service-geschichten

Diskutiere service-geschichten im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Halli Hallo, also ich muss sagen irgendwie bin ich grade etwas ungluecklich mit dem mercedes service. letzte woche war ich beim service,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moses

    Moses Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    FN
    Marke/Modell:
    A170CDI Mopf
    Halli Hallo,
    also ich muss sagen irgendwie bin ich grade etwas ungluecklich mit dem mercedes service.
    letzte woche war ich beim service, eigentlich war alles super, hilfsbereit (haben mir den schaltknauf noch demontiert, weil meiner irgendwie verklemmt war) und ich bin gluecklich weggefahren.
    am naechsten morgen gehts ab zum tuev weil hu/au faellig war(wollte mal schauen wie die das so beim tuev machen).
    nach dem durchlauf hab ich zwar das ok bekommen, allerdings meinte der pruefer:
    die vorderen bremsschlaeuche sind leicht rissig, lassen sie die doch beim naechsten service einfach mal nachschauen und ggf wechesln.
    da dachte ich mir nur super, da war ich gestern.
    vielleicht versteh ich das ganze schema von wegen service und was die machen noch nicht (1. auto :P), aber irgendwie kam ich mir doch verarscht vor (250euro sind net so wenig)
    gruss,
    der mo
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caessy

    caessy Elchfan

    Dabei seit:
    27.04.2005
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    2
    Tja, Freundlichkeit ist nicht alles, beweißt zumindest nicht, das
    unbedingt Sachverstand vorhanden sein muss ;D
    Aber solche Arbeiten, wie Brems-schläuche wechseln, dafür
    kann man auch eine freie Werkstatt seines Vertrauen aufsuchen.
    Könnt auch billiger werden, wie bei DC.
    Zur Not tuts auch ATU :-X *LOL*
     
  4. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Also die Aussage vom Tüv: "die sind ein wenig rissig, lassen Sie die doch mal beim nächsten Service wechseln" beweist, dass die wirklich nur ein ganz klein wenig rissig sind und das wiederum bedeutet, dass das jeder etwas anders sieht.
    Sprich der nächste Tüv-Prüfer sagt gar nichts dazu und jede Werkstatt beurteilt das auch wie sie grade möchte.
    Es ist also nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen für eine Werkstatt, wenn sie das noch nicht gleich tauscht.

    gruss
     
  5. Moses

    Moses Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    FN
    Marke/Modell:
    A170CDI Mopf
    ich mach mir jetzt auch nicht wegen der bremsschlaeuche in die hose.
    ich denke die sind noch in ordnung.
    kam mir wegen den unterschiede nur etwas verarscht vor.
    hab mich dann die dinger selbst angeschaut und die sind gut, klar sieht man dass sie nicht gestern einbaut wurden, aber risse sind jediglich in der obersten schicht.
    aber man stelle sich vor, ein totaler techniklaie hoert das. gestern beim service, dann zum tuev und man wird schon wieder zum service geschickt. also wenn ich nicht meinen augen vertrauen wuerde haette ich doch etwas schiss dass meine schlaeuche reissen. ;).
    anywayz, wollte halt mal meine erlebnisse loswerden ;).
    gruss,
    der mo
     
  6. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    Wie alt ist dein Elch, evtl. bekommst du noch Kulanz auf die Bremsschläuche!

    Gruß Kipper
     
  7. Moses

    Moses Elchfan

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    FN
    Marke/Modell:
    A170CDI Mopf
    2001,
    noch sind sie ja nicht am ende.
    ;).
    gruss,
    der mo
     
  8. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    ist er noch unter 5 Jahren besteht Hoffnung auf 50 % Kulanz !

    Gruß Kipper
     
  9. #8 Harry-NRW, 03.09.2006
    Harry-NRW

    Harry-NRW Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    170 CDI L
    Kulanz auf fünf Jahre alte Verschleissteile? *LOL*

    Wenn die Bremsschläuche schlecht gewesen wären, hätte der TÜV-Prüfer garantiert keine neue Plakette aufs hintere Nummernschild geklebt! ;)
     
  10. Kipper

    Kipper Elchfan

    Dabei seit:
    18.04.2003
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    27
    Marke/Modell:
    A 170 CDI
    unter fünf Jahre hab ich geschrieben!
    @Harry-NRW erst alles und richtig lesen, dann erst seinen Senf abgeben! *LOL*
    Hätte ich auf die Bremsschläuche meines *elch* keine 50% Kulanz bekommen würde ich es nicht schreiben!


    Gruß Kipper
     
  11. #10 Harry-NRW, 03.09.2006
    Harry-NRW

    Harry-NRW Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    170 CDI L
    Jaja. *aetsch*

    Trotzdem finde ich es etwas merkwürdig, dass DC auf Bremsschläuche Kulanz gewährt, die fast fünf Jahre alt sind!
     
  12. #11 dolly.dollar, 03.09.2006
    dolly.dollar

    dolly.dollar Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Da hattest du ja noch Glück. Meiner fiel direkt nach der Inspektion durch den TÜV. Da lässt man extra das Auto in der Werkstatt gleich den TÜV mitmachen und dann so was: Beide hinteren Federn gebrochen und Abblendlicht rechts ohne Funktion. Das ist mir eigentlich noch bei keiner Automarke und in keiner anderen Werkstatt passiert.
     
  13. #12 silberfan, 03.09.2006
    silberfan

    silberfan Elchfan

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Elchfan ;-)
    Ort:
    Hessen
    Marke/Modell:
    A 45 AMG
    Solche Sachen gibt es überall!!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Mr. Bonk, 03.09.2006
    Mr. Bonk

    Mr. Bonk Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2003
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    So irgendwas mit Software! ;)
    Ort:
    Salzgitter
    Marke/Modell:
    A200T (C169 MOPF)
    Warum?! Hast Du keine Kulanz bekommen?! Kulanz im 5 Jahr ist wohl vor allem auch "personenabhängig". :-/
     
  16. #14 Harry-NRW, 03.09.2006
    Harry-NRW

    Harry-NRW Elchfan

    Dabei seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    170 CDI L
    Ich habe das Problem bisher nicht, mein Elch ist erst gut zwei Jahre alt.
    Aber trotzdem gut zu wissen!;)
     
Thema:

service-geschichten

Die Seite wird geladen...

service-geschichten - Ähnliche Themen

  1. Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?

    Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?: Hi, ick kann die Serviceanzeige nicht zurückstellen. Klappt alles wie im Handbuch beschrieben nur dass nicht nach 10 sec die alte Restlaufstrecke...
  2. Unendliche Geschichte

    Unendliche Geschichte: Hallo an alle. Habe eine seit Mai andauernde Unendliche Geschichte unseres A150 Bj 2004 95 Ps mit 7 Tronicgetriebe. In stichworten das Erlebnis...
  3. Service C-E

    Service C-E: Hallo. Mein Elch (A 200 T) ist innerhalb 2 Wochen vom angezeigten Service C auf Service E umgesprungen. Was Service C an Arbeiten bedeutet hab ich...
  4. Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket

    Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket: Hallo, meine Mercedes-NL will für Service-B mit Plus-Paket (Code 809) inklusive Staubfilter/Luftfilter erneuern, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit...
  5. A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C

    A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C: Hallo zusammen, mal eine Frage, bzw. ich bräuchte mal eine fachmännischen Rat: vor ca. 4 Wochen war mein Elch beim Service C, bei dem u.a. auch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.