Sicherungsstift / Lenksäule

Diskutiere Sicherungsstift / Lenksäule im W169 Allgemein Forum im Bereich A-Klasse W169 Forum; Hallo Elchfans, ich suche einen roten Sicherungsstift, der die Kontaktspirale sichert, während ich den Kombischalter am Lenkrad wechseln möchte....

  1. #1 Blacky878, 22.03.2014
    Blacky878

    Blacky878 Elchfan

    Dabei seit:
    22.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Ausstattung:
    Tempomat, Klima, Aps50, Lamellenschiebedach, Schaltgetriebe, Regensensor,
    Marke/Modell:
    A200cdi
    Hallo Elchfans,

    ich suche einen roten Sicherungsstift, der die Kontaktspirale sichert, während ich den Kombischalter am Lenkrad wechseln möchte. Leider finde ich den nirgends einzeln sonder nur in Verbindung mit einem Tempomatschalter. Dort gehört er wohl zum Lieferumfang.

    Hat jemand von euch so einen Sicherungsstift rumliegen, z.B. nach einem Tempomateinbau?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Sicherungsstift / Lenksäule. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mare1807, 22.03.2014
    mare1807

    mare1807 Elchfan

    Dabei seit:
    03.01.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    PN mit Adresse an mich, geht am Montag raus! :thumbup:
     
  4. #3 Plissken439, 06.12.2019
    Plissken439

    Plissken439 Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Gummersbach
    Ausstattung:
    Classic, Basismodell, BJ 2005, Manuell 60KW
    Marke/Modell:
    W169 A 160 cdi, C219 CLS 55, BMW E36 320i Cabrio
    Hat zufällig noch jemand einen rumliegen, den er kurz verleihen würde? :D
     
    Schrott-Gott gefällt das.
  5. #4 Plissken439, 13.12.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.12.2019
    Plissken439

    Plissken439 Elchfan

    Dabei seit:
    25.07.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    23
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Gummersbach
    Ausstattung:
    Classic, Basismodell, BJ 2005, Manuell 60KW
    Marke/Modell:
    W169 A 160 cdi, C219 CLS 55, BMW E36 320i Cabrio
    Ich kommentiere jetzt einfach nochmal für den Fall, dass das jemand später liest.
    Das ganze funktioniert auch problemlos ohne den Sicherungsstift.
    Dieser spielt meines Erachtens eher als Transport Sicherung und schliesslich bei der Wiedermontage eine Rolle.

    Beim Ausbau einfach die Position merken, wo z.B. die Öffnung für den Stift steht (bei demontiertem Lenkrad in Mittelstellung auf ca. 8 Uhr).
    Nach Demontage des Mantelrohrmoduls kann man diesen einfach mit einem Stück Klebeband fixieren.
    Wenn man diesen dann vom Lenkstockhebel entfernt einfach das Stück Klebeband an der Seite des Rings anbringen.
    Einfach darauf achten, dass er sich nicht um eine ganze Umdrehung verdreht, solange er wieder in die Ausgangsstellung gebracht wird, ist alles gut.

    Lediglich, nachdem das ganze wieder zusammen- und eingebaut ist und man dann die Kabel für die Tasten am Lenkrad und die beiden Airbagstufen Stecker durch die Aussparung im Lenkrad durchfädelt, sollte vielleicht einfach jemand zweites den Ring festhalten. Durch das Einführen der Stecker und leichten Zug an den Kabeln kann dieser sich verdrehen. Im Grunde genommen war hier der einzig kritische Punkt.
     
    sturmtiger und Heisenberg gefällt das.
  6. #5 Heisenberg, 13.12.2019
    Heisenberg

    Heisenberg Elchfan

    Dabei seit:
    16.08.2017
    Beiträge:
    5.780
    Zustimmungen:
    7.550
    Beruf:
    Frührentner - PLS Elektroniker & Lebenskünstler
    Ort:
    Ungarn - Balaton
    Ausstattung:
    1.Classic MT mit Abnehmbarer AHK • 2.Elegance AT mit H3is3nb3rg Extras ;)
    Marke/Modell:
    W168 A170 CDI • Elch 1. Bj. 1999/12 - MT - Km: 206070 (01/2019) • Elch 2. Bj. 1999/06 - AT - Km: 181700 (01/2019) ...
    Im Grunde reicht ein geknickter Kabelbinder ;-)
     
    Plissken439 gefällt das.
Thema: Sicherungsstift / Lenksäule
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sicherungstift w169 wechsel

    ,
  2. kontaktspirale sichern

Die Seite wird geladen...

Sicherungsstift / Lenksäule - Ähnliche Themen

  1. Zündung geht nicht nach Einbau neuer Lenksäule

    Zündung geht nicht nach Einbau neuer Lenksäule: Hi zusammen, habe gestern eine gebrauchte Lenksäule/Mantelrohr in meinen Elch W169 eingebaut. Ich wollte den Code 441 (Lenkrad Längsverstellung)...
  2. Sicherungsstift Lenksäuelenmanschette / Wechsel Lenkstockhebel

    Sicherungsstift Lenksäuelenmanschette / Wechsel Lenkstockhebel: Hi All, jetzt gehen meine Scheibenwischer auch nicht mehr. Ich würde, dank der guten Anleitungen, einen Tausch in Eigenregie versuchen. Wenn...
  3. roter Sicherungsstift für Lenkstockschalterwechsel

    roter Sicherungsstift für Lenkstockschalterwechsel: Hallo zusammen, ich bin vor Kurzem stolzer Besitzer eines Elchs W169, EZ 2004 (mit kleinen Problemchen) geworden. Bei der Web-Recherche bin ich...
  4. Wo bekomme ich einen Sicherungsstift zur Arretierung des Lenkwinkelsensors (LWS)

    Wo bekomme ich einen Sicherungsstift zur Arretierung des Lenkwinkelsensors (LWS): Hallo, Wo bekomme ich einen Sicherungsstift zur Arretierung des Lenkwinkelsensors (LWS), wenn ich den Multifunktionsschalter erneuern will? Ich...
  5. lenksäule

    lenksäule: Hallo Freunde. Noch eine Frage, wie baut man die Lenksäulenbekleidung ab, konnte im FORUM nichts finden. sehr dankbar für alle Hilfe. Viele...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden