W168 Servopumpe wechseln, was muss ich beachten?

Diskutiere Servopumpe wechseln, was muss ich beachten? im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, nachdem ich letzte Woche den Klimakondensator und Trockner ausgetauscht habe, ist nun auch noch die Servopumpe (Lenkhilfpumpe)...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. db1nto

    db1nto Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Zirndorf bei Nürnberg
    Hallo Leute,

    nachdem ich letzte Woche den Klimakondensator und Trockner ausgetauscht habe, ist nun auch noch die Servopumpe (Lenkhilfpumpe) ausgefallen.
    Zunächst hatte sie Aussetzer und jetzt geht nichts mehr.
    Kontaktleiste unter dem Wischwasserbehälter ist zwar vergammelt, aber noch funktionsfähig.
    Servoöl ist etwa bei der 20° Markierung und sollte wohl stimmen.

    Sicherung, Batterie und Lichtmaschine sind auch i.o. Bleibt also nur die Servopumpe.

    Muss ich beim Austausch etwas besonderes Beachten?
    So würde ich vorgehen:

    -Batterie abklemmen
    -Elektrische Leitungen trennen (3 Stück)
    -Hydraulik Leitungen trennen
    -Servopumpe ausbauen

    Einbau in umgekehrter Reihenfolge, Öl nachfüllen, fertig?

    Sehe ich das richtig, dass man das von oben macht und keine Bühne benötigt?
    Braucht man Spezialwerkzeug? Ich sehe nur Sechskantschlüssel und Imbus.

    Falls jemand eine Anleitung hat, würde ich mich natürlich sehr darüber freuen.

    Besten Dank

    Gruß Taner
     
  2. Anzeige

  3. Brutus

    Brutus Elchfan

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    19
    Beruf:
    Cirkusartist (Benz)
    Ort:
    Unna
    Ausstattung:
    A160L AKS Leder AMG (A190L AKS)
    Marke/Modell:
    *SISSI* neu im zwinger *USCHI*

    *daumen*RICHTIG *daumen*

    Kein Spezialwerkzeug erforderlich
    Ausbau von oben
    A0019892403/10 Mehrbereichsöl für Servolenkung 15,17EURO netto
    nach Blatt 345.0

    mfg brutus
     
  4. db1nto

    db1nto Elchfan

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Zirndorf bei Nürnberg
    Hallo Brutus,

    danke für die Bestätigung.
    Das Öl 345.0 habe ich gestern beim ATU gekauft, MB Freigabe 345.0
    1 Liter für 12,95 Euro

    Hoffe das reicht?

    Gruß Taner
     
  5. #4 sehzade, 29.08.2009
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    Könnt ihr mir vielleicht beschriebn oder ein foto einfügen wo die Servopumpe Lenkhilfe bei der A klasse ist?

    Bei mir ist sie auch höchstwahrscheinlich defekt, und würde sie gerne selbst tauschen.

    muss ich an irgend etwas besonderes achten?
    kenne mich mit autos nicht so aus aber arbeite mich jetzt langsam rein.
    oder sollte ich das lieber in einem werkstatt machen lassen?


    habe ein a140, muss die ersatz servopumpe auch aus einer a140 stammen oder kann ich eine beliege aus der Baureihe W168 nehmen?

    gruß
    mevlüt
     
  6. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
  7. #6 sehzade, 29.08.2009
    sehzade

    sehzade Elchfan

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schlosser
    Ort:
    NRW
    ich kann auf dem foto die servopumpe nicht erkennen.
    könnte ihr mir vielleicht erklären wo die ungefähr liegt?
    komme ich an die pumpe von oben dran?
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Also das obere Foto zeigt die Servopumpe, liegend, auf dem Tisch. Mit dem schwarzen Kasten für die Steuerelektronik rechts.

    Schau dir mal den Deckel zum Öl-Einfpllen auf der linken Seite an. Der hat ne eigenartige Form.

    Auf dem unteren Foto ist die Servopumpe senkrecht stehend, in oliv grün, mit dem schwarzen Kasten nach unten, an der Vorderachse eingebaut. Genau in der Bildmitte. Da, wo diese waagerechte Schlauchleitung mit Metall hinführt. Such nach dem Deckel.

    Viele Grüße, Mirko
     
  10. #8 Mr. Bean, 29.08.2009
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.797
    Zustimmungen:
    903
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Razanur gefällt das.
Thema: Servopumpe wechseln, was muss ich beachten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaneo servopumpe ausbauen

    ,
  2. mercedes 168 servopumpe wechseln

    ,
  3. servopumpe w168

    ,
  4. a-klass mercedes Servopumpe ausgefallen,
  5. w169 servoöl nachfüllen,
  6. Mercedes Vaneo 414 Servopumpe ausbauen,
  7. servopumpe tauschen,
  8. servopumpe wechseln,
  9. W168 Servolenkung,
  10. servopumpe Mercedes w168 ausbauen,
  11. a140 servopumpe wechseln,
  12. mercedes a klasse vorderachse ausbau ,
  13. mercedes w168 servopumpe wechseln,
  14. a klasse w168 servopumpe,
  15. mercedes w169 lenkung ausbauen,
  16. Mercedes a 170 cdi servopumpe,
  17. servopumpe reparieren mercedes,
  18. was muss ich beachten beim wechsel einer servopumpe,
  19. a klasse lenkung schwergängig,
  20. mercedes vaneo servopumpe wechsel,
  21. w168 muss die Servopumpe codiert werden,
  22. servcopumpenwechsel W168,
  23. vaneo servopumpe,
  24. einbau servopumpe mercedes w208,
  25. servopumpe e220 cdi wechseln
Die Seite wird geladen...

Servopumpe wechseln, was muss ich beachten? - Ähnliche Themen

  1. Servopumpe - Lenkungspumpe

    Servopumpe - Lenkungspumpe: Hallo, nachdem ich beim Sternehändler für unseren ersten A170 einen neuen Klemmkasten gekauft hatte, wollte die Hydraulikpumpe trotzdem nicht...
  2. W168 Servopumpe und Kleinteile...

    Servopumpe und Kleinteile...: Hallo zusammen, ich suche ein paar Dinge für den W168. Vielleicht schlachtet auch grad jemand einen und hat ein paar Teile anzubieten. In erster...
  3. Servopumpe funktioniert teilweise

    Servopumpe funktioniert teilweise: Hallo Elchfans, ich bin seit gestern Besitzer einer A Klasse W168 Baujahr 1998. Ich habe folgendes Problem mit meiner Servopumpe: Ich starte den...
  4. Lichtmaschine und Servopumpe ausgefallen

    Lichtmaschine und Servopumpe ausgefallen: Gestern ist bei meinem 170 CDI plötzlich die Servopumpe und Lichtmaschine ausgefallen. Dachte sofort an den Keilriemen, der ist aber drauf und...
  5. W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln

    W168 Servopumpe zerlegen - Kohlebürsten wechseln: Hallo zusammen, ich suche eine Anleitung/ Tips, wie die elektrische Servopumpe zerlegt wird. Bei meiner sind die Kohlebürsten bis ans Ende...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden