Siemens ./. Nokia im Benz

Diskutiere Siemens ./. Nokia im Benz im Car HiFi, Multimedia, Navigation & Kommunikation Forum im Bereich Baureihenübergreifende Foren; Hi Leute. Mal ne dumme Frage: Siemens nennt seine Mobiltelefone immer nach bekannten Mercedes-Reihen, also z.B. A, C, E, S, SL. Das kann doch...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Michael F., 16.01.2004
    Michael F.

    Michael F. Elchfan

    Dabei seit:
    14.01.2004
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Marke/Modell:
    SLK 55 AMG
    Hi Leute.

    Mal ne dumme Frage:

    Siemens nennt seine Mobiltelefone immer nach bekannten Mercedes-Reihen, also z.B. A, C, E, S, SL.

    Das kann doch kein Zufall mehr sein! Ziehen die an einem Strang?

    Dann frag ich mich aber, warum DC standardmäßig Nokia für die werkseitig gelieferte FSE in den Autos vorsieht und die Händler auf Frage nur meinen, dass Siemens für die FSE (auch mit Adapter) Müll sind und alles auf Nokia (derzeit das fast uralte 6310 i) eingestellt ist.

    Ich hab mir nun deshalb extra so ein Nokia 6310 i geholt und mein Siemens für den Kfz-Betrieb erst mal bei Seite gelegt.

    Stellt sich die Frage, warum nicht der deutsche Hersteller (auch wenn er im Ausland produzieren lässt) mit den Mercedes-Kürzeln im Namen den Vorzug bekommt und Standard für die Werk-FSE wird!

    Was meint Ihr?
    Wie sind Eure Erfahrungen mit den Adaptern für die Werk-FSE??
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Siemens ./. Nokia im Benz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gustav

    gustav Elchfan

    Dabei seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    1
    Marke/Modell:
    verkauft
    In Betrachtung auf die Hardware waren die Nokias lange Zeit das Maß der Dinge in Sachen FSE. Ob 51er, 61er, 62er, 63er und 71er Reihe, alle passten theoretisch in die Freisprecheinrichtungen. Das MB Nokia mitvertrieben hat, basiert sicherlich auf Rahmenabkommen und wirtschaftlichen Rechnungen, denn auf fehlendem Patriotismus für nationale Produkte ;)

    Jetzt allerdings bekommst du auch kien Nokia mehr mit (jedenfalls in den meisten Modellen), sondern entscheidest dich selber, für welchen Handytyp deine FSE ausgebaut (im Sinne von modifiziert) werden soll...
     
Thema:

Siemens ./. Nokia im Benz

Die Seite wird geladen...

Siemens ./. Nokia im Benz - Ähnliche Themen

  1. W168 Siemens Benzinpumpen-Relais als thermostatischer Abschalter

    Siemens Benzinpumpen-Relais als thermostatischer Abschalter: Unser Elch hatte nun auch das im Internet prominente Problem:...
  2. W169 Ladeschale und Siemens S 65

    Ladeschale und Siemens S 65: Ladeschale für Komforttelefonie A Klasse Schale und Handy Siemens S 65 Einstecken und sofort Telefonieren. Ohne Ladekabel, braucht man in der...
  3. andere Siemens Xelibri 5 Fashion Modell Auflösung Handys.

    Siemens Xelibri 5 Fashion Modell Auflösung Handys.: Servus, ich muss meine Handysammlung ein wenig verkleinern und biete daher zwangsweise 4 Schätzchen an. Hier folgendes Modell: Siemens Xelibri 5...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden