W169 Service Intervalle - Erklärung

Dieses Thema im Forum "W169 Allgemein" wurde erstellt von Mark_TE, 16.09.2011.

  1. #1 Mark_TE, 16.09.2011
    Mark_TE

    Mark_TE Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 170 - Bj. 2005
    Hallo,
    ich habe heute meinen neuen Elch abgeholt:

    A170 mit Autotronic als Junger Stern (Bj. 2005) ca. 37000 gelaufen.
    (In Dünenbeige *aetsch* )

    Beim durchschalten des Service Menüs bin ich dann auf den Hinweis gestoßen dass in ca. 15000km (was bei mir in etwa die Jahreslaufleistung darstellt) Service D fällig wird.

    Was ist der Service genau?

    Gibt es irgendwo eine Auflistung was jeder einzelne Service bedeutet und mit welchen Kosten man rechnen muss (wenn keine besonderen Mängel auffallen)?

    Ich würde mich freuen wenn mir da jemand helfen kann.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Landgraf, 17.09.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)
    Hallo,

    bei deinem "alten" Modell hast Du noch ein dynamisches Wartungsintervall, bedeutet dass Du entweder nach deiner Kilometerstrecke (scheinbar 15.000Km) zum Assyst musst oder eben nach rund 700 Tagen. (je nach dem was zuerst erreicht wird).

    Im Forum wurde schon oft erklärt wie man herausfindet was einen erwartet, einfach mal nach Assyst, Auflistung, Servicecode etc. suchen...

    Die Wartungsanzeige erkennt die gefahrenen Kilometer und die vergangene Zeit und zeigt dann an was dein Elch haben möchte. Einiges geht nach Zeit und vieles nach Kilometern.
    Ölwechsel ist immer obligatorisch, hinzu kommt alle 2 Jahre ein Bremsflüssigkeitswechsel, alle 2 Jahre wird auch der Pollen/Innenraumfilter erneuert, alle 4 Jahren sind Zündkerzen und Motorluftfilter fällig, etc. pp.

    Da es immer im Wechsel zwei unterschiedliche Assysts gibt "klein" und "groß" stellt sich aus all diesen Parametern der Assyst zusammen.

    Sternengruß.


    P.S.: ein Blick in dein Serviceheft hilft hier auch weiter, wird hinten alles erklärt wann was dran kommt.
     
  4. #3 Wuppertaler, 17.09.2011
    Wuppertaler

    Wuppertaler Elchfan

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    Timmel
    Marke/Modell:
    C169 + S204 + R170 + 964 Turbo 3.6
    Moin Mark,

    *kratz*wen dem so ist - 15.000km bis zum nächsten Service - dann wurde gerade erst ein Service durchgeführt.

    Nur :
    - Tatsächlich gemacht ?
    oder
    - Zähler vom Verkäufer nur zurückgesetzt ?

    Das würde ich mal klären. Ansonsten verlässt Du Dich auf die Anzeige obwohl schon seit XX.XXXkm nichts mehr an dem *elch* gemacht wurde und Du nochmals 15.000km nichts machst............ dat wird dann eng.

    Gruss Uli

    @ Landgraf
    Nur zur Info : bei den " alten *elch*" kann durch ein Software-Update ( Rev.Nr. ? ) der dynamische Wartungsintervall auch auf 1 Jahr begrenzt sein.
    Am einfachsten kann man das an der Info " Resttage " erkennen.
    Dafür kann man dann auch beim Benziner bis zu 20.000km fahren.
    ( Thema => Wenigfahrer / Vielfahrer )
     
  5. #4 Bytemaster, 17.09.2011
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Was will man da klären? Ein Verkäufer wird wohl kaum zugeben, das sie Dich über den Tisch gezogen haben. Und wie will man als Laie erkennen, ob der Ölwechsel z.b. wirklich gemacht wurde?

    Und vorsorglich nochmal irgendwelche Teile wechseln ist in meinen Augen rausgeschmissenes Geld.

    Bye Peter
     
  6. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Serviceheft bzw. Rechnung ... eine seriöse Werkstatt macht das nicht schwarz, sondern rechnet es durchaus ab, auch bei einem Fahrzeug, dass momentan ihr Eigentum ist.

    gruss
     
  7. #6 Bytemaster, 17.09.2011
    Bytemaster

    Bytemaster Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2010
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Industriemeister
    Ort:
    Amstetten
    Marke/Modell:
    W169 A170 Autotronic
    Wenn sie wissentlich in die Verkaufsanzeige "Scheckheftgepflegt" reinschreiben ohne ihn wirklich gemacht zu haben, dann denke ich werden sie auch kein Problem damit haben den Scheckhefteintrag und ne Rechnung zu erstellen, ohne die Teile wirklich zu wechseln!
     
  8. #7 Mark_TE, 17.09.2011
    Mark_TE

    Mark_TE Elchfan

    Dabei seit:
    03.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Marke/Modell:
    A 170 - Bj. 2005
    Ins Scheckheft kann ich erst am Dienstag/Mittwoch reinschauen, da der Händler (Lueg in Essen) das noch in deren Abrechnungsabteilung hat und mir zuschickt.

    War aber immer von Lueg gestempelt als ich mir das beim Verkaufsgespräch angeschaut habe.

    Aber Danke schonmal für eure Antworten.

    Ein Schild vom Ölwechsel mit aktuellem KM Stand hing übrigens im Motorraum. (0w-40)
     
  9. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Wenn der Betrug gut genug gemacht ist, hast du nie eine Chance den nachzuvollziehen ... das gilt aber praktisch immer!

    Sprich nur über Rechnungen und Scheckheft ist etwas nachvollziehbar, aber wenn man die gut fälscht ... keine Chance.

    gruss
     
  10. #9 stuermi, 18.09.2011
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Ich verstehe einen Teil der Diskussion hier gerade nicht so ganz: Der Wagen hat die Junge Sterne Garantie und wurde bei Lueg gekauft, einem großen Mercedes Autohaus - wieso sollte da irgendwas mit dem Service manipuliert worden sein? Selbst wenn, könnte das dem Themenersteller egal sein, da er die Junge Sterne Garantie hat und somit erstmal so ziemlich alles von Mercedes bezahlt wird, was kaputt geht *kratz*
     
  11. #10 Robiwan, 18.09.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
  12. #11 stuermi, 18.09.2011
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Die Berichte in Deinem Link sind aber zwischen 3 und 9 Jahren alt - zwischenzeitlich hat Mercedes beim Service enorm viel verbessert und wurde z.B. die letzten beiden Jahre Testsieger beim ADAC Werkstatt-Report.

    Ich will damit nicht sagen, daß jetzt alles eitel Sonnenschein ist, aber man muß die Aussagekraft von solch alten Berichten einfach relativieren.
     
  13. #12 DCX2010, 18.09.2011
    DCX2010

    DCX2010 Elchfan

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    49
    Beruf:
    (Un)Freundlicher! :)
    Ort:
    Rhein Neckar
    Marke/Modell:
    170 Diesel W 168
    (Deutsches Sprichwort)

    Was ich selber denk' und tu, das trau' ich auch andern zu!

    Gruß
     
  14. Jupp

    Jupp Elchfan

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    12.892
    Zustimmungen:
    406
    Marke/Modell:
    keiner mehr; C250CDI
    Ein nicht gemachter Ölwechsel würde sich wohl im ärgsten Fall erst in vielen Jahren auswirken. Dass da Mercedes noch zahlt halte ich aber für ein Gerücht ;).

    gruss
     
  15. #14 stuermi, 18.09.2011
    stuermi

    stuermi Elchfan

    Dabei seit:
    10.10.2008
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    86
    Ausstattung:
    Elegance; Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Scheinwerferreinigungsanlage und Abbiegelicht; Dieselpartikelfilter; Exterieur Licht- und Sichtpaket mit Regensensor und Scheinwerferaufschaltung; Parktronic; Tempomat; Lederausstattung; Audio 50 APS; Sitzkomfort-Paket; Sitzheizung
    Marke/Modell:
    A200 CDI Autotronic
    Irgendwie malt Ihr gerade den Teufel an die Wand... *rolleyes*

    Der Wagen wurde schließlich nicht bei irgendeinem armenischen Hinterhofhändler gekauft, sondern bei einem Mercedes Autohaus - wieso sollten die auf einen Ölwechsel verzichten (der intern wahrscheinlich nicht mal 50 Euro Kosten verursacht) um so ein Risiko einzugehen, wenn das rauskäme?

    Vielleicht (aber auch nur vielleicht), haben die nicht alle Punkte vom Serviceplan beachtet, wie z.B. den Luftdruck am Reserverad zu kontrollieren oder das Scheibenwaschwasser aufzufüllen - aber mit Sicherheit haben die keinen Ölwechsel gefaked!

    Irgendwie geht es so langsam auch am Topic vorbei. Ich hoffe wir haben uns immer noch alle lieb *keks*
     
  16. #15 Landgraf, 18.09.2011
    Landgraf

    Landgraf Elchfan

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    226
    Ort:
    Köln
    Marke/Modell:
    A200 (169.033)

    Korrekt! *thumbup*

    Wieder einmal "typisch Elchfans"... es wird immer alles schlecht und negativ gesehen. Der große und "böse" Daimler-Konzern möchte ja den kleinen Michel nur abzocken und dagegen muss man sich wehren...

    haha

    Ich habe DREI (3) Elch/BElch-Fahrzeuge ungesehen und ohne Probefahrt bei einem Mercedes-Händler gekauft... es handelt sich immer um Jahreswagen direkt vom Werk (1.Hand Daimler AG)... keinerlei Probleme, aber hier bei manchen wohl ein Unding... ;D

    Sternengruß.
     
  17. xelos

    xelos Elchfan

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    62
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    ludwigsburg
    Marke/Modell:
    SLK R172
    Wie oben geschrieben.der Service wurde bei einem Mercedesvertragshändler gemacht der Wagen wurde sicher gründlich gescheckt und auch mit 100% sicherheit die Inspektion gemacht hat..man muss sicher nicht immer das schlimmste annehmen....falls etwas grösseres zu reparieren war ..ist dies sicher bei der Inzahlungsnahme berücksichtigt worden..nur ein zufriedener Neukunde kommt wieder..
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. wolli

    wolli Elchfan

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    aus der galaxi
    Marke/Modell:
    190L
    mahlzeit

    wenn du dein heft hast geh zu einem freundlichen der sollte mal nachschauen be mb denn dort werden wennmich nicht alles täuscht der meb daten zentral gespeichert.
    bei mir is das so und da ist auch kein beschiss mehr drinne.

    mfg wolli
     
  20. #18 Robiwan, 21.10.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Hier noch ein Tpp für die die es noch nicht wissen: das digitale Serviceheft gibt's für deutsche Mercedesbesitzer jetzt auch online!

    => einfach anmelden und FIN registrieren. www.mercedes-benz.de => "Mein Mercedes"
     
Thema: Service Intervalle - Erklärung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wartungsintervalle a klasse w169

    ,
  2. w169 assyst ölwechsel nach 1jahr

    ,
  3. w169 wartungsintervall

    ,
  4. a klasse w169 wartungsintervall,
  5. serviceintervall b w169,
  6. w169 Service Intervall,
  7. w169 serviceintervall,
  8. serviceintervall mercedes a-klasse w169,
  9. wartungsintervalle mercedes a klasse w169,
  10. w169 service b umfang,
  11. service a klasse w169 ,
  12. inspektionsintervall w169,
  13. mercedes a klasse w 169 service b,
  14. service intervall a klasse w169,
  15. serviceintervalle mercedes a klasse,
  16. Serviceintervalle mercedes a klasse 2005,
  17. mercedes w169 service 15.000 service b,
  18. w169 - service intervall anzeigen lassen,
  19. serviceintervalle a-klasse,
  20. was soll service anzeige bei mercedes a klasse obwohl service erst gemacht wurde
Die Seite wird geladen...

Service Intervalle - Erklärung - Ähnliche Themen

  1. Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?

    Service Anzeige zurück stellen klappt nicht?: Hi, ick kann die Serviceanzeige nicht zurückstellen. Klappt alles wie im Handbuch beschrieben nur dass nicht nach 10 sec die alte Restlaufstrecke...
  2. Service C-E

    Service C-E: Hallo. Mein Elch (A 200 T) ist innerhalb 2 Wochen vom angezeigten Service C auf Service E umgesprungen. Was Service C an Arbeiten bedeutet hab ich...
  3. Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket

    Werkstattkosten Service B mit Plus-Paket: Hallo, meine Mercedes-NL will für Service-B mit Plus-Paket (Code 809) inklusive Staubfilter/Luftfilter erneuern, Ölwechsel, Bremsflüssigkeit...
  4. A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C

    A180 CDI Steuerkette klappert nach Service C: Hallo zusammen, mal eine Frage, bzw. ich bräuchte mal eine fachmännischen Rat: vor ca. 4 Wochen war mein Elch beim Service C, bei dem u.a. auch...
  5. Service Intervall W169

    Service Intervall W169: Wie ist das eigentlich mit dem Service Intervall beim W169, Baujahr 2005. Service C ist gerade gemacht worden, jetzt habe ich wieder 15000 Km bis...