Sicherungsschraube Scheibenbremse

Diskutiere Sicherungsschraube Scheibenbremse im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo an euch. Wer weis was für eine Torxnuss für die Sicherungsschraube der Bremsscheibe benötigt wird. :rolleyes: MFG Dietmar

  1. #1 Tipofahrer, 22.06.2014
    Tipofahrer

    Tipofahrer Guest

    Hallo an euch. Wer weis was für eine Torxnuss für die Sicherungsschraube der Bremsscheibe benötigt wird. :rolleyes:
    MFG Dietmar
     
  2. Anzeige

  3. cane11

    cane11 Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Kometgrau, Leder, Regensensor, Multikontursitz, PTS, Lamellendach, Autotronic, Tempomat, Sportfahrwerk, Comand APS, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Abbiegelicht, HK Soundsystem, Lichtpaket, Sportpaket
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Müsste Torx30 sein

    Teilenummer A2204210171


    greetz
     
    Sara gefällt das.
  4. #3 Homer_MCSM, 23.06.2014
    Homer_MCSM

    Homer_MCSM Elchfan

    Dabei seit:
    13.01.2013
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    163
    Ort:
    Nonnweiler
    Marke/Modell:
    A170CDI Elegance lang Bj. 2003
    Kleiner Tipp: Vorm ersten Versuch auf jeden Fall erhitzen und vorsichtig sein beim rausdrehen. Wenn du die runddrehst dann viel Spass beim ausbohren...ist mir einmal passiert...war nicht schön :D
     
  5. #4 Gast010, 23.06.2014
    Gast010

    Gast010 Guest

    Ein beherzter und dosierter Schlag mit dem Hammer auf den Einsatz löst evtl. Verrostung auch schon mal. Erhitzen ist meines Erachtens eher kontraproduktiv, es sei denn man erwärmt nur die Scheibe, und nicht die Schraube.
    Wird nur die Schraube erhitzt, dehnt die sich aus und klemmt noch eher im Gewinde fest.

    Also...
    Rostlöser aufsprühen, einwirken lassen. Dann Torx-Einsatz in die Schraube stecken, mit ner Zange festhalten und dann ein paar gute Hammerschläge auf die Schraube. Die löst den festsitzenden Rost im Gewinde. Für solche Arbeiten habe ich einen Schlagschrauber, mit den entsprechenden Bits da liegen: http://www.scheuerlein-motorentechnik.de/allgemeine-werkzeuge/schrauber/schlagschrauber-1.html

    Da wird bei jedem Schlag die Schraube minimal gedreht. So was sollte eigentlich jeder Hobby-Schrauber in der Werkzeugkiste liegen haben....
     
  6. #5 Schrott-Gott, 23.06.2014
    Schrott-Gott

    Schrott-Gott Elchfan

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    3.927
    Zustimmungen:
    2.435
    Beruf:
    Kfz-Schlosser
    Ort:
    Bei S
    Marke/Modell:
    Mehrere W168, A160/lang, AKS, jew.> 120.000, Bj.'98/'01
    Verschiedene (Ersatz-!!) Einsätze -auch Übermaß- gibt es hier:
    -
    http://www.tool-is.com/category/65372/186746
    -
    Besonders toll sind diese Sätze für die 1/2-Zoll-Rätsche - und die Möglichkeit einzelne Bits (nach) zu kaufen!!!!!!!!!!!
    -
    Auch mit E-Profil !!!
    Und alle mit Adapter für 1/2-Zoll und 3/4 Zoll ...
    Das Zeug ist genial, weil es auch jeden bit in kurz und in lang gibt.
    Die kurzen nimmt man immer - besonders, wenn etwas sehr fest sitzt (und dann nicht mit der Rätsche!!).
    Die langen nur da, wo man die Länge braucht und da habe ich auch schon mal einen abgerissen. Aber wie gesagt, Ersatz gibt es -einzeln !!- bei SW-Stahl!!!!
     
  7. cane11

    cane11 Elchfan

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ausstattung:
    Kometgrau, Leder, Regensensor, Multikontursitz, PTS, Lamellendach, Autotronic, Tempomat, Sportfahrwerk, Comand APS, Klimaautomatik, Bi-Xenon, Abbiegelicht, HK Soundsystem, Lichtpaket, Sportpaket
    Marke/Modell:
    B 200 CDI
    Beim ersten Versuch hilft der kräftige Schlag und einwirkender Router um festzustellen ob man überhaupt die Chance hat, das die schraube sich löst. Wenn sie keine Anstalten macht, sich das die Kreuz oder Torxaufnahme rundet, hilft in der tat das erhitzen. Der Rost löst sich wunderbar.

    Greetz
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sicherungsschraube Scheibenbremse

Die Seite wird geladen...

Sicherungsschraube Scheibenbremse - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelagwechsel Scheibenbremse hinten

    Bremsbelagwechsel Scheibenbremse hinten: Hallo liebe Gemeinde, ich muss die Bremsscheibenbeläge hinten beim w169 wechseln. Jetzt meine Frage. Kann man die Federn tauschen ohne den...
  2. Überholung Scheibenbremsen A 170

    Überholung Scheibenbremsen A 170: Hallo, in der nächsten Zeit steht bei meinem Elch der Wechsel von Bremsscheiben und Belägen an. Was für Erfahrungen habt Ihr mit den Teilen von...
  3. Elchvarianten Scheibenbremse

    Elchvarianten Scheibenbremse: Hallo, kurze info benötigt: Welche Elche der ALTEN BAUREIHE(also mit alten Interieur bis BJ 01 VOR MOPF) hatten alle auf der Hinterachse...
  4. Scheibenbremse hinten links ist fest und zwitschert

    Scheibenbremse hinten links ist fest und zwitschert: Hallo Elchfans, mal wieder was neues von mir: Seit etwa 6 Monaten habe ich sporadisch ein zwitschern von hinten links, die Scheibenbremse...
  5. Scheibenbremse klebt kurz vorm stillstand

    Scheibenbremse klebt kurz vorm stillstand: Hallo, hoffe ihr könnt mir helfen ... hab das Problem, dass mein Elch bei warmer Scheibenbremse kurz vorm stehen (Ampel usw.) einmal knartscht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden