus dem Motorraum während des Rollens: Hallo ihr Lieben,ich hätte mal eine Frage... Seit Ca. Zwei Wochen fällt mir ein seltsames Geräusch an meinem Elch auf. Dieses Geräusch klingt wie...
  5. Wieder bei Elchfans

    Wieder bei Elchfans: ^^ Hallo zusammen. Nach 1118 Tagen (lt. Elchfans) bin ich wieder mit einem Beitrag in Board. Da er mir so gefallen hat, hab ich mir nun ein 2....
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.