Servolenkung W246 optimieren

Diskutiere Servolenkung W246 optimieren im W246 Allgemein Forum im Bereich B-Klasse W246 Forum; Man hätte, wenn sich Fachleute damit befasst hätten, darauf kommen müssen, dass ganz einfach was grundsätzlich nicht stimmt. Bist Du Dir da...

  1. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Bist Du Dir da sicher? Schließlich hast Du Vergleichsfahrzeuge probiert mit dem Ergebnis, dass es dort vergleichbar war.
    Wenn deine Lenkung dem Serienstand entspricht und nicht defekt ist, kann es doch auch sein, dass die Lenkung einfach nicht Deinen persönlichen Vorstellungen entspricht. Ob die Direktlenkung Deinen persönlichen Anspüchen da besser entgegen gekommen wäre? Auch dort sind die Parameter ja fest einprogrammiert und nicht individuell anpassbar.

    Ich persönlich habe an der Lenkung nichts auszusetzen (wie geschrieben auch ohne Direktlenkung).
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Servolenkung W246 optimieren. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Heisenberg, 19.10.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.185
    Zustimmungen:
    6.899
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Das ist ja schonmal ein Stolze Hausnummer .... 65241,86 DM für ein Auto *ulk* ... Hoffentlich Cash und nicht auf Pump!?
    Dann wirds gleich doppelt so Teuer :D ... mindestens!
    Da war Scheinbar der Verkäufer nicht auf Zack! Ich habe jetzt leider auch keine Verkaufsprospekt aus der Zeit vorliegen, aber ich könnte mir denken das es da doch schon was zum Ankreuzen gegeben hätte. @Fischi hat es ja auch .... :huh: mehr oder weniger über seinen B59 -
    Den ich leider auch nur bei seiner Daten Karte sehe aber im WIS nicht eine einzige äusserung oder Dokument zu SA-B59 .....
    Nicht bei einem Model vom MB :( ... nur im Internet finde ich was:
    ecokomfortschalter.jpg

    Evtl. Suche ich morgen mal nach "Eco Komfort schalter" ... *pfff*
    Kann dich verstehen, aber ....
    Das ist auch immer eine Sache des Willens! Evtl. bist du denen auch zu "Königlich" herübergekommen und die hatten danach einfach keinen Bock mehr!?

    Ich möchte Dir jetzt um "Gottes Willen" nichts unterstellen, das liegt mir fern, ich kenne dich ja nicht mal, außer durch schreibereinen ....
    Manche Werkstätten reagieren (Gerad die Freundlichen) sehr Empfindlich! Wenn sie Arbeiten müssen :rolleyes:
    [Oh Gott ich habe das Wort Gotteswillen geschrieben *LOL* (ich bin doch Atheist)]

    :D ja genau so! *angst*
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  4. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Hab gerade nochmal nachgeschaut: das AGILITY SELECT (in der Mittelkonsole ist dann die DYNAMIC SELECT Taste) kam erst mit dem Mopf.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  5. #24 Schrott-Gott, 20.10.2019
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    2.430
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Tröste Dich.
    Es gibt ja noch andere Götter ... !!!
     
    Heisenberg gefällt das.
  6. #25 Fischi, 20.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2019
    Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Im Prospekt von 2017 ist die Direktlenkung nicht (mehr) drin. Ich vermute daher, dass diese mit dem Mopf weggefallen ist.

    Wenn seinerzeit die Direktlenkung als Extra angeboten wurde, gab es auch was zum "Ankreuzen". Aber die damit verbundene unterschiedliche Lenkübersetzung abhängig von der Geschwindigkeit ist sicher auch gewöhnungsbedürftig. Ob ich sie gewählt hätte - vermutlich nicht. B59 ist da ja doch noch was anderes.
     
    Heisenberg und Schrott-Gott gefällt das.
  7. #26 Autogori, 21.10.2019
    Autogori

    Autogori Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informationstechnik /Rentner
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Marke/Modell:
    B180 Sports Tourer , 7G-DCT, Benzin, 1595 cm³, Start-Stopp,EZ: 27.09.13, WDD2462421J210846
    Hallo Fischi und Heisenberg,
    von einem Kurztrip zurück habe ich mich mit euren Dokumenten und der Diskussion befasst.
    Erst einmal soviel, wenn ich nicht ein Diskounter-Schlitten anstatt ein Premiumfahrzeug erworben habe, dann müsste ja wenigstens eine Servolenkung verbaut sein, die nicht extra in der Datenkarte vermerkt ist.
    Ich habe nun mal in meinen Unterlagen gekramt und eine Preisliste (gültig ab 8. April 2013) gefunden. Ich erinnere mich auch, dass ich diese zur Konfigurationsvorbereitung verwendet habe. Darin ist auf der Seite 16 vom Extra "Sportpaket" ( C 952- für 1993,75€) die Rede. Dieses Sportpaket beinhaltet auch diese ominöse Direktlenkung. Bei diesem Extra auch viel Schnikschnack und eine enormer Preis war habe ich wohl darauf verzichtet.
    Da in meinem W246/B180 wohl doch eine E-motorische Servolenkung verbaut sein müsste und diese auch auf Geschwindigkeit reagiert, ist sie auch Parameter-gesteuert. Warum die Lenkung aber bei mir höher als Rangier- und Kriechgeschwindigkeit nicht unterstützt, sondern gebremst wird ist die Frage.
    Nun gibt es verschiedene Möglichkeiten:
    1. Die Parameter sind aktuell so, wie vorgesehen (und zusätzlich -safety is first).
    2. Die Parameter sind nicht so, wie vorgesehen, dann müssen sie verändert werden.
    3. Die Parameter sind aktuell aber "könnte" nach meinen Anforderungen geändert werden.
    Zur letzten Möglichkeit hat MB trotz direkter Anfrage beflissen geschwiegen und eben bei der telefonischen Antwort auf die Werkstatt verweisen.

    Nun habe ich zum 04.11.2019 den sowieso anstehenden Service B1 vereinbart und darauf hingewiesen, dass nach Hinweisen aus der offiziellen Anfrage bei MB zur Problematik eine "kompetente " Werkstatt mein Anliegen der Lenkung prüfen sollte. Man hat es erst einmal so entgegen genommen und der MEISTER wird sich der Sache dann annehmen.
    Ich bleibe dabei, ein Premiumauto müsste sich genau so komfortabel lenken lassen, wie ein großes Wohnmobil oder ein LKW.
    So, nun seit ihr wieder dran.

    Gruß Hartmut (Autogori)
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  8. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    Bei der hydraulischen Lenkung wird ja permanent Öldruck mittels Pumpe erzeugt. Ist es bei der elektrischen Lenkunterstützung nicht aber so, dass diese nur aktiv ist, wenn sie tatsächlich gebraucht - also gelenkt - wird? Dies bedeutet ja, wenn man geradeaus fährt, ist die Unterstützung abgeschaltet. Vielleicht ist ja denkbar, dass bei Autogori die elektrische Unterstützung nicht richtig oder aber ab einer bestimmten Geschwindigkeit gar nicht mehr "anspringt" und dadurch dieses bemängelte Verhalten hervorruft. Allerdings würde dies nicht das Verhalten beim Rangieren erklären.

    Ich fahre dienstlich aktuell einen Golf 7. Dort scheint die Lenkunterstützung auch anderes eingestellt zu sein. Jedenfalls ist es so, dass ich beim Zurückwechseln in meinen Benz die Lenkung im Benz als straffer empfinde. Nach ein paar Metern bin ich aber wieder umgewöhnt und empfinde die Lenkung des Benz als angenehm.
    Der Golf hat aber eine andere blöde Eingeschaft in der Lenkung: Start/Stopp schaltet den Motor beim Golf schon aus, wenn das Fahrzeug noch leicht rollt. Mit dem Motor-Aus ist auch die Lenkunterstützung weg! Das finde ich doch sehr störend.
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  9. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #28 Autogori, 24.10.2019
    Autogori

    Autogori Elchfan

    Dabei seit:
    11.04.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Informationstechnik /Rentner
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Marke/Modell:
    B180 Sports Tourer , 7G-DCT, Benzin, 1595 cm³, Start-Stopp,EZ: 27.09.13, WDD2462421J210846
    Die Überlegungen von Fischi gehen prinzipiell mit meinen konform. Zumindest fehlt bei Geschwindigkeiten über dem Rangieren (auch hier könnte sie kräftiger sein!) eine Unterstützung (wohl Servo genannt). Deshalb ist mein weiteres Vorgehen nach dem schon geschilderten ausweichenden Telefonat von Mercedes bei dem anstehenden Service vorgesehen. Ich hoffe, dass der versprochene "Meistereinsatz", sowie Kompetenz und Willen vorhanden ist, etwas bringt. Danach will ich gerne berichten.

    Gruß Hartmut (Autogori)
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
  11. Fischi

    Fischi Elchfan

    Dabei seit:
    30.04.2015
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Leipzig
    Ausstattung:
    7G-DCT, Business-Paket, Licht- und Sicht-Paket, Voll-LED, Fernlichtassistent, Sitzkomfort-Paket, Laderaum-Paket, Media-Display, Tempomat, Garmin MAP-PILOT, DYNAMIC-SELECT
    Marke/Modell:
    B 180 (W 246)
    @Autogori
    was ist denn rausgekommen beim Werkstattbesuch?
     
    Schrott-Gott und Heisenberg gefällt das.
Thema:

Servolenkung W246 optimieren

Die Seite wird geladen...

Servolenkung W246 optimieren - Ähnliche Themen

  1. Servolenkung geht beim parken aus

    Servolenkung geht beim parken aus: Guten Tag, ich möchte für meine A-Klasse (A160, 1998, 220.000km, Benzin, Automatik) eine neue Servopumpe kaufen. Meine ist wohl kaputt, da sie...
  2. Servolenkung - Rost am Klemmbock - Kabel abgegammelt

    Servolenkung - Rost am Klemmbock - Kabel abgegammelt: Hallo Elchfans, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Bei meinem W168 ,A170, Bj2001, KW den wir nun seit über einem Jahr fahren und auch...
  3. Servolenkung wechseln bei A Klasse W169 A 170 Bj.2006

    Servolenkung wechseln bei A Klasse W169 A 170 Bj.2006: Hallo,kann mir jemand sagen was es etwa kostet wenn die Lenkung ausgewechselt wird.Nicht bei DB.
  4. Servolenkung fällt (kurzzeitig) aus

    Servolenkung fällt (kurzzeitig) aus: Hallo liebe Elchfreunde! Ja, wir haben unseren Elch immer noch, besser gesagt, meine Mutter fährt den guten Wagen nun und gestern stand nun der...
  5. Schaltplan W246

    Schaltplan W246: Die Anfrage zum Schaltplan ist nicht neu. Ich möchte sie dennoch neu stellen. Kent jemand eine Quelle den generellen elektrischen Schaltplan für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden