Sitzbezug tauschen?

Diskutiere Sitzbezug tauschen? im W168 Interieur & Elektrik Forum im Bereich W168 Tuning & Veredelung; Hallo, habe ein kleines Problem. Unser Junior hat leider den Beifahrersitz etwas verschmutzt. Kein Problem dachte ich um habe versucht der Sache...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jmp70

    jmp70 Elchfan

    Dabei seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Solingen
    Marke/Modell:
    A 140
    Hallo, habe ein kleines Problem. Unser Junior hat leider den Beifahrersitz etwas verschmutzt. Kein Problem dachte ich um habe versucht der Sache mit Fleckenwasser nachzugehen. Jetzt ist leider die Farbe aus dem Stoffsitz verlaufen....

    Jetzt die Frage: Kann man den Sitzbezug tauschen? Wie schwierig ist das? Kann man es selber machen oder muß man zum freundlichen...?

    Danke für Eure Hilfe.

    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für die A-Klasse!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bonko

    Bonko Elchfan

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Niedersachsen
    Marke/Modell:
    A 170 Cdi 11/99
    Und wie teuer,ist der Sitzbezug...das wäre noch interessant!
    Gruß Bonko
     
  4. cooper

    cooper Elchfan

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    4.297
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Redakteur
    Ort:
    Hannover/Eschwege
    Marke/Modell:
    B180 CDI (W245), A170L CDI (V168.109)
    Klar kann man den tauschen. Rückenverkleidung ab, Seitenverkleidung ab, und dann kannst du den Stoff aus der Nut ziehen. Was ein neuer Bezug kostet, weiß ich nicht -- ich hätte noch einen W168 Mopf Classic (grau mit Schriftzeichen) im Keller stehen.

    Viele Grüße, Mirko
     
  5. #4 Bass-Elch, 16.11.2006
    Bass-Elch

    Bass-Elch Elchfan

    Dabei seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    1.688
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Mechatroniker (weltweiter Service)
    Ort:
    erst Grimma (Sa), jetzt Groß-Umstadt
    Marke/Modell:
    ehemals *Red Stripe*
    A 168 910 01 46 - Bezug Stoff - 72,82€
    Bei Avantgarde (Teilleder) kostet das Teil 253€ :o
     
  6. #5 Besolder, 17.11.2006
    Besolder

    Besolder Elchfan

    Dabei seit:
    14.09.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsbeamter
    Ort:
    Bochum
    Ausstattung:
    das große Kreuz
    Marke/Modell:
    A250
    Ich habe die Teile mal abgezogen und bei einem Schonprogramm in die Waschmaschine gestopft. Hat wunderbar geklappt. Aber das Problem das man bei der verbauten Stoffart jeden noch so kleinsten Fleck und jede mal feucht gewordene Stelle sieht bleibt bestehen. Selbst wenn Regentropfen beim öffnen der Türen reinkommen gibt das manchmal einen Fleck.

    Vielleicht sollte man die Sitzbezüge nach dem Waschen noch imprägnieren!?
     
Thema: Sitzbezug tauschen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w168 sitzbezüge waschen www.elchfans.de

Die Seite wird geladen...

Sitzbezug tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Batterie Tauschen

    Batterie Tauschen: Hallo in die Runde So nun ist sie leer An dem A210 meiner frau ist die batterie defekt. Muss ich nach dem tauschen irgend etwas beachten auser uhr...
  2. Ausbau Sitzbezug

    Ausbau Sitzbezug: Hallo zusammen, ich habe die sehr gut gemachte Anleitung zur Sitzheizungs Reparatur gelesen. Nun meine Frage zum Detail: Hat jemand von Euch...
  3. Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.

    Anleitung zum Alasser-Tausch "von unten" gesucht.: Hallo, bei mir ist vermutlich auch der Anlasser defekt. Der Elch startet sporadisch nicht. Batterie/Benzinpumpe ist neu, Start-Stopp-Relais...
  4. Tauschen der Tachoscheibe

    Tauschen der Tachoscheibe: Hallo, habe leider in meinem A210 (Mopf) eine defekte Lampe beim Drehzahlmesser, was zwar nicht unbedingt störend ist aber doch unschön ausschaut,...
  5. W168 Ankerblech tauschen

    W168 Ankerblech tauschen: Hallo Elchfans, ich möchte(muss an meinem W168 170cdi 6/2001 das Ankerblech hinten links tauschen. Die Sicherungsschraube des ABS/Drehzahlsensor...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.