Servopumpe tut nicht, Stecker von Pumpe abziehen?

Diskutiere Servopumpe tut nicht, Stecker von Pumpe abziehen? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leutz, habe Probleme mit der Servopumpe. Nach eine langen Regenfahrt vor einer Woche hat sie nach einem kurzen Stop nicht mehr wollen....

  1. #1 Tretmühle, 10.03.2015
    Tretmühle

    Tretmühle Elchfan

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    Elegance, Automatik, km 159T, Klima
    Marke/Modell:
    W168, A160, PreMopf
    Hallo Leutz, habe Probleme mit der Servopumpe. Nach eine langen Regenfahrt vor einer Woche hat sie nach einem kurzen Stop nicht mehr wollen. Vorgestern hat Sie nochmal kurz für eine Fahrt gearbeitet aber dann nicht mehr. Habe schon hier dieverse Sachen dazu gelesen und bin auf die Fehlersuche gegangen.
    1) 60A Sicherung ist ok, Durchgang gemessen.
    2) Der Klemmblock im Motorraum, für den Dauerplus und den geschalteten Plus, war übel korrodiert. Ausgebaut und wieder schön sauber gemacht.
    3) Die beiden Massekontakte an der Karosserie, wo das Massekabel von der Pumpe drangeschraubt ist, auch gesäubert.
    4) Bei ausgeschaltetem Motor hat der Dauerplus 12,5V, bei laufendem Motor sind es 14,5 V. Daher sollte doch die Batterie bzw. Lima ok sein.
    Fazit: Spannung ist da (Dauerplus und geschalteter Plus bei laufendem Motor) aber es fliesst kein Strom in die Pumpe. Habe ich mit der
    Stromzange gemessen am Dauerpluskabel.
    Dann wollte ich den Stecker an der Servopumpe direkt prüfen. Habe die Flügel an beiden Seiten weggedrückt und kann den Stecker ca. 2cm rausziehen aber dann gehts nimmer weiter. Hab auch den Kabelbinder weg, der das Kabel am Behältergehäuse fixiert. Aber ich bekomme den Stecker nicht ganz rausgezogen. Als ob was in der Blackbox dranhängt.
    Weiß jemand wie man den Stecker raus bekommt?
    Ich hab ein Foto von dem Stecker gemacht, wie er wieder drin war. Als ich ihn gelöst hatte, war er deutlich rausgezogen.

    Ich will den Durchgang dann von den Klemmen (Dauerplus, Schaltplus, Masse) zu den Steckerkontakten noch testen. Wenn die drei Kabel ok wären fürchte ich, dass die Servopumpe hin ist.

    Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schrott-Gott, 10.03.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    1.079
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Du hast ne Gleichstrom-Zange?
    Recht selten, sowas.
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=26851
    -
    http://www.mercedes-forum.com/board/index.php?page=Thread&threadID=61767
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&postID=334994#post334994
    -
    http://www.elchfans.de/forum_a-klasse/index.php?page=Thread&threadID=26763
    -
    Möglicherweise ist das gar kein Stecker ... !
     
  4. #3 Tretmühle, 10.03.2015
    Tretmühle

    Tretmühle Elchfan

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ausstattung:
    Elegance, Automatik, km 159T, Klima
    Marke/Modell:
    W168, A160, PreMopf
    Ja habe in der Arbeit eine DC Stromzange, ist ein Zubehör zu einem Oszi.

    Hm, guter Einwand, dass es ggf kein Stecker zum rausziehen ist!?
     
  5. #4 13thfloor, 11.03.2015
    13thfloor

    13thfloor Elchfan

    Dabei seit:
    21.01.2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    37
    Marke/Modell:
    Mercedes Benz W169, A180 CDI
  6. #5 Caballer, 20.05.2015
    Caballer

    Caballer Elchfan

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    Mercedes A-Klasse W168
    Servus,


    das ist kein Stecker, du musst den Kabeln folgen und dort ab schrauben. Einmal an der Karosserie und die anderen an der Backbox. Anderen möglichkeit ist, die schwarze Kappe der Pumpe abzunehmen...dort kommt man an die Kabel.




    Nun noch eine Frage von mir. Ich habe intelligenter Weise die Kabel der Pumpe durchtrennt. Kann ich die einfach mit Stoßverbindern wieder flicken? Da läuft ja eine Menge Strom.


    LG
    Felix
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schrott-Gott, 21.05.2015
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.017
    Zustimmungen:
    1.079
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Wenn ...
    ... Du die richtige Größe nimmst und
    ... die Kabel soweit möglich rein schiebst (abisoliert in der richtigen Länge und verdrillt!),
    ... dann auch noch die "richtige" Zange zum Quetschen nimmst und nicht mit der Beißzange rum würgst, dann ... -
    ... sollte das eigentlich (!!) keine Probleme geben!!
     
    Elchfan577 gefällt das.
  9. #7 Elchfan577, 21.05.2015
    Elchfan577

    Elchfan577 Guest

    Dies kann ich bestätigen, nur so gibts eine ordentliche Verbindung.
    Mit Kombi- oder Beißzange gibts keine ordentliche Pressung und einen erhöhten Übergangswiderstand der zu einer hohen Wärmeentwicklung führen kann. Dies kann dann einen Kabelbrand auslösen.
     
    Schrott-Gott gefällt das.
Thema: Servopumpe tut nicht, Stecker von Pumpe abziehen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stecker von vw servopumpe abziehen

    ,
  2. plus stecker lichtmaschine b klasse abziehen

    ,
  3. mercedes benz w168 5 volt an servopumpe

    ,
  4. w168 servopumpe stecker,
  5. servopumpe kabel servopumpe a klasse,
  6. c max stecker von der servo pumpe abziehen
Die Seite wird geladen...

Servopumpe tut nicht, Stecker von Pumpe abziehen? - Ähnliche Themen

  1. Wo bekomme ich diese stecker?

    Wo bekomme ich diese stecker?: Hallo liebe Elchgemeinde, habe mir in Polen beim Schrotti eine Kontaktplatte a4638200711 gekauft und natürlich sind die Stecker abgeschnitten....
  2. Servopumpe

    Servopumpe: Hallo Elchfans, ich bin neu hier und keine Autotechnikerin. Mein Vaneo (2002 60 kw Halbautomatik) bereitet mir Kummer mit der Servopumpe. Das...
  3. Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem

    Zündschlüssel hakt beim Abziehen - Wählhebel Problem: Hallo, ich habe den W168 A 160 mit Automatikgetriebe. Beim Ausschalten (auf P stellen) und anschließenden Zündschlüssel abziehen hakt dieser...
  4. W168 Lichtmaschine, Servopumpe, Lenkstockschalter, Anlasser

    Lichtmaschine, Servopumpe, Lenkstockschalter, Anlasser: Hallo, ich habe noch paar Teile für A klasse W168 wie lichtmaschine(Wassergekühlt für Diesel), Türen, Kotflügel, Servopumpen, Motorhaube,...
  5. Radio Stecker

    Radio Stecker: Hallo Leute, wer hat schon mal das Radio gewechselt? Kann es sein, dass in der A-Klasse die kleinen weißen Stecker verwendet werden wo im Bild...