W168 Servopumpe

Diskutiere Servopumpe im W168 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W168 Forum; Hallo Leute, nachdem meine Servo immer wieder bei Volleinschlag des Lenkrades ausgefallen ist, habe ich sie überbrücken lassen, sie läuft jetzt...

  1. #1 dave0082, 05.04.2011
    dave0082

    dave0082 Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A140 (W168)
    Hallo Leute, nachdem meine Servo immer wieder bei Volleinschlag des Lenkrades ausgefallen ist, habe ich sie überbrücken lassen, sie läuft jetzt permanent - schonmal besser als die vorherige Situation. Mein Problem, die Servopumpe macht sich bei laufenden Motor durch ein sehr helles summen bemerkbar, ich gehe mal davon aus, dass es von der Überspannung kommt? Wenn ich das Lenkrad jetzt voll einschlage, geht das summen für diesen Moment weg, danach ist es wieder jenachdem wie ich das Lenkrad drehe in unterschiedlichen Tonsequenzen drehe da.

    Hat jemand eine Idee wie ich diese unangenehmen Geräusche wegbekomme ohne die Servopumpe auszuwechseln?

    Vielen Dank schonmal vorab für eure Antworten.

    Gruß

    Dave
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zombie

    zombie Guest

    das überbrücken der servo ist nicht als dauerlösung zu empfehlen, da dies zur überlastung führt. bevor du so weiter machst, erneuere sie.
     
  4. #3 Robiwan, 06.04.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    @dave,

    hast du schon mal den Massepunkt unter dem Wischwasserbehälter kontrolliert? Wenn der vergammelt fällt die Servo öfter aus.
     
  5. #4 dave0082, 07.04.2011
    dave0082

    dave0082 Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A140 (W168)
    Hi, der Massepunkt ist in Ordnung, die Servo fällt nach der Überbrückung nicht mehr aus, was mich im Moment stört, sind der hohe Stromverbrauch sowie dass permanente summen der Pumpe.

    Überbrückt wurde sie, weil sie vorher nach abstellen der Zündung aus unerdenklichen Gründen weiterlief.....

    Gruß

    Dave
     
  6. #5 westberliner, 07.04.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Wie schon erwähnt, tausche die Pumpe aus. Bei Ebay kommst du an halbwegs Gute und halbwegs günstig. Tausch geht relativ schnell - je nach Schrauberkenntnissen.
     
  7. #6 dave0082, 07.04.2011
    dave0082

    dave0082 Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A140 (W168)
    Hi, leider hab ich nicht so die Kenntnisse, gibt es den irgendwie eine Anleitung für den Austausch der Servopumpe.

    Viele Grüße

    Dave
     
  8. #7 Robiwan, 08.04.2011
    Robiwan

    Robiwan Elchfan

    Dabei seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Energiedatenmanager
    Ort:
    Innsbruck
    Ausstattung:
    Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Marke/Modell:
    VW Touran
    Ich hätte eine als PDF, dazu bräuchte ich aber deine Emailadresse => bei Interesse einfach PN.
     
  9. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo dave0082,
    wie hast Du die Steuerung überbrückt? Die Lösung mit einem starken Relais?
    Das helle Summen kann man dämpfen, wenn man den Ölbehälter weit über Maximum füllt. Damit wird der Resonanzraum kleiner und es dämpft das Summen. Kannst ja mal bei laufendem Motor Öl einfüllen und testen.
    Grüße
    syscab
     
  10. #9 westberliner, 08.04.2011
    westberliner

    westberliner Elchfan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    IT-Futzi
    Ort:
    Kronach (Bay)
    Marke/Modell:
    W203 - C270T
    Oh gott, viel Mehr reinfüllen? ...lass mal!

    Hast du denn keinen Freund als Schrauber?

    Man muss lediglich die 2 Schläuche an der Pumpe lösen und die Kabel. Einer der bissl schrauben kann, hat das in 30-60 minuten getan, wenn nicht noch schneller.
     
  11. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,
    ich sage das nicht nur so ins Blaue hinein sondersn spreche aus eigener Erfahrung. Habe selbst vor 3 Jahren die Steuerung mit Wasserschaden durch ein Relais ersetzt, das Summen trat ebenfalls auf. Ich konnte es damit beheben und fahre seit 60tkm problemlos damit.
    Es handelt sich lediglich um den Vorratsbehälter eines hydraulischen Systems, das nur im Kreis herumpumpt. Beim Motor ist es etwas anderes, da die Kurbelwelle nicht ins Öl eintauchen sollte.
    Es gibt auch Pumpen mit aufgestülptem Isolierkörper, um die Geräusche der Original-Pumpe zu dämpfen. Der ist wahrscheinlich dann dem Rotstift zum Opfer gefallen.
    Grüße
    syscab
     
  12. Falk

    Falk Guest

    basteleien an der lenkung finde ich nicht unbedingt ein empfehlenswertes thema. erst dauerbrücken und dann behälter über max füllen. mag sein das man damit noch gut fahren kann aber trotzdem ausserhalb der betriebserlaubnis oder ?
     
  13. #12 dave0082, 17.04.2011
    dave0082

    dave0082 Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A140 (W168)
    Hi, kann euch leider keine Details zur Überbrückung nennen, es wurde in einer Werkstatt gemacht.

    Das mit dem Öl hört sich gut an, welches Öl muss denn da rein ( Automatikgetriebeöl)?

    Gruß

    Dave
     
  14. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Ja, normales ATF rot (Automatic Transmission Fluid).
    Grüße
    syscab
     
  15. #14 dave0082, 19.04.2011
    dave0082

    dave0082 Elchfan

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürofachkraft
    Ort:
    Berlin
    Marke/Modell:
    A140 (W168)
    Hi, habe gestern dieses freigegebene ÖL 349 gekauft und eingefüllt, leider keine Veränderung - summt immernoch so laut...

    Wieviel über max. darf ich den Einfüllen? Habe Angst zu viel reinzukippen - nicht das mir das Ding um die Ohren fliegt :-)....

    Gruß

    Dave
     
  16. syscab

    syscab Elchfan

    Dabei seit:
    08.11.2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Dave,
    da kann Dir nichts um die Ohren fliegen, ist doch nur ein Vorratsbehälter im Pumpenkreislauf. Ich habe nach oben hin noch ca. 5 cm Luft, damit sich das Öl bei Erwärmung ausdehnen kann.
    Eine andere Möglichkeit wäre noch die Aufhängung der Pumpe. Sie sitzt unten auf einem Gummiring und ist seitlich auch über einen Silentblock von der Karosserie entkoppelt. Eventuell wurde hier beim Einbau geschlampt.
    Als letzte Variante wäre da noch ein beginnender Lagerschaden der Pumpe.
    Grüße
    syscab
     
  17. #16 CarstenE, 20.04.2011
    CarstenE

    CarstenE Elchfan

    Dabei seit:
    01.05.2010
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Ingenieur / Heizölverleiher
    Ort:
    Gummersbach
    Marke/Modell:
    Albinoelch A 160 L
    Ihr macht ein Werk um das Summen wegzubekommen --- das ist nicht normal

    In der Zeit wäre das Ding dreimal getauscht

    Hast du schonmal nachgedacht das die Pumpe jede Menge Strom braucht? (Natürlich sehr viel mehr wenn du lenkst.... aber auch Summen kostet)
    der muss produziert werden = Spriverbrauch (rauf oder runter *kratz* )
    Glücklicherweise habe wir (fast) Sommer - Pumpe + Licht + Sitz- und Heckscheibenheizung = Deine Lima wird dankbar sein

    Wechsel die Pumpe und gut ist

    Grüsse
    Carsten
     
  18. #17 Flitzpieper, 20.04.2011
    Flitzpieper

    Flitzpieper Guest

    *kratz*
    Max = Maximum
    Min = Minimum
    *aetsch* ;D

    *thumbup* *thumbup*
    Mehr gibt´s dazu nicht zu sagen
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Mr. Bean, 20.04.2011
    Mr. Bean

    Mr. Bean HiFi-Mod
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    17.790
    Zustimmungen:
    847
    Beruf:
    Elektronik-Techniker
    Ort:
    Hagen
    Marke/Modell:
    W168 - A190 - Bj 2000 - PreMopf
  21. JookaA

    JookaA Elchfan

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Marke/Modell:
    A210 EVO
    Tach

    hab auch das Problem mit der Servolenkung das die ausfällt, nur bei mir ist es wenn ich die Lenkung komplett links oder rechts einschlage. War in der Werkstatt wegen einem anderem Problem gewesen und hab den Fehlerspeicher auslesen lassen, und es stand das der Lenkwinkelsensor nicht initialisiert ist.
    kann es am Lenkwinkelsensor oder der Kontaktspirale liegen das einer von den beiden defekt ist.
     
Thema: Servopumpe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 servopumpe relais überbrücken

    ,
  2. dauer surren von der servo w168

    ,
  3. w169 servopumpe summt

    ,
  4. w168 servopumpe überbrücken,
  5. warum jault die servopumpe bei a klasse 140
Die Seite wird geladen...

Servopumpe - Ähnliche Themen

  1. Servopumpe Kabel ?

    Servopumpe Kabel ?: Hallo Elchfahrer Hab da mal ne frage Meine Servopumpe war hin habe dann ne neue gebrauchte geholt ging auch nicht reklamiert und heute kam die...
  2. Servopumpe Probleme

    Servopumpe Probleme: W168 A160 Ich verzweifle an der Servopumpe Jetzt habe ich eine neue drin und geht wieder nicht mehr bzw immer nur 3-4 Einschläge dann ist die...
  3. SERVOPUMPE S.O.S. :(

    SERVOPUMPE S.O.S. :(: Hallo lieber Elchfans, kann mir bitte jemand behilflich sein? Servopumpe defekt...Neu zu kaufen ist unrealistisch... Hat jemand eine Adresse wo...
  4. Isolierung der Servopumpe

    Isolierung der Servopumpe: Hallo Zusammen, ich habe mir eine generalüberholte Servopumpe bestellt, diese kam ohne der Schaumstoffisolierung. Den Tausch der Pumpe habe ich...
  5. Servopumpe 160er A Frage!

    Servopumpe 160er A Frage!: Hallo zusammen, Ich habe so alle Probleme mit der Servo im Forum gelesen, auch deren Lösungen. Die Spannung 14V liegt an der kleinen Klemmbox an...