Servolenkung geht beim parken aus

Diskutiere Servolenkung geht beim parken aus im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Guten Tag, ich möchte für meine A-Klasse (A160, 1998, 220.000km, Benzin, Automatik) eine neue Servopumpe kaufen. Meine ist wohl kaputt, da sie...

  1. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Guten Tag,

    ich möchte für meine A-Klasse (A160, 1998, 220.000km, Benzin, Automatik) eine neue Servopumpe kaufen. Meine ist wohl kaputt, da sie immer beim einparken ausgeht. Ist ja ein bekanntest A-Klassen Problem.
    Nun frage ich mich ob man dabei was falsches kaufen kann bzw. auf was zu achten ist? Weil die Preise sind immer zwischen 80 und 200€. Das Risiko, dass die auch eventuell kaputt ist wie meine ist mir bewusst. Mir geht es nur um das technische.

    Freue mich über eure Antworten
     
  2. Anzeige

  3. #2 displex, 26.09.2019
    displex

    displex Elchfan

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    522
    Ort:
    Kraichgau
    Ausstattung:
    Mopf Classic lang silber ca. 200tkm, man. Schaltung, man. Klima,
    Marke/Modell:
    A 170 CDI L Bj. 04 168.109 OM 668 DE 17 LA 668.942
    Ist mir neu, muss aber nicht bedeuten.

    Wenn du sicher bist, dass es die Pumpe ist,
    eine generalüberholte gibts ab 250€,bei daparto oder günstiger in der Bucht
    wenn dir jemand Garantie auf eine gebrauchte gibt, kannst auch diese nehmen, musst du wissen.

    es gibt wohl Einschränkungen, du musst nach deiner alten Teilenummer schauen. Anschlüsse wohl unterschiedlich.
    https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/Servotec/step103?categoryId=1401&kbaTypeId=5501

    http://mb-teilekatalog.info/view_Su...&catalog=66A&model=168033&group=46&subgrp=065
     
    Kloso und Ralf_71287 gefällt das.
  4. Reneel

    Reneel Elchfan

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    265
    Beruf:
    Rentner, Baujahr 1953
    Ort:
    Raum KOBLENZ
    Marke/Modell:
    W169, A 160 CDI, BLUEEFFICENCY,4-türig, ohne alles, aber verstärkte Batterie, 5 Gang Handschaltung, 2,0l, CDI 82PS,EZ 9.11.2011, z.Z. 183.000km, noch weiger als Serie


    Bist du sicher, dass es nicht die Batterie ist?
    G
    RENE
     
    Kloso und displex gefällt das.
  5. #4 Ralf_71287, 26.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    366
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Hallo,

    bei mir ist die Pumpe auch immer bei Volleinschlag (größte Belastung) ausgestiegen.
    Originale Nummer war: 1684660101
    Ich habe mir dann dieses Jahr eine gekauft mit der Nummer: 1684660501 für 60€ inklu. Versand bei ebay. Die ist von einem neuern Modell.
    Du kannst jede Pumpe kaufen der Modellreihe W168. Ausnahme, es gibt welche mit 3 und welche mit 4 Kabeln dran. Darauf achten. Wobei hier im Forum jemand eine mit 4 Kabeln eingebaut hat wo vorher eine mit 3 Kabeln drin war. Das 4. Kabel wird dann einfach nicht angeschlossen.
    Vor Generalüberholten (vor allem aus Polen) warne ich, weil die die Steuerelektronik durch ein Relais ersetzen. Die Folge ist, dass die Pumpe immer auf Maximum läuft und das Bordnetz unnötig belastet wird.

    Aus- und einbau ist easy. Du musst nur die Hochdruckleitung und die Rücklaufleitung lösen. Dann die 10er M6 Schraube anlösen und die Pumpe herausnehmen. Die ist im Prinzip nur gesteckt und wird mit der 10er Schraube nur gesichert. Vorher natürlich das Hydrauliköl absaugen und die Kabel lösen. Dann sollte der Ausbau keine 10 Minuten dauern.

    Bei Youtube ist ein Video von M1Molter drin. Das ist aber Murks, so wie der die Pumpe ausbaut.
    Das Video ist besser.

    Auch mal die Kontakte der Kabel aufschrauben und reinigen. Evtl. hast du nur ein Kontaktproblem.

    Bitte auch die Suchfunktion benutzen. Zu diesem Thema ist hier schon viel geschrieben worden.
     
    Rudi_56..., Heisenberg und displex gefällt das.
  6. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Vielen Dank für die Antworten.

    Also es lag tatsächlich an der Servolenkung.

    Wir haben die erneuert und nun funktioniert es wieder prima! :)

    Viele Grüße,
    Kloso
     
    Reneel gefällt das.
  7. #6 Ralf_71287, 21.10.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    366
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    An der Servolenkung oder an der Servopumpe?
    Wenn die Servolenkung kaputt war, kannst du sagen was da genau nicht mehr ging?
     
  8. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Die Batterie ist relativ neu. Keine zwei Jahre alt. Nach dem wir die Pumpe gewechselt haben, geht es wieder einwandfrei

    Wenn ich eingeparkt habe oder auf dem Berg beim hochfahren abbiegen musste ist die Servo ausgegangen und es ließ sich schwer ohne Servo lenken... Nach dem Tausch geht es nun wieder.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  9. #8 Ralf_71287, 21.10.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    366
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Ja, was habt ihr nun getauscht, die Servolenkung oder die Servopumpe?

    Oder hast du das in der Werkstatt machen lassen?
     
  10. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Die Servopumpe, sorry. Die habe ich bei ebay gekauft und in der Werkstatt tauschen lassen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  11. #10 Ralf_71287, 21.10.2019
    Ralf_71287

    Ralf_71287 Elchfan

    Dabei seit:
    21.10.2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    366
    Beruf:
    Elektrotechniker in Frührente
    Ort:
    Stuttgart | Weissach
    Ausstattung:
    Elegance
    Marke/Modell:
    99er W168 Schalter A140 | Sommer: 02er Smart 450 Cabrio (Mini-Elch)
    Alles klar *thumbup*
     
    Kloso gefällt das.
  12. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. rei97

    rei97 Elchfan

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    664
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Raum Esslingen
    Ausstattung:
    classic automatik SH RS AHV starr
    Marke/Modell:
    A170CDI Bj 03
    Also:
    Joo, das ist bei den Alten durchaus ein Problem gewesen.
    Der Pumpenmotor lag unter der Hydraulik und durch Späne wurden die Wedis beschädigt und die E-Motore soffen ab.
    Wenn man die ganze Pumpe tauscht, müsste alles gut sein.
    Leider sind aber auch oft die Massekabel abgefault was auch die Lenkung zum Ausfall brachte.
    Dummerweise kamen dann noch die WC Limas besonders bei A170CDI hinzu, die zum schlagartigen Lenkungsausfall führte.
    Regards
    Rei97
     
    Kloso und Schrott-Gott gefällt das.
  14. Kloso

    Kloso Elchfan

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Raum Mannheim
    Ausstattung:
    Automatik
    Marke/Modell:
    W168 1.6 1998 220Tkm
    Wir hatten die Kabel ganz grob überprüft. Schienten ok zu sein
     
Thema:

Servolenkung geht beim parken aus

Die Seite wird geladen...

Servolenkung geht beim parken aus - Ähnliche Themen

  1. W168 kratzt manchmal beim Motor starten und startet nicht.

    W168 kratzt manchmal beim Motor starten und startet nicht.: Hallo Zusammen, nach dem die Servopumpe die Krafstoffpumpe und der Kurbelwellensensor erfolgreich getauscht worden sind, möchte ich mich um weite...
  2. W168 geht beim Fahren aus. Benzinpumpe getauscht.

    W168 geht beim Fahren aus. Benzinpumpe getauscht.: Hallo Zusammen. Ich halte mich kurz. Auto geht beim Fahren aus. Wenn es aus ist geht es nicht mehr an (normales Anlassergeräusch aber geht nicht...
  3. Servolenkung W246 optimieren

    Servolenkung W246 optimieren: Hallo an alle, besonders an W246-Nutzer! Bei meinem W246 geht vor allem bei Autobahngeschwindigkeiten die Lenkung unkomfortabel schwer. Die...
  4. Benzin läuft beim tanken aus

    Benzin läuft beim tanken aus: Hallo Zusammen, besitze seit einer Woche eine A Klasse (A150 BJ2008 110.000KM) mit der ich gestern das erste Mal an der Zapfsäule war. Während...
  5. Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht

    Zündung Kontrollleuchten geht nicht an und startet nicht: Hallo ich brauch mal eure Hilfe. Mein A190 W 168 Bj. 2000. heute Morgen wollte ich wieder losfahren Stecke den Schlüssel ins Zündschloss schalte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden